Gekaufte Wissenschaft – Gekaufte Politik – Gekaufte Medien

30. April 2013

 

Napoleon

 

Für viele Menschen in Deutschland gar nicht vorstellbar: Seit Jahrzehnten werden wir von vorn bis hinten belogen, betrogen, abgezockt, ausgebeutet und für genau so dumm verkauft, wie wir sind.

Da haben wir die Politik – die ja angeblich zum Wohle des Volkes da sein soll…

da haben wir die Medien, die uns ja angeblich wahrheitsgemäß aufklären sollen…

und da haben wir die Wissenschaft, die angeblich Wissen schaffen soll.

Doch leider entspricht nichts davon der Realität.

Schauen Sie rechts auf unserer Seite in ´s Menü. Allein dort finden Sie bereits ungezählte Themen und Bereiche, in welchen wir nachweislich belogen, betrogen und verarscht werden.

Und warum ist das so?

Weil der gemeine Deutsche erst einmal jeden Schxxß glaubt, wenn er nur groß genug in der „BILD“ steht.

Je öfter er eine Lüge hört oder liest, desto mehr glaubt er daran. Wird er hingegen mal ausnahmsweise mit einer Wahrheit konfrontiert, die er noch nie gehört oder gelesen hat, dann leugnet er diese vehement.

In dem folgenden Video haben wir wieder einmal viele überaus interessante Dinge zusammengetragen, welche die meisten Menschen verblüffen dürften.

Gekaufte Politik – gekaufte Medien – ja sogar die Wissenschaft, die letzte Bastion, auf die sich selbst aufgeklärte Menschen immer nochmal gern verlassen haben, ist zu einem käuflichen Sündenpfuhl verkommen.

Siehe Video:

 

 

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 
Advertisements

Keine Plakette – Welche Fahrzeuge trotzdem in sogenannte „Umweltzonen“ dürfen

30. April 2013

 

Umweltzone gleich Unsinnzone

 

Die Regel heißt eigentlich: nur mit gültiger Plakette. Aber es gibt auch Ausnahmen.

Ohne entsprechenden Aufkleber dürfen zum Beispiel Oldtimer mit H-Kennzeichen oder rotem Oldtimerkennzeichen in sogenannten „Umweltzonen“ unterwegs sein.

Eine allgemeine Sondergenehmigung gilt auch für Kfz, mit denen Personen fahren oder gefahren werden, die außergewöhnlich gehbehindert, hilflos oder blind sind.

Freie fahrt haben auch Krankenwagen oder Ärzte im Einsatz sowie zivile Kraftfahrzeuge, die im Auftrag der Bundeswehr genutzt werden, soweit es sich um unaufschiebbare Fahrten zur Erfüllung „hoheitlicher Aufgaben“ handelt.

Auch benötigen alle zwei- und dreirädrigen Kraftfahrzeuge keine Plakette. Für Quads gilt das also ebenfalls.

Wer mit unzureichender Plakette in sogenannten „Umweltzonen unterwegs ist, riskiert normalerweise 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei.

In Berlin sind 2012 insgesamt 26.195 Bußgeldbescheide wegen unerlaubten Einfahrens in „Umweltzonen“ erlassen worden – und das ist auch schon der einzige Grund, warum es diese sogenannten „Umweltzonen“ überhaupt gibt: Abzocke!

Die sogenannten „Umweltzonen“ sollen angeblich dazu beitragen, dass weniger Schadstoffe in die Luft gelangen, doch das ist verlogener und absolut irrealer Unsinn, was sich diesem Artikel entnehmen lässt:

Umweltzone = Unfugzone

 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 

Gregor Gysi bei Anne Will zum Thema Rente und Altersarmut

29. April 2013

 

Gregor Gysi bei Anne Will - Thema Rente und Alterarmut

 

In der vergangenen Woche war Gregor Gysi (Die Linke) bei Anne Will zu Gast.

Dabei ging es um Rente und Altersarmut. Ebenfalls zu Gast war die Frührentnerin Hannelore Janke, sowie Otto Fricke von der Mövenpickpartei (FDP).

Zuzüglich nahmen die Unternehmerin Sina Trinkwalder teil, sowie der Unternehmer Thomas Selter, der behauptete, es würde in Deutschland keine Altersarmut geben (siehe Video).

 

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 

Tausende Spanier demonstrieren gegen Sparpolitik

29. April 2013

 

Spanien gegen Sparkurs

 

Tausende Spanier haben in Barcelona gegen die Sparpolitik der konservativen Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy protestiert.

Zu der Kundgebung hatten die großen Gewerkschaftsverbände und mehrere andere Organisationen aufgerufen.

Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich trotz regnerischer Witterung 80 000 Menschen an der Demonstration. 

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 

Grünes Licht für „Neustart“ der angeblichen „Endlagersuche“

25. April 2013

 

Endlagersuche gleich Geld für den Gulli

 

Wie jeder gut informierte Mensch weiß, kann es etwas wie ein Endlager für radiaoktiven Atommüll nicht geben, da kein Ort dieser Welt über ´zig millionen Jahre stabil ist.

Trotzdem hat die sogenannte „Bundesregierung“ jetzt den Weg für die bundesweite, angebliche „Suche nach einem Atommüllendlager“ geebnet.

Mit anderen Worten: Es werden wieder jede Menge unserer aller Steuergelder für die angebliche Suche nach etwas aus dem Fenster geworfen, was es gar nicht gibt.

Das sogenannte „Kabinett“ billigte einen entsprechenden Gesetzentwurf, der noch von Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden muss.

Bund und Länder hatten sich vor zwei Wochen auf den „Neustart“ bei der abgeblichen „Endlagersuche“ verständigt.

Nachdem der Salzstock im niedersächsischen Gorleben jahrzehntelang als Lagerstätte vorgesehen war, soll jetzt eine 24-köpfige sogenannte „Kommission“ bis Ende 2015 die Grundlagen für eine neue Suche erarbeiten.

Mit anderen Worten: 24 nutzlose Figuren werden von unserer aller Steuergelder bis Ende 2015 dafür bezahlt, dass Sie die „Grundlagen“ für eine Suche nach etwas nicht Existenten „erarbeiten“.

Warum nimmt man eigentlich nicht gleich die Millionen Euro, die dieser Unsinn wieder kosten wird, kippt ordentlich Benzin darüber, und zündet das Ganze an?!

 

Endlagersuche gleich Geldverbrennung

 

Geht doch viel schneller und einfacher. Wozu sollen sich bis Ende 2015 extra erst noch regelmäßig 24 nutzlose Leute treffen und so tun, als ob sie etwas tun würden!?

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 

%d Bloggern gefällt das: