Drei deutsche Bergsteiger stürzen in Südtirol in den Tod

 

Bergsteiger stürzen in den Tod

 

Drei deutsche Bergsteiger sind in den Dolomiten in Südtirol abgestürzt und ums Leben gekommen.

Die Gruppe verunglückte beim Aufstieg zum mehr als 3000 Meter hohen Langkofel und stürzte etwa 250 Meter tief, wie das Nachrichtenportal „Südtirol Online“ berichtete.

Die diesjährige Klettersaison des Sommers forderte bereits eine enorme Anzahl an Menschenleben. 36 Bergsteiger verunglückten allein nur in Österreichs Bergen tötlich.

Was kann man daraus wieder einmal (wie schon so oft) lernen?

Wer unnötigerweise hohe Berge zu besteigen versucht, kann dabei unnötigerweise um ´s Leben kommen. Darum sollte man das besser bleiben lassen.

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: