Neue Vorwürfe gegen Royal Bank of Scotland: Mittelständler ausgenommen

 

Neue Vorwürfe gegen Royal Bank of Scotland

 

Gegen die Royal Bank of Scotland sind neue schwere Vorwürfe erhoben worden.

Die Bank soll mittelständische Kreditnehmer bewusst in die Überschuldung getrieben und sich dann deren Immobilienwerte zum Schleuderpreis unter den Nagel gerissen haben.

Wirtschaftsminister Vince Cable übergab den Fall am Sonntag den zuständigen Behörden der Bankenaufsicht.

Die Royal Bank of Scotland war in jüngster Zeit in alle Skandale um Fehlverhalten bei Banken verstrickt.

Sowohl in der Affäre um manipulierte Libor-Zinssätze, als auch bei der Falschberatung von Kreditkunden bei Kreditausfallversicherung, wie auch bei der Manipulierung von Devisenkursen sollen RBS-Banker ihre Finger im Spiel gehabt haben.

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: