Feuchtigkeit im Auto kann teuer werden

 

Feuchtigkeit im Auto kann teuer werden

 

Feuchtigkeit im Auto kann zu einer teuren Sache werden.

Bei Wasser im Innenraum ist Modergeruch noch das kleinste Übel, da es auch schnell zu Rostbildung und weiteren kostspieligen Schäden kommen kann.

Durch Feuchtigkeit im Auto kann die Elektrik und die Elektronik beschädigt werden. So kann leicht ein Schaden von über Tausend Euro entstehen.

Wasser im Fahrzeuginnenraum legt recht häufig auch Gebläsemotoren lahm und begünstig die Rostbildung auf dem Bodenblech.

Wer modrigen Mief im Wagen wahrnimmt, feuchte Teppiche im Fußraum hat oder ständig mit beschlagenden oder von innen überfrierenden Scheiben kämpfen muss, sollte heftig zügig in die Werkstatt fahren.

Dort wird meist schnell festgestellt, wo Wasser eindringt oder ob Abflüsse zusitzen.

Für die Trockenlegung empfehlen wir Zeitungspapier unter die Fußmatten zu legen, um damit die Feuchtigkeit aufzusaugen.

Modergeruch kann übrigens auch von einem verstopften Innenraumfilter herrühren, der dann getauscht werden muss, um wieder frische Luft im Auto zu haben.

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: