Neues von der Korruption – Der Betrug beim Stromnetzausbau

 

 

Wieder sind Betrügereien der Strommafia an´s Licht gelangt: Es werden weit mehr Stromtrassen gebaut als überhaupt nötig sind, kritisiert der Wissenschaftler Lorenz Jarass.

Warum eigentlich so viele neue Leitungen, obwohl doch schon lange jedes auch noch so kleine Dorf mit Strom versorgt wird?

Die Antwort ist einfach: Damit deutsche Betreiber von Atom- und Kohlekraftwerken Stromüberschüsse überall hin in´s Ausland exportieren können. Doch das ist nicht der einzige Grund.

Nimm den Strom im Norden und Osten und baue zusätzliche Leitungen in den Süden

Der Strom für Süddeutschland soll beispielsweise möglichst günstig produziert werden. Dazu holt sich die Strommafia Strom bei einem Kohlekraftwerk im Norden, der billiger ist, als ein teures Gaskraftwerk im Süden.

Dazu müssen natürlich Leitungen verlegt werden. Diese Leitungen bezahlt selbstredend der deutsche Privatstromkunde, damit die Strommafia sich noch mehr bereichern kann.

Nehmen Sie die Leitungen, die von Ostdeutschland nach Bayern verlegt werden. Die braucht man, weil im Osten viel Strom durch Braunkohlekraftwerke aber auch durch Wind erzeugt wird.

Zu Deutsch: Die dazu von Osten nach Süden verlegten Leitungen sind größtenteils für Energie aus Braunkohle und nicht etwa für regenerative Energien, wofür der private Stromkunde ja eigentlich per sogenannter „EEG-Umlage“ bezahlt!

Eine Dreistigkeit und Frecheit sondergleichen:

– der deutsche Normalo-Stromkunde bezahlt also nicht nur völlig überhöhte Strompreise, wodurch die Strommafia jährlich Multimilliarden Euro Gewinne einstreicht

– der deutsche Normalo-Stromkunde muss nicht nur für den Ausbau von Windkraft- und Solaranlagen aufkommen, obwohl die Strommafia Multimilliardengewinne einstreicht

– der deutsche Normalo-Stromkunde bezahlt nicht nur dafür, dass die Strommafia Stromüberschüsse in´s Ausland verschenkt und sogar noch hohe Summen oben drauflegt, um den überschüssigen Strom überhaupt loswerden zu können

– der deutsche Normalo-Stromkunde bezahlt nicht nur für energieverschwendende Unternehmen 24 Prozent von deren Stromrechnung, die ihren Stromverbrauch so verschwenderisch wie möglich gestalten, nur um Rabatte zu erhalten und um von der Regelung der EEG-Befreiung zu profitieren…

…nein! Nicht nur für all das wird der deutsche Normalo-Stromkunde ungerechterweise zur Kasse gebeten!

Der deutsche Normalo-Stromkunde darf auch noch für Stromleitungen bezahlen, welche die Strommafia zum Ausland hin verlegt, um den vom deutschen Verbraucher teuer bezahlten überschüssigen Strom dorthin verschenken zu können!

Momentan werden Trassen gebaut, damit jede Kilowattstunde aus ein oder zwei Mal im Jahr auftretenden Windspitzen in´s Ausland verschenkt und abtransportiert werden kann.

Das ist volkswirtschaftlich unzumutbar und damit rechtswidrig, um nicht zu schreiben: Es ist glatter Betrug am Volk!

All dies´ unter den Augen der vom Volke – in seiner „Weisheit“ – gewählten sogenannten „Bundesregierung“!

Fakt ist auch: Wir werden immer wieder mehr Strom haben, als wir brauchen.

Warum eigentlich?

Auf Grund von Öko-Lügen!

Das fing so an: Erst erzählte man der Allgemeinheit Lügen über Öl- und Kohlevorkommen, nämlich dass diese ja „nicht mehr lange reichen würden“, um künstlich Knappheiten vorzutäuschen, die es nie gegeben hat, nur um die Preise weiter in die Höhe treiben zu können.

Dann logen Berufskriminelle, die sich aus Tarnungsgründen „Umweltschutzverbände“ nennen, den Menschen etwas von „Ozonlöchern“ vor, die vollkommen natürlich sind und schon immer natürlich waren, damit neue Patente besser vermarktet werden konnten, die das FCKW ablösten.

Als nächstes präsentierten die Öko-Lügner „das große Waldsterben“ (auf welches noch heute gewartet wird), damit ganze Industriezweige (Wind/Solar, etc.) sich dumm und dämlich bereichern konnten.

Dann wurde das Märchen von der „Erderwärmung“, vom „menschengemachten Klimawandel“ und vom „bevorstehenden Klimakollaps“ verbreitet, damit sich Solar- und Windindustrie (unter anderen) noch mehr bereichern können.

Das ganz perfide daran: Jetzt wird der Ausbau regenerativer Energien auch noch damit begründet, „weil die Allgemeinheit das ja so will“!

Pustekuchen!

Man hat die Menschen in Deutschland über Jahrzehnte ausschließlich mit Lügen zugepflastert, um der Allgemeinheit vollkommen überflüssige regenerative Energien aufzuschwatzen zu können, die heute als angeblicher „Wille der Allgemeinheit“ suggeriert werden!

Mittlerweile wird in Deutschland so viel überflüssiger Strom produziert, dass man schon gar nicht mehr weiß, wo man damit überhaupt noch hin soll!

Das wiederum führte zu Energieverschenkungsorgien in´s Ausland, die der deutsche Stromkunde sehr teuer zu bezahlen hat.

Nebenbei sind die Strompreise schon jetzt und schon seit Jahren derart hoch, dass rund eine Million Haushalte Strom gar nicht mehr bezahlen können, was zur Abschaltung der Stromzufuhr in diese Haushalte führte.

Zuzüglich soll Strom wegen der Erhöhung der sogenannten „EEG-Umlage“ nun noch teurer werden!

Mit klaren, deutschen Worten:

Rund eine Million deutsche Privathaushalte sitzen schon heute frierend im Dunkeln, während die Strommafia und weitere Industriezweige sich mit Unterstützung der sogenannten „Bundesregierung“ dumm und dämlich bereichern!

Währenddessen schaut die vom Volke in ihrer „Weisheit“ gewählte sogenannte „Bundesregierung“ tatenlos, sowie genüsslich bei der Abzocke der Allgemeinheit zu.

Kein Wunder! Das Scheinregierungsgesindel (CDU/FDP), sowie die Scheinoposition (SPD/Grüne) bekommt von dem Kuchen ja schließlich auch etwas ab. Namentlich sogenannte „Parteispendengelder“ von Strompreisabzockern, die nichts anderes als Bestechungsgelder sind, um korruptes Parlamentarierpack gefügig zu machen!

Schmankerl zum Schluss:

Die Betreiber von Kohlekraftwerken sagen: Wir wollen nicht gezwungen werden herunterzufahren, wenn wir genug regenerativen Strom im Netz haben, sondern unseren Strom ins Ausland verkaufen. Deshalb brauchen wir so viele Leitungen. Der Stromkunde hat dabei nichts mitzureden. Der muss eben einfach nur zahlen.

Stammleserinnen und Stammleser von News Top-Aktuell mögen uns verzeihen, aber es wird wieder einmal Zeit für das folgende Plakat:

 

 
Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 
Werbeanzeigen

One Response to Neues von der Korruption – Der Betrug beim Stromnetzausbau

  1. bien sagt:

    Vielen Dank für diese Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: