Gert Fröbe (Goldfinger) wäre heute 100 Jahre alt geworden

 

Gert Fröbe

 

Mit der fiesen Rolle des Schurken Goldfinger im gleichnamigen James-Bond-Film von 1964 hat Gert Fröbe als einer der wenigen deutschen Schauspieler Weltruhm erlangt.

Filmgeschichte hat der aus Sachsen stammende Kaufmannssohn Fröbe, der an diesem Montag 100 Jahre alt geworden wäre, auch als der spindeldürre „Otto Normalverbraucher“ in der „Berliner Ballade“ von 1948 geschrieben.

Das gelang Fröbe auch mit dem nervenzehrenden Schwarz-Weiß-Kriminalfilm „Es geschah am hellichten Tag“ (1958) mit Heinz Rühmann, in dem Fröbe einen psychopathischen Kindermörder spielte.

Gert Fröbe war fünf Mal verheiratet. Noch kurz vor seinem Tod erschienen unter dem Titel „Auf ein Neues“ seine Lebenserinnerungen.

Er starb am 5. September 1988 mit 75 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts in einem Münchner Krankenhaus.

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: