Pharmakonzern (also Mafia) mit erneuten Korruptionsvorwürfen

 

Pharmakonzern - also Mafia - mit erneuten Korruptionsvorwürfe

 

Beamtenbestechung, bezahlte Reisen und Tricksereien im Vertrieb. Der britische Pharmariese GlaxoSmithKline (GSK) hat erneut mit Korruptionsvorwürfen zu kämpfen.

Nachdem im vergangenen Sommer „Probleme bei Geschäften“ bekannt wurden, ist nun offenbar ein weiterer Bestechungsskandal aufgeflogen, wie das Unternehmen am Sonntag mitteilte.

Demnach soll GSK sechzehn bei der Regierung beschäftigte Physiker und Pharmazeuten als Vertriebsrepräsentanten bezahlt haben, um den Verkauf seiner Arzneien anzukurbeln.

„Wir prüfen Vorwürfe eines unzulässigen Verhaltens in unserem Geschäft“, sagte ein Konzernsprecher. „Wir haben null Toleranz bei unethischem oder illegalem Verhalten“, sagte selbiger Sprecher.

Was kotzt einen dieses Gequatsche an!

Im Dezember 2013 hatte das Unternehmen angekündigt, Ärzte in Zukunft nicht mehr dafür zu bezahlen, für seine Produkte zu werben.

Bezahlte Reisen sollte es ebenfalls nicht mehr geben und auch die Verkaufsstrategie der Handelsvertreter sollte überarbeitet werden.

Und nun!???

Im Dezember 2013 erst gesagt – schon wenige Monate später gleich wieder bei der selben Scheiße erwischt worden!

Beim Korruptionsskandal in China ging es um Bestechungen in Höhe von insgesamt fast 400 Millionen Euro und das ist nur die Volksverblödungsmedienziffer.

Die tatsächlichen Zahlen dürften im Minimum xxxxl-fach darüber liegen.

Wir haben das schon einmal mitgeteilt und bitte nicht um Entschuldigung für die Wiederholung, da man es gar nicht oft genug mitteilen kann:

 

TOD DEM HOCHKRIMINELLEN VERZINSTEN GELDSYSTEM

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: