Schluss mit dem regierungsamtlichen globalen CO2-Erwärmungsschwindel!

 

Schluss mit dem regierungsamtlichen globalen CO2-Erwärmungsschwindel

 

Weshalb dies wichtig ist: Die Deutschen bezahlen ca. 50 Milliarden Euro pro Jahr für eine Erderwärmung, die gar nichts stattfindet.

Weltweit fehlt bisher jeglicher physikalische Experimentalbeweis, dass CO2 in der Atmosphäre erwärmend wirkt.

Was hingegen durchaus bewiesen ist: CO2 kann die Erde nicht erwärmen, da das allein schon vom zweiten Hauptsatz der Thermodynamik unmöglich gemacht wird, welcher Folgendes beschreibt:

Kein Körper kann sich an der von ihm abgestrahlten Wärme erwärmen.

Mit anderen Worten: Selbst wenn eine Rückstrahlung der von der Erde abgestrahlten Wärme stattfinden würde, so könnte diese rückgestrahlte Wärme die Erde nicht erwärmen.

Warum nicht? Siehe Abstandsgesetz 1 : R².

Das Abstandsgesetz schreibt vor, dass sich die Energie, welche ein Körper abstrahlt, mit dem Quadrat des Abstandes abnimmt. Das heißt:

Entfernt man sich um den Faktor 10 von einer Strahlungsquelle, so nimmt die Intensität der Strahlung um den Faktor 100 ab.

Das wiederum bedeutet nichts anderes, als: Was die Erde abgestrahlt hat, würde im Falle einer Rückstrahlung deutlich kälter zurückkommen.

Um wieviel kälter? Um sehr kälter!

Schaut man sich die Temperaturen der Atmosphäre in nur wenigen tausend Metern Höhe an, so stellt man fest, dass man es mit um die minus 40° Celsius zu tun hat.

Nun soll das in der Atmosphäre ohnehin kaum vorkommende Spurengas CO2 angeblich die abgestrahlte Wärme der Erde absorbieren („Wärme“, die bereits auf minus 40° Celsius heruntergekühlt ist), diese wieder zurück zur Erde emittieren und so die Erde erwärmen.

Dass Strahlung, die aus minus 40° Celsius kommt, die im Schnitt +15° Celsius warme Erde nicht erwärmen kann, dürfte jedem einleuchten.

Trotzdem bezahlen – allein nur die Deutschen – Jahr für Jahr ca. 50 Milliarden Euro für die angeblich „vom Menschen verursachte Erderwärmung“! Schluss damit!

Hinzu kommt nämlich, dass selbst der Oberschwindelverein IPCC bereits zugegeben hat, dass seit 19 Jahren gar keine Erderwärmung stattfindet.

Die Menschen in Deutschland bezahlen also für eine Erderwärmung, die seit 19 Jahren gar nicht stattfindet! Schluss damit!!

 

 

Die Kosten der sogenannten Klimapolitik sind schon jetzt nicht mehr tragbar und treffen besonders diejenigen, welche ohnehin am Rande des Existenzminimums dahinvegetieren. Schluss damit!!!

Helfen Sie jetzt mit, 500 Unterzeichner zu erreichen. Klicken Sie dazu bitte hier.

Verbreiten Sie die Petition bitte auch über Facebook, E-Mail & Twitter.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, dem Lug und Trug, sowie der Abzocke endlich ein Ende zu bereiten.

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: