Eine Billion neue Schulden in nur 6 Wochen!

 

Eine Billion neue Schulden in nur 6 Wochen

 

Zwischen dem 1. Oktober, der erste Tag des neuen Fiskaljahres 2014, und dem 14. November musste das US-Schatzamt (Finanzministerium) über eine Billion US-Dollar neue Schulden aufnehmen.

In diesen 6 Wochen benötigte der Staat die 1.014.215.000.000 um seinen Verpflichtungen nachkommen zu können.

In der gleichen Zeit kamen 255 Milliarden über Steuern rein.

Der Hauptanteil ging für die Tilgung von Schulden, Zinsen und Zinseszinsen drauf.

„Es gibt keine andere Möglichkeit, als das Schuldenlimit zu erhöhen, um alle unseren Verpflichtungen nachzukommen,“ sagte US-Finanzminister Jacob Lew.

Da liegt der gute Herr Lew allerdings völlig falsch, denn die Sache ist nämlich die:

Man könnte die reichen und superreichen Amerikaner zur Kasse bitten, so wie es von Franklin D. Roosevelt gemacht wurde (siehe Video):

Dem ist nichts hinzuzufügen, außer das hier:

Die alten Feinde sind nicht nur Banken und rücksichtslose Spekulanten.
Der Hauptfeind ist das hochkriminelle verzinste Geldsystem, welches von der Menschheit endlich überwunden werden muss.

Wer nun wissen möchte, wer das hochkriminelle verzinste Geldsystem verbrochen hat, der findet in diesem Artikel die diesbezüglichen ausführlichen Informationen:

Die schlimmsten Schwerverbrecher der Welt
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

Eine Antwort zu Eine Billion neue Schulden in nur 6 Wochen!

  1. Ein Lied das vor Jahrzehnten schon vorher sagte was uns heute erwartet. Viel Spass beim zuhören und nachdenken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: