Verfolgungsfahrt endet für Polizei im Schaufenster

 

Polizei landet im Schaufenster

 

Bei der Verfolgung eines sogenannten „Verdächtigen“ ist ein Einsatzfahrzeug in Kelheim in einem Geschäft gelandet.

Die Hinterachse ragte aus dem Geschäft eines Bauelementehändlers, womit die Verfolgungsjagd ein spektakuläres Ende mit 60.000 Euro Schaden und zwei leicht verletzten Polizisten nahm.

Der von der Polizei verfolgte Mann hatte keinen Führerschein und sein Auto war nicht zugelassen.

Es dürfte eigentlich schon seit Jahrzehnten darüber nachzudenken sein, ob es sich wirklich lohnt, die Gesundheit und das Leben unbeteiligter Menschen massiv durch Verfolgungsrasereien zu gefährden, weil jemand ein „Schwerverbrechen“ wie „Fahren ohne Führerschein“ oder ähnliche Kinkerlitzchen begangen hat.

Dieses Mal ist es mit Glück bei „nur“ 60.000 Euro Sachschaden und zwei leicht verletzten, übereifrigen Polizisten geblieben.

Es hätte sich aber auch ebensogut ein Ehepaar mit Kindern oder eine Schulklasse auf dem Gehweg vor der Schaufensterscheibe befinden können.

Dann wäre die Schadenbilanz sicher anders ausgefallen!

Vielleicht fängt man in den Kreisen der Polizei endlich mal an über die möglichen Folgen des eigenen Tuns nachzudenken, statt wegen Kinkerlitzchen, wie „Fahren ohne Fahrerlaubnis“, auf Teufel komm raus „Räuber und Gendarm“ zu spielen.

Aus dem Geiseldrama von Gladbeck im Jahre 1986 hat man offenkundig bis heute nichts gelernt, als man wegen lächerlichen 300.000 damaligen D-Mark den Tod von zwei Geiseln billigend in Kauf nahm.

Einen ausführlichen Artikel dazu finden Sie hier: „Klick“

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 
Advertisements

Eine Antwort zu Verfolgungsfahrt endet für Polizei im Schaufenster

  1. Frank sagt:

    http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=10063&pk=885693&p=1

    „Laut Auskunft der beiden Beamten waren zu keiner Zeit Unbeteiligte gefährdet“, 😀
    Die Kosten trägt der Steuerzahler..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: