Brüderle: Steinbrück plant Schuldenunion

 

FDP - Damit Deutschland Dumm Bleibt

 

Mist greift Dreck an: FDP-„Spitzenkandidat“ Rainer Brüderle hat vor negativen Folgen eines rot-grünen Wahlsiegs im Herbst gewarnt.

Wie ein Greis, der regelmäßig besoffen ist und noch nicht einmal richtig sprechen kann, zu einem sogenannten „Spitzenkandidaten“ wird, wäre auch mal eine Erklärung wert.

Aber davon mal abgesehen…

beim Sonderparteitag in Nürnberg warf Weinkönigin Brüderle von der Mövenpickpartei (FDP) dem sogenannten „SPD-Kanzlerkandidaten“ (der schon als Finanzminister bewies, dass er dumm wie Holz ist) Peer Steinbrück vor, gemeinsam mit Frankreichs Präsident François Hollande die „Euro-Stabilitätskriterien“ aufweichen zu wollen.

Anm.d.Red.: Das einzige, was mit dem Euro „stabil“ ist, ist die Tatsache, dass die Staatsschulden der Länder immer größer werden, und dass immer mehr Menschen unter dieser Währung leiden. Das war´s dann aber auch schon, was am Euro „stabil“ ist.
Ende der Anmerkung.

„Der ehemalige Finanzminister sei zum «sozialistischen Zauberlehrling» geworden“, sagte Weinkenner Brüderle.

Was er damit meint, wird er wohl selbst nichts wissen, denn die SPD (Sozialpeinlichste Partei Deutschlands) ist alles andere als sozial eingestellt.

Natürlich zeigte sich Brüderle „zufrieden mit der Bilanz der schwarz-gelben Koalition“.

„Es waren vier gute Jahre für Deutschland“, fantasierte Brüderle.

Die Ungerechtigkeit und Armut breitet sich zwar immer weiter aus, doch solche Fakten interessieren Polit-Schergen mit Realitätsallergie wie Rainer „Prost“ Brüderle ja nicht.

Statt dessen legte die Mövenpickpartei (FDP) heuchelnderweise  eine Schweigeminute auf ihrem Parteitag in Nürnberg ein, um einem in Afghanistan getöteten Soldaten angeblich zu gedenken.

Da die FDP am Tod dieses Sodaten mitschuldig ist, erübrigt sich jede heuchelnde Gedenkminute.

Es sind aktuell nämlich CDU und FDP, die dafür verantwortlich sind, dass sich deutsche Soldaten in Kriegsgebieten befinden.

Man spare sich also bitte irgendwelche mitleidheuchelnden „Schweige- und Gedenkminuten“, denn das ist Verhöhnung der Familienangehörigen, sowie der Freunde und Bekannten des getöteten Soldaten.

8,3 Millionen Deutsche dienten als Wehrpflichtige in der Bundeswehr. Viele hunderttausende zusätzlich als Zeit- oder Berufssoldaten.

In diesem Dienst ließen über 3100 Soldaten ihr Leben – davon inzwischen über 100 in Auslandseinsätzen – made by CDU, FDP, SPD und Grünen!

Unser Mitgefühl gilt den hinterbliebenen Familien, den Verwandten, Bekannten und Freunden der Toten.

Der Unterschied ist nur, dass wir von News Top-Aktuell das im Gegensatz zur Mövenpickpartei (FDP) auch tatsächlich so meinen.

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: