Neues Altes von der Klimalügnerfront: Meeresspiegel „steigt“ mal wieder „schneller als befürchtet“

 

LÜCKENLOS entlarvt - Der Klimaschwindel

 

Die Erderwärmung nimmt weiter zu (obwohl diese seit 1998 nicht zunimmt) und der Meeresspiegel wird stärker ansteigen als bislang angenommen (was er schon so oft sollte, aber nie tat – Küstenbewohner und Küstenurlauber können das bestätigen).

Von den üblichen Volksverdummungsmedien („Süddeutsche“, „taz“ usw.) rumort es mal wieder:

„Auch wenn die Temperaturen, die der  IPCC in seinem neuen Bericht vorstellt, sehr weit auseinander liegen: Damit die optimistischsten Vorhersagen eintreten, muss sich die Weltgemeinschaft anstrengen.“

Auch die „ach so seriöse“ Tagesschau transportiert erneut die Klimalügereien und bedient sich dabei wieder einmal an Altklimaoberspinnner Mojib Latif, der verkündet, dass der Mensch ja zu 50 Prozent an der Erwärmung der letzten Jahre schuld sei.

Hatten wir schon erwähnt, dass es seit 1998 gar nicht mehr wärmer geworden ist?

„Klimawandel: Forscher rätseln über Stillstand bei Erderwärmung“,  schrieb der Spiegel noch im Januar 2013!

„Pause beim Klimawandel: Kühler Pazifik bremst globale Erwärmung“.  Ebenfalls ein Artikel, der bei Spiegel online erschien.

Natürlich schreibt und faselt jedes Lügenmedium – egal ob Fernsehen oder Zeitung – auch wieder einmal vom „stetig steigenden Anstieg der Treibhausgase“, obwohl es erwiesen keine „Treibhausgase“ gibt und… und… und…

Die Menschen aller Nationen schütteln längst mit dem Kopf – die Verblödungsmedien lügen trotzdem weiter wie bisher, doch auch das wird sich in absehbarer Zeit rächen, wenn kaum noch jemand die Lügenmedien kaufen und konsumieren wird.

Die Menschen sind es nämlich mehr und mehr leid, verblödet und belogen zu werden.

Das merken besonders kritische und seriös berichtende Medien wie wir (News Top-Aktuell und andere), die sich an stetig wachsenden Leserzahlen erfreuen.

Aber zurück zum Thema Klimaschwindel.

Man merkt, es ist mal wieder September/Oktober – die übliche Jahreszeit, um die immer wieder gleichen Klimalügereien unters Volk zu blasen.

Ernst nimmt den Quatsch schon lange keiner mehr, denn schon viel zu oft sind die Klimaschwindelterroristen mit ihren erbärmlichen Lügen aufgeflogen.

Heute ist ein weiterer Tag, an welchem die Klimaschwindelkriminellen auffliegen werden, denn heute präsentiert News Top-Aktuell das nun folgende Video:

 

 

Also, liebe Klimalügner, Schwindel- und Volksverblödungsmedien…

Dieses Video dürft ihr gern verwenden. Sendet Sendungen – schreibt Artikel, in welchem ihr dieses Video zeigt oder darauf hinweist. Entschuldigt euch artig bei den Menschen, die ihr ungezählte Jahre mit dem Klimaunsinn belästigt und verkohlt habt und dann schauen wir mal weiter.

Nun noch einen Satz an die Damen und Herren Eltern:

Wie in dem Video bereits mehrfach erwähnt, werden eure Kinder heute in den Schulen mit physikalischem Unsinn vergewaltigt.

Der Sinn dessen liegt noch nicht einmal darin, Kindern und jungen Leuten mit diesem Blödsinn Angst zu machen, so dass diese womöglich in der Nacht unter Albträumen leiden. Nein. Der Sinn liegt in etwas ganz anderem.

Der Sinn liegt allein darin, die willigen Zahler von Morgen schon von klein auf heranzuzüchten, die gar nicht erst mehr auf die Idee kommen sollen, den Klimamist als stinkend zu empfinden oder diesbezüglich etwas zu hinterfragen, weil: was man in der Schule gelernt hat, dass muss ja stimmen. Das aber, war mal!

Diese Zeiten sind bedauerlicherweise leider vorbei, wo man sich darauf verlassen konnte, dass im Kindergarten oder in der Schule Gelerntes auch der Realität entspricht.

Die Perversität ist heute so weit vorangeschritten, dass mittlerweile erwachsene Menschen die jungen Menschen absichtlich verdummen, damit man sie später besser und einfacher bescheißen und um ihr Geld bringen kann.

Dagegen sollten Eltern dringend geschlossen vorgehen! Verklagt die entsprechenden Lehrer – verklagt die darüber stehenden Rektoren und Direktoren – verklagt die Kultusminister – verklagt alle, die darin involviert und verwickelt sind.

Denn nicht vergessen, liebe Eltern:

Wenn jemand euren Kindern die Hände und die Füße verstümmelt, dann würdet ihr den einen Verbrecher nennen, den ihr am liebsten umbringen würdet.

Wie soll man dann erst jemanden nennen, der massenhaft Kindern und jungen Leuten das Gehirn verstümmelt und aus deren Verstand eine fruchtlose Wüste macht!??

Sollte jetzt Empörung und Zorn in euch aufsteigen, liebe Eltern, dann ist das eine vollkommen normale und sehr brauchbare Reaktion, denn die Sache ist nämlich die:

Die Vernunft kann sich mir größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.
(Papst Gregor der Große – siebtes Jahrhundert)

Man sollte eigentlich erwarten können, dass Eltern heute wenigstens so schlau sind, wie ein Papst des siebten Jahrhunderts.

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet
Advertisements

2 Antworten zu Neues Altes von der Klimalügnerfront: Meeresspiegel „steigt“ mal wieder „schneller als befürchtet“

  1. neuesdeutschesreich sagt:

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: