plentyMarkets: Kurzfristige Umstellung verärgert Nutzer

So genannte „Miet-Shops“ wie sie von plentyMarkets angeboten werden verursachen nicht nur erhebliche Kosten, sie sind für Shop-Inhaber obendrein äusserst unsicher da  kaum planbar, weil man stets auf Gedeih und Verderb dem Anbieter ausgeliefert ist.

So  hat plentyMarkets überraschend bekanntgegeben, dass der FTP-Zugriff der Nutzer auf ihren Webspace am kommenden Wochenende eingeschränkt wird. Das verärgert viele Betroffene, denn diese überraschende Umstellung lässt ihnen nur zwei Werktage Zeit, erhebliche Veränderungen im System durchzuführen.

Dazu schreibt plentyMarkets: „Uns ist bewusst, dass diese Änderung für einige Anwender einen nicht unerheblichen Arbeitsaufwand darstellt.

Nun geht es nicht nur um Arbeitsaufwand, sondern auch um die Einschränkung selbst, welche rechtlich nicht ganz unbedenklich ist. So hat der Nutzer des Angebotes ja schliesslich einmal einen Vertrag mit plentyMarkets geschlossen, woraus hervor gehen sollte, welche Leistungen in diesem enthalten sind.

„Der Zugriff auf Ihren Webspace wird auf den Ordner http://www.domain.de/layout/ beschränkt. Sie benötigen dafür jedoch plentyMarkets 4.120, um Dateien im Ordner layout/ verwalten zu können“ heißt es bei plentyMarkets.

Nun wäre es interessant zu wissen, ob die Nutzung der Version 4.120 mit Kosten verbunden ist? PlentyMarkets war so freundlich, diese Frage selbst zu beantworten. Lesen sie dazu bitte den Kommentar von plentyMarkets.

Kommentieren Sie Ihre Erfahrungen mit plentyMarkets.

Werbeanzeigen

3 Responses to plentyMarkets: Kurzfristige Umstellung verärgert Nutzer

  1. 1. Dieser Schritt musste sehr zeitnah umsetzt werden, da viele Kunden durch eigene PHP-Tools die Performance der Cluster-Systeme negativ beeinträchtigen. Wir bieten Ihnen plentyMarkets als Software as a Service (SaaS) Dienstleistung an, sind aber kein gewöhnlicher Webspace-Anbieter.

    2. Die Änderung ist vertragskonform und steht in Übereinstimmung mit unseren AGB.

    3. plentyMarkets 4.120 verfügt nun über einen komfortablen integrierten Dateibrowser mit Funktionen, welche ein gewöhnlicher FTP-Client nicht mitbringt.
    Lesen Sie hier mehr: http://www.plentysystems.de/-plentyMarkets-4-120-Nun-mit-komfortablem-Dateibrowser/b-138/

    Es wahrscheinlich nicht jedem hier bewusst, dass FTP ein sehr unsicheres Verfahren ist, Daten auszutauschen. Schließlich werden Zugangsdaten lesbar übertragen. Die Anwender gewinnen somit mit dem neuen Tool automatisch einen sicheren Zugriff auf ihren Webspace.

    4. plentyMarkets Nutzer haben können die Innovationen, die die neue Version 4.12 bietet, selbstverständlich ohne Mehrkosten nutzen.

    Weiterhin ist plentyMarkets ein Produkt für professionelle Händler, welche sich innovative Technologien und Services einkaufen um optimal am eCommerce profitieren zu können und sich auf das Wesentliche – dem Handel selbst – konzentrieren zu können.

    plentyMarkets ist viel mehr als nur ein einfacher Webshop. Es wird neben dem Multi-Channel-Vertrieb, Payment inkl. Refunding, Inkasso, Faktura, Fulfilment auch der Bereich Warenwirtschaft inkl. Statistik abgedeckt. Folglich erhält der Kunde alle wesentlichen Funktionen aus einer Hand über eine Softwarelösung.

  2. newstopaktuell sagt:

    http://www.newstopaktuell.wordpress.com bedankt sich für die ausführliche und erklärende Darlegung durch plentyMarkets.

  3. bien sagt:

    Hatte ich noch nicht gewußt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: