Lufthansa streicht Arbeitsplätze

 

Privatisierung ist der letzte Scheiß

 

 

Die Lufthansa setzt trotz eines aktuellen Milliardengewinns ihren Gierkurs fort. Hunderte Jobs sollen gestrichen werden.

Konzernchef Christoph Franz will die unter anderem die Hauptverwaltung am Stammsitz Köln und eine Tochtergesellschaft in Norderstedt bei Hamburg bis 2017 dichtmachen.

Mindestens 700 Arbeitsplätze sind davon betroffen. Die Stellen würden im Rahmen des sogenannten „Sparprogramms“ gestrichen – nicht etwa wegen abscheulicher Gier nach immer noch mehr Geld.

Damit wolle man das Ergebnis um 1,5 Milliarden Euro im Jahr steigern.

Zu Deutsch: Trotz Milliardengewinnen ist die Gier nach mehr und immer noch mehr ungebändigt.

Dafür vernichtet man auch ohne weiteres gern Arbeitsplätze, um die Krankheit „Gier“ einigermaßen zu lindern.

Die Lufhansa war einmal ein staatliches Unternehmen. Dann wurde die Lufthansa – also das Eigentum des Volkes – ungefragt für kleines Geld an raffgierige Privatabzocker verschachert.

Das Ergebnis: Sensationell gestiegene Preise für die Fluggäste und Abbau von Arbeitsplätzen.

Sie verkaufen ungefragt unser aller Eigentum – anschließend zahlen wir dadurch alle deutlich höhere Preise als zuvor.

Es muss also wieder einmal gefragt werden:

 

Warum wählt ihr noch CDU, FDP, SPD, Grüne? Seid ihr noch nicht lange genug belogen und betrogen worden?!

 

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: