Urteil rechtskräftig: Steuerbetrüger Hoeneß marschiert in wenigen Wochen in den Knast

 

Urteil rechtskräftig - Steuerbetrüger Hoeneß marschiert in wenigen Wochen in den Knast

 

Schon kurz nach Ostern könnten die Tage für Hoeneß in Freiheit gezählt sein.

Nach dem Verzicht auf Revision von Hoeneß und der Staatsanwaltschaft gegen das im Hinterzimmer abgesprochene Urteil, muss der tief gefallene Verbrecher schon bald ins Gefängnis.

„Das Urteil in der Strafsache gegen Ulrich H. ist somit rechtskräftig“, teilte das Landgericht München II mit.

In etwa sechs Wochen dürfte Hoeneß dann in der Justizvollzugsanstalt Landsberg am Lech seine Haftstrafe antreten.

Die Entscheidung des Gerichts sei vertretbar, erläuterte der stellvertretende Sprecher der Staatsanwaltschaft München II, Florian Gliwitzky, den Verzicht auf eine Revision.

„Die Staatsanwaltschaft soll nur dann Rechtsmittel einlegen, wenn das Strafmaß in einem offensichtlichen Missverhältnis zur Schuld steht. Das war aus unserer Einschätzung nicht Fall“, hieß es.

Ursprünglich hatte die Justizbehörde zwar fünfeinhalb Jahre Haft für Hoeneß gefordert, doch plötzlich stehen nur dreieinhalb Jahre nicht im Missverhältnis zur Schuld.

 

Klingt komisch... is´ es auch

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: