Schweinegrippe und kein Ende

 

Können diese „Nasenlöcher“ töten???

Schweinegrippe und kein Ende

oder töten uns die Medien und die Pharmaindustrie noch den letzten Nerv!?!

 

 

„Mehr Tote durch Schweinegrippe erwartet“

„Eine Welle von Schweinegrippe-Infektionen läuft über Deutschland!“

„Das Robert Koch-Institut rechnet mit weiteren Todesfällen.“

 „Die Welle, die wir für den Herbst erwartet haben, hat begonnen.“

 

Und so weiter… und so weiter..,

 

Die Medien berichten nahezu um die Wette. Nur leider berichtet so gut wie kein einziges Medium der tatsächlichen Sach- und Interesselagen entsprechend.

Newstopaktuell.wordpress.com möchte daher wieder einmal mehr mit Missverständnissen und Suggestionen aufräumen.

„Mehr Tote durch Schweinegrippe erwartet.“

Logisch. Weniger können´s auch kaum mehr werden – oder!? Es sei denn, es beherrsche jemand das „Jesuskunststück“!

„Eine Welle von Schweinegrippe-Infektionen läuft über Deutschland!“

Falsch! Eine Welle sogenannter „Schweinegrippe-Infektionen“ läuft über Deutschland. Im übrigen laufen sogenannte „Krankheitswellen“ – sei es „Schnupfen“, Magen-Darm-Grippe etc. pp. – schon seit je her und Jahr für Jahr über´s Land, was alles andere, als etwas Besonderes ist!

„Das Robert Koch-Institut rechnet mit weiteren Todesfällen.“

Na sowas! Man hätte auch schreiben können: „So jung kommen wir nie wieder zusammen“ – oder – „die Deutschen Wetterdienste rechnen  in den kommenden Monaten mit kühleren Temperaturen“. Derlei Aussagen sind ähnlich spektakulär, wie die Aussage des Robert Koch-Instituts.

 „Die Welle, die wir für den Herbst erwartet haben, hat begonnen.“

Natürlich! Was wäre auch sonst zu erwarten gewesen!? Grippewellen gibt es jedes Jahr um diese Jahreszeit, nur dass man sich dieses Jahr dazu entschlossen hat, das Ganze einfach mal als hochgefährliche “ Schweinegrippe“ zu betiteln, um Gott und der Welt „dringend anraten zu können“, dass man sich doch bitte „dringend“ impfen lassen solle, damit auch ja die Kassen der Pharmaindustrie in den schönsten Tönen klingeln können – was wiedereinmal der einzige Sinn und Zweck der ganzen Veranstaltung ist!

Spätestens im nächsten Jahr wird uns dann noch das Gesundheitsministerium mitteilen, dass die Krankenkasssenbeiträge mal wieder um 2 bis 5 Prozentpunkte erhöht werden müssen, da die Impfungen gegen die sogenannte „Schweinegrippe ja leider mit Multimilliarden Euro zu Buche schlugen.

Statt all diesen Irrsinn schleuinigst zu beenden, betreibt man eine schon nicht mehr in Worte zu fassende Panikmache und spannt dafür „lächerliche“ 6 Todesfälle vor den Karren und das obwohl selbst bei jedem „Nebelunfall“ auf der A 43, regelmässig mehr Menschen sterben. Dass die verabreichten Impfstoffe bereits nicht weniger Todesopfer forderten, als das Virus selbst, ist natürlich auch „nur nebenbei“ erwähnenswert!

„Die normale saisonale Grippewelle, an der jedes Jahr durchschnittlich 8 000 bis 11 000 Menschen sterben, hat dagegen laut Hacker noch nicht begonnen.“

Verehrte Leserinnen und Leser… denken Sie über diese Aussage doch bitte einmal ganz kurz sehenden Auges und wachen Verstandes nach. Fällt ihnen da irgendetwas auf!?

6 Deutsche Todesfälle, – hervorgerufen durch die sogenannte „Schweinegrippe“ – stehen 8000 bis 11000 saisonalen Deutschen Grippewellenopfern entgegen!

Die Medien ziehen es hingegen dennoch vor, stündlich über 6 „Schweinegrippe-Opfer zu berichten!!! Von den 8000 bis 11000 Opfern (diese Zahlen sind im übrigen inkorrekt – in Tatsache handelt es sich um ca. 15000 Opfer), welche pro Jahr der saisonalen Grippe erliegen, berichtet hingegen – im wahrsten Sinne des Wortes – kein Schwein! Gegen die saisonale Grippe braucht sich auch seltsamerweise gar nicht „unbedingt und schnellstmöglichstgeimpft“ zu werden, obschon diese aktuell das Zweitausendfünfhundertfache an jährlichen Todesopfern fordert!

Mit anderen Worten: an der saisonalen- also an der „herkömmlichen Grippe“ – sterben ja nur 15000 Menschen pro Jahr, während die sogenannte „Schweingrippe“ – mit bisher sage und schreibe 6 Todesopfern – natürlich der „Massenkiller“ schlechthin ist!

Logisch – oder!?

Wie?!

Sie halten das für unlogisch?

Ausgezeichnet!

Dann sind Sie bei klarem- sowie gesunden Verstand.

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
lassen Sie sich von den Medien und der Pharmaindustrie bitte nicht noch länger für dumm verkaufen.

Lesen Sie zu diesem Thema bitte auch diesen Artikel:

https://newstopaktuell.wordpress.com/category/marchen-aus-dem-hause-von-und-zu-schweinegrippe-und-klimawandel/

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „braking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt. AKTUELL, „TRENDY & HIPP“

4 Responses to Schweinegrippe und kein Ende

  1. Qu sagt:

    Äußerst hilfreiche Informationen zum Thema Schweinegrippe Impfung finden Sie auch hier: http://link.hamburg.de/schweinegrippe-hh

    Meine Erfahrungen mit der Impfungen und die aufgetretenen Nebenwirkungen am Ende des Blogposts!

    Grüße aus Hamburg,

    Qu

  2. Flocke100 sagt:

    Diese Info habe ich mit Interesse gelesen.
    Aber….leider ist es wieder nur eine Attacke auf die Pharma mit dieser Impfung.
    Für uns Bürger sind diese Panikmacher nur Verunsicherung.
    Sicher gibt es jährlich viele Tote bei der saisonalen Grippe. Aber…ich bin sprachlos über die für mich dumme Argumentation, dass es bis jetzt erst 9 Tote der Schweinegrippe gibt. Denn…wir haben noch kein echtes Grippesaison und wenn wenige geimpft sind, wird sich die Häufigkeit ganz schnell ändern.
    Ich bin auch verunsichert bei dem nun schon wochenlangen Getöse der Medien und der Foren.
    Ich bin auch der Meinung, man sollte sich Gedanken machen.
    Aber dies ohne Geschrei und Geschimpfe auf die Pharmainsustrie, denn diese haben uns doch einiges an Fortschritt gebracht. Wenn es all die Impfungen nicht geben würde, sehe es auf dieser Welt doch ein wenig anders aus!
    (ich denke nur an Pocken, Polio, aber auch an einige Kinderkrankheiten)
    Ich werde nächste Woche nochmals mit meinem Arzt über diese Impfung sprechen.

  3. Interregio sagt:

    „Aber….leider ist es wieder nur eine Attacke auf die Pharma mit dieser Impfung.“

    Ja… was denn wohl wohl auch sonst?! Wer ist denn schließlich Mitinitiator dieser Bevölkerungsverarschung, wenn nicht unter anderem die Pharmaindustrie?!

    „Für uns Bürger sind diese Panikmacher nur Verunsicherung.“

    Aber nur für jene Bürger, die nicht zwischen „9“ und „15000“ unterscheiden können!

    „Sicher gibt es jährlich viele Tote bei der saisonalen Grippe. Aber…ich bin sprachlos über die für mich dumme Argumentation, dass es bis jetzt erst 9 Tote der Schweinegrippe gibt.“

    Wach mal auf!
    Die so genannte Schweingrippe grassiert in Deutschland bereits seit Juli. Bis heute sind inzwischen gerade einmal ca. 30000 Loddels infiziert worden, wovon – wohlbemerkt SEIT JULI(!!!) – gerade mal 9 Leute gestorben sind, wovon 5 ohnehin von Vornherein schon gesundheitlich nicht sonderlich auf der Höhe waren und 3 Personen, aufgrund der Verabreichung des Impfstoffes das Zeitliche segneten!

    DAS HEISST(!!!) – UND NUN MAL AUFGEMERKT(!!!) -:
    von 30000 Infizierten ist gerade einmal EINE EINZIGE vorher scheinbar gesunde Person gestorben!

    NOCHMAL: EINE EINZIGE PERSON ! ! !

    Wie lächerlich IST DAS denn??!!!

    „Denn…wir haben noch kein echtes Grippesaison und wenn wenige geimpft sind, wird sich die Häufigkeit ganz schnell ändern.“

    Soso!
    Von Anfang Juli bis vor ein paar Tagen hat sich ÜBERHAUPT NIEMAND dagegen impfen lassen und verstorben war bis vor Kurzem KEIN EINZIGER! Soviel zum Thema „bei weniger Geimpften ist mit mehr Todesfällen zu rechnen“! Bisher ist es doch wohl so, dass das Virus dem Impfstoff nur hachdünn voraus ist, was das Töten von Menschen angeht und man kann´s gar nicht oft genug erwähnen:

    WIR REDEN HIER VON INSGESAMT 9 popeligen PEOPLES!!!
    An der „normalen Grippe“ sterben in Deutschland pro Jahr 15000 Leute!!! HALLOOO!???
    Jede „FISCHGRÄTE“ ist gefährlicher, als dieses Virus!

    „Ich bin auch verunsichert bei dem nun schon wochenlangen Getöse der Medien und der Foren.“

    Dann würde ich einfachmal meinen Verstand in Gebrauch nehmen! Der Irrsinn wurde hier doch nun schon haarkleinst und bis in´s letze Detail erklärt!
    Wenn du es jetzt IMMER NOCH NICHT begriffen hast… dann kann dir auch kein Arzt mehr helfen!

    „Ich bin auch der Meinung, man sollte sich Gedanken machen.“

    So isses! Man sollte sich zu diesem Thema allerdings nicht nur „Gedanken machen“ und sich „Meinungen“ bilden, sondern sich s´tatt dessen mal schlicht an den vorliegenden harten Fakten orientieren!

    „Aber dies ohne Geschrei und Geschimpfe auf die Pharmainsustrie…“

    Nein! MIT „Geschrei und Geschimpfe“ auf die Pharmaindustrie, da diese für den ganzen Schwachsinn maßgeblich MIT- wenn nicht sogar HAUPTverantwortlich zeichnet!

    „… denn diese haben uns doch einiges an Fortschritt gebracht. Wenn es all die Impfungen nicht geben würde, sehe es auf dieser Welt doch ein wenig anders aus!“

    Ach…! Und das ist jetzt die Entschuldigung und die Berechtigung dafür, dass man zum nun mittlerweile x-ten Male 82 Millionen Deutsche Bundesbürger verarschen darf – oder was?!!

    Ich glaube „ES GEHT LANGSAM LOS“!!

    Ich frage mich auch zusehendst mehr, wie tief die Bürger dieses Landes ihren Kopf mittlerweile eigentlich in ihrem eigenen Arsch stecken haben müssen, dass diesen noch nicht einmal mehr solch OFFENSICHTLICHSTE Quaksalbereien anhand eindeutigster und HÄRTESTER FAKTEN begreiflich zu machen ist?!!

    Dagegen ist so manche „Spitzmaus“ ja sogar noch schlauer!

  4. Jonny sagt:

    Toller Bericht, ich werde wohlnun auch gleich mal weiter blättern hier. Bis zum Nächsten mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: