Linke wirbt für Rot-Rot-Grün

 

Linke wirbt für Rot-Rot-Grün

 

Mit zehn Bedingungen für ein rot-rot-grünes Bündnis ist die Linkspartei in die heiße Wahlkampfphase gestartet.

Zu den Voraussetzungen für eine Koalition zählen ein Mindestlohn von zehn Euro, die Erhöhung der Hartz IV-Sätze auf 500 Euro und die Abschaffung der Rente mit erst 67 Jahren.

Die Linke forderte SPD und Grüne auf, ihre Ablehnung einer Zusammenarbeit aufzugeben.

Spitzenkandidat Gregor Gysi sagte aber auch, dass es für eine Regierungsbeteiligung keinen Richtungswechsel in der Politik der Linken geben werde.

Für die SPD ist die Linkspartei „nicht koalitionsfähig“, auch wenn es nach der Bundestagswahl eine rot-rot-grüne Mehrheit gäbe.

Das muss einen nicht wundern, da die SPD zwar das Wort „sozialdemokratisch“ im Parteinamen trägt, in der Realität allerdings das genaue Gegenteil von sozialdemokratisch ist.

Auch die sogenannten „Grünen“ bekleckern sich nicht mit Ruhm, da auch deren Politik alles andere als sozial und im Sinne der Allgemeinheit ist.

Umfassend ist festzustellen, dass es zwischen CDU, CSU, SPD, FDP und Grünen keinen signifikanten Unterschied gibt:

Alle vertreten sie Politik gegen das Wohl der Allgemeinheit – alle vertreten sie die Interessen der Reichen und Superreichen, der Kriminellen und Großkriminellen.

Da stellt sich die Frage: Wenn man die Interessen von Kriminellen und Großkirminellen vertritt und verwirklicht, was ist man dann selbst?

Die Antwort auf diese Frage kann der Logik folgend nur so lauten: man ist selber kriminell.

Die einzige Ausnahme scheint hier Die Linke zu sein, welche deutlich sozialere Politik im Programm hat, als alle anderen Parteien zusammen.

Leider hat auch Die Linke etwas Dreck am stecken., denn so wie alle anderen Parteien setzt sich leider auch diese für die sogenannte „Energiewende“ ein, welche nur dazu dient, die Strommafia noch reicher zu machen, als sie sowieso schon ist.

Auch setzt sich Die Linke entgegen jeder Vernunft und Logik für sogenannten „Klimaschutz“ ein, obwohl jeder weiß, dass man „Klima“ und oder Wetter nicht schützen kann.

Die Bundestagsabgeordnete Jutta Krellmann schiebt diese verstandesferne Politik der Linken auf ihre eigene Unwissenheit.

Auf Anfrage, was Frau Krellmann gelernt hat, antwortet diese, dass sie Chemikerin ist.

Als solche sollte man sich mit Naturgesetzen und Naturkräften, wie auch mit physikalischen Gesetzen eigentlich ausgezeichnet auskennen und daher wissen, dass es etwas wie „Klimaschutz“, „menschengemachten Klimawandel“ und „Treibhauseffekt“ nicht geben kann.

Trotzdem macht Die Linke bei diesen Volksbetrügereien mit, was viele Wähler der Linken verständlicherweise absolut nicht nachvollziehen können.

Doch zurück zu den anderen Parteien.

Dass CDU, CSU, SPD, FDP und Grüne nichts als Schaden bei der Allgemeinheit angerichtet und verursacht haben, wissen ältere Menschen schon seit mindestens 30 Jahren.

Warum diese Volksverräterparteien immer und immer wieder gewählt werden, bliebe ein Rätsel, wenn nicht bekannt wäre, dass der durchschnittliche deutsche Wähler ein Gewohnheitstier und dazu auch noch vollkommen desinformiert ist – sich über nichts Gedanken macht und auch sonst überwiegend keinerlei Interesse an wichtigen Dingen, wie seiner eigenen Zukunft hat.

CDU, CSU, SPD, FDP und Grüne sind für den Durchschnittsdeutschen „etablierte Parteien“ – Die Linken sind für ihn „böse Kommunisten“, obwohl der Durchschittsdeutsche noch nicht einmal weiß, was Kommunismus überhaupt ist und beinhaltet.

Wachstum hält er für etwas Gutes, obwohl Wachstum immer tiefer in die Schuldenfalle führt.

Das weiß der gemeine desinteressierte Deutsche deshalb nicht, weil ihm die „BILD“ und sonstige Lügenpostillen noch nie erklärt haben, wie das hoch kriminelle Geldsystem funktioniert.

News Top-Aktuell erklärte dies hingegen bereits mehr als nur ein Mal und wir werden das hoch kriminelle Geldsystem immer und immer wieder erklären, bis die Allgemeinheit es verstanden hat und gemeinsam dagegen vorgehen wird, statt Volksverräter auf die Regierungsbank zu wählen, die nichts dagegen unternehmen.

 

Kapitalisten sind gierig

 

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

2 Antworten zu Linke wirbt für Rot-Rot-Grün

  1. bin als „durchschnittsdeutscher“ (was immer das für ein …wort ist.ist euch das selbst eingefallen??) gut informiert über die parteien.
    nur weiss ich nicht WO ich mit dem kotzen anfangen soll.

    bei den „arbeiterverrätern“ spd oder den „frieden freude eierkuchen“linken,

    der depperten csu, der kapitalisischen csu oder den fdp nazis….. so muss ich mir wohl oder übel ein paar (für mich) wichtige fakten herauspicken . auch wenn die „meinungsüberdeckung dann nur noch 20-30 % beträgt, bleiben nur die linken übrig…..

  2. a sagt:

    100 % aller Kapitalisten sind gierig

    70% gehen über Leichen

    30% ist sogar die eigene Vernichtung egal

    90% gelingt dies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: