Der Mindestlohnschwindel

 

Die Volksverräter

 

Wieder einmal mehr wird deutlich, dass sich CDU und SPD nicht im Geringsten für die Belange und Nöte des Volkes interessieren.

Der von der SPD geforderte Mindestlohn von 8,50 Euro ist in sich bereits eine Farce, da von 8,50 Bruttoeuro pro Stunde kein Mensch leben kann.

Nun sollen diese unzureichenden 8,50 Bruttoeuro flächendeckend umgesetzt werden. Das aber erst Anfang 2015.

Anfang 2015 ist allerdings auch nur eine Luftnummer, da festgelegt wurde, dass die Tarifpartner bis Ende 2016 auch Abschlüsse vereinbaren können, die unter 8,50 Euro liegen.

Mit anderen Worten: In den nächsten 3 Jahren gibt es keinen Mindestlohn in Höhe von sowieso unzureichenden 8,50 Bruttoeuro.

Bei der Linkspartei stößt das auf massiven Widerstand. Parteichefin Katja Kipping sprach von einem Koalitionsvertrag der unterlassenen Hilfeleistung.

Linke-Fraktionschef Gregor Gysi kritisierte unter anderem die sogenannte Lebensleistungsrente. Dass es noch immer gravierende Unterschiede zwischen Ost und West gebe, sei eine Frechheit.

CDU-Volksverräterin und Schwerverbrecherin Merkel begrüßte natürlich die Vereinbarung, die Allgemeinheit die kommenden 3 Jahre auch weiterhin von der Wirtschaftsmafia zu Sklavenlöhnen ausbeuten zu lassen.

Auch die sogenannte „EU-Kommission“ hat die vereinbarte Koalition von Union und SPD in Deutschland begrüßt.

Dies sei „ein wichtiger Schritt in dem laufenden politischen Prozess hin zu einer neuen deutschen Regierung“, sagte ein Regierungsverbrecher in Brüssel.

Man habe „einen fairen Kompromiss gefunden“, sagte Volksverräterin Merkel nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages von CDU und SPD in Berlin.

Dieser sogenannte „Kompromiss“ ist ein Schlag in ´s Gesicht des Deutschen Volkes, welches diese wahlenmanipulierende Lügen- und Verbrecherregierung endlich per Bürgerrevolution zu Fall bringen muss!

deutsche-wehrt-euch2[1]

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet
Advertisements

3 Responses to Der Mindestlohnschwindel

  1. sorbas sagt:

    artikel ist viel zu reißerisch

    News Top-Aktuell:

    Das mag Ihre Meinung sein. Die ist aber nicht ausschlaggebend. Auch haben wir nicht vor, es jedem recht zu machen, da wir wissen, dass das sowieso vollkommen unmöglich ist. Trotzdem Danke für das Kompliment.

    auch wenn die Grundbotschaft nachvollziehbar ist.

    News Top-Aktuell:

    Na sehen Sie. Dann hat der Artikel seinen Zweck doch erfüllt. Denn genau das ist unser bestreben: Artikel zu verfassen, die jede und jeder nachvollziehen kann, wofür wir klare Worte verwenden, damit sie jede und jeder nachvollziehen kann.

    was haben rechte parolen wie „Deutsche wehrt euch!“ hier verloren?

    News Top-Aktuell:

    Das ist keine „rechte Parole“, sondern sind simple drei Worte, wie jede anderen simmplen drei Worte auch, deren Bedeutung von jeder und jedem verstanden werden kann.

    unterschwellige rechte propaganda? oder einfach nur derber humor des verfassers?

    News Top-Aktuell:

    Weder noch. Einfach nur ein simpler Aufruf an die Bevölkerung, sich gegen die Machenschaften der volksverratenden Scheinregierung zur Wehr zu erheben, die ein Versprechen nach dem anderen bricht, und eine Zusage nach der anderen nicht einhält.

    News Top-Aktuell ist weder rechts, noch links, noch oben, noch unten, auch nicht schwarz oder gelb, oder rot oder grün – noch sonst irgendeine unsinnige farbliche oder sonstige Bezeichnung.

    Im Übrigen: Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Artikel und nochmals Danke, für Ihr Kompliment.

    Mit freundlichen Grüßen:

    News Top-Aktuell

  2. kurt stevens sagt:

    wer in der schule aufpasst, ne vernünftige Ausbildung macht und dabei auch das spätere Gehalt im Blick hat, der wird gehaltsmässig weit oberhaöb dieses Mindestlohns einsteigen.

    News Top-Aktuell:

    Was soll denn „das Aufpassen in der Schule“ damit zu tun haben?
    An Schulen lernt man nicht, was man wissen muss.
    Siehe: https://newstopaktuell.wordpress.com/2014/01/10/wir-haben-nie-gelernt-was-wir-wissen-mussen/

    Chemie und Metallindustrie u.a zahlen sehr gut.

    News Top-Aktuell:

    Die Entlassen vor allen Dingen auch gut:

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Rheinmetall-verschaerft-Sparkurs-article11146456.html
    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/schwache-chemiekonjunktur-bayer-und-lanxess-planen-stellenabbau/8809214.html

    Und auch vom Handwerk kann man leben.

    News Top-Aktuell:

    So so…
    Siehe: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/inkasso-verband-mehr-firmen-gehen-pleite/7394244.html

    Aber das ist Deutschland… Der arme Kevin, der lieber das RTL Mittagsprogramm guckt anstand zur Schule zugehen wird bemittleidet, wenn er nachher für 7€ BigMäc zum mitnhmen verkaufen muss, während Abiturienten und Studenten Meisterschüler etc, die später unser Land weitrbringen als faul abgestempelt werden.

    News Top-Aktuell:

    Ach ja…?
    Abiturienten und Studenten bringen unser Land weiter?
    Siehe: https://newstopaktuell.wordpress.com/2013/05/08/der-angebliche-fachkraftemangel/

    Und dann müssen noch folgende Fragen gestattet sein:

    Wenn Abiturienten und Studenten angeblich unser Land weiterbringen, warum hat unser Land dann offiziell über 2 Billionen Euro Schulden?

    Wenn Abiturienten und Studenten unser Land angeblich weiterbringen, warum laufen dann in unserem Land immer noch hochgefährliche Kernkraftwerke, die dazu in der Lage sind, unser Land von jetzt auf gleich unbewohnbar zu machen, nebst Millionen Menschen zu töten und noch viel mehr krank zu machen?

    Wenn Abiturienten und Studenten unser Land angeblich weiterbringen, warum wird dann ein sogenannter Bankenrettungsschirm nach dem anderen aufgespannt?

    Also irgendwas kann mit Ihrer Behauptung nicht ganz stimmen, dass Abiturienten und Studenten unser Land weiterbringen würden.

    In einem Land wo geistige Arbeit nichts Wert ist und Bildung verrufen ist… Ja da brauchen wir nen Mindestlohn…

    News Top-Aktuell:

    Wir brauchen eher einen Mindestlohn, damit hier in Deutschland endlich die menschenunwürdige Sklaverei aufhört.

    Vllt das Geld in Bildung investieren und Hartz 4 auf nen gerechten Betrag zusammenstreichen(Miete+70€) so das die Menschen mal anfangen sich um sich selbst zu kümmern und Leistung anerkennen.

    News Top-Aktuell:

    Prima Idee. Fangen Sie gleich damit an. Geben Sie Ihr monatliches Einkommen den Armen, bis auf 70 Euro. Wird garantiert anerkannt.

    Das die Reichen immer reicher werden hat nicht nur was mit Ungerechtigkeit zu tun

    News Top-Aktuell:

    Stimmt. Das hat auch ´was mit Diebstahl und Ausbeuterei zu tun. Nicht zu vergessen: mit dem hochkriminellen verzinsten Geldsystem.

  3. Thomas sagt:

    Super Artikel – weiter so

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: