Immer mehr Beschäftigte mit Nebenjob

 

Immer mehr Beschäftigte mit Nebenjob

 

Die Zahl der Beschäftigten mit einem Nebenjob ist in Deutschland seit 2003 kräftig gestiegen.

2012 hatten nach einer Untersuchung des Eduard Pestel Instituts für Systemforschung gut 2,6 Millionen Menschen einen Minijob als Nebenerwerb zu ihrem Hauptberuf.

Im Vergleich zu 2003 ist die Zahl um mehr als 122 Prozent gestiegen.
Die Gewerkschaften Verdi und Nahrung-Genuss-Gaststätten macht vor allem Niedriglöhne für die Steigerung verantwortlich. Viele Menschen kommen mit ihrem Einkommen hinten und vorne nicht mehr zurecht.

Zwischenzeitlich erreicht die Arbeitslosigkeit in Griechenland neue Rekordhöhen.

Im Januar ist die Arbeitslosenquote dort auf 27,2 Prozent gestiegen, teilte das nationale Statistikamt mit.

Dramatisch ist die Lage weiterhin für junge Menschen. Fast 60 Prozent von ihnen waren zum Jahresanfang ohne Job.

Unter den Euro-Krisenländern hat Griechenland mit die höchste Arbeitslosigkeit.

„Im Kühlschrank haben wir nichts mehr“, sagte eine 33-jährige Sekretärin. Sie hatte ihre Arbeit Anfang März verloren.

Europaweite massive Volksaufstände dürften nur noch eine Frage von nicht mehr ganz so viel Zeit sein.

Das Verbrecherpack, welches „Regierung“ spielt und die Allgemeinheit mehr und mehr belastet aber die Reichen schont, gehört schon lange zum Teufel gejagt.

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 
Advertisements

One Response to Immer mehr Beschäftigte mit Nebenjob

  1. Frank sagt:

    Ein Grund mehr sich mit Selbstversorgung/Leben ohne Geld usw. zu beschäftigen.. Giftfreie Klamotten beziehe ich aus Umsonstläden/Kleidersammlung, ein Frischkornbrei ist nahrhafter und billiger wie Chemiebrot mit Gammelfleischbelag oder Fertiggerichte in Mogelpackungen 😀
    Brauch kein Auto, fahre nur Rad und unterwegs sammle ich Wildkräuter. Selber machen statt machen lassen.
    Die schönsten Dinge im Leben sind eh unbezahlbar.

    gesendet mit meinem eifon 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: