Bei ebay „gehen die Lichter aus“

 

„…8 …9 …10… Nach Hause Gehen!“

Erst vor wenigen Monaten wurden 400  Mitarbeiter der ebay Zentrale in Berlin Dreilinden entlassen und der dortige Stamm auf nur noch 600 Arbeitnehmer gekürzt. Nun dürfen die nächsten 400 gehen!

Der Betriebsrat ist darüber empört. „EBay sei wirtschaftlich gut aufgestellt, der Konzern schreibe schwarze Zahlen und würde wachsen“ Nichts davon ist wirklich korrekt. EBay verzeichnet auf Grund fundamentaler Fehlentscheidungen der Konzernführung und Geschäftsleitungen seit einem Jahr erhebliche Einbrüche um bis zu 35 % pro Quartal bei Umsätzen und Gewinnen. Von „gut aufgestellt sein“ und das eBay „wachsen würde“ kann daher alles andere als die Rede sein.

Die Mitarbeitervertreter waren am Freitag von der eBay-Konzernleitung zu einer Versammlung eingeladen. Als anhand eines Tortendiagramms dargestellt wurde, wie sehr die einzelnen Abteilungen geschrumpft werden sollen, machte sich unter den Kollegen Betroffenheit breit. Im Europarc Dreilinden soll zukünftig nur noch das deutsche Business abgewickelt werden.

Der Betriebsrat hingegen sieht die Situation anders und warnte: „Der damit verbundene Verlust von Fachwissen besonders im technischen Bereich führt bei den deutschen Nutzern zu erheblichen Qualitätsverlusten“. Nachvollziehbar ist dies jedoch nicht, da offenbar weder Fachwissen, noch „Qualität“ jemals vorhanden waren. Es sei denn, man ist der fälschlichen Auffassung, dass oft nicht weiterhelfen könnende  kostenpflichtige Hotlines und das Versenden von nichts-sagenden Textbausteinen etwas mit „Qualität“ und „Fachwissen“ zu tun hätten.

Die Belange der Kunden interessieren eBay nicht im Geringsten. Der Service ist eine einzige willkürliche Katastrophe. Die Kosten für Gebühren sind explodiert – viele weitere Missstände sind bei eBay gängige Tagesordnung und so schaufelt man sich bei eBay seit Jahren sein eigenes Grab.

Hochmut kam schon immer vor dem Fall. Dieses Erkenntnis durften bereits ganz andere destrukturierte „Globalplayer“ erfahren.

„Friede eBays Asche“.

Post to Twitter                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt. AKTUELL, „TRENDY & HIPP“

2 Responses to Bei ebay „gehen die Lichter aus“

  1. […] noch alles dazu sagt und wie Interessiert Ebay an den belangen der Kunden ist könnt ihr unter newstopaktuell.wordpress.com […]

  2. Dieser Artikel überrascht mich sehr. Als fleißiger Einkäufer, bei dem in letzter Zeit alles problemlos ablief bekommt man von solchen Problemen gar nichts mit.
    Die inkompetenten Manager an der Spitze sollten dann wohl schnell ausgetauscht werden. Wer es schafft einen so bekannten und gutlaufenden Namen wie EBay in den Ruin zu treiben, muss von Wirtschaft und Unternehmensführung keine Ahnung haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: