Zecken – Die Bevölkerung soll sich mal wieder unnötigerweise impfen lassen

 

Zecken - Die Bevölkerung soll sich mal wieder unnötigerweise impfen lassen

 

Immer mal wieder fordert die Pharmamafia über die bekannten Lügenmedien dazu auf, sich impfen zu lassen – so wie in diesem Jahr auch mal wieder.

Was wurde den Menschen nicht schon alles an angeblichen „Bedrohungen“ vorgesetzt: Spanische Grippe, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Kreutzfeld-Jakob – besser bekannt als Rinderwahnsinn (BSE), Waldsterben, AIDS, Ozonloch, Feinstaub, Klimakatastrophe, Hüttenkäse… und weiß der Teufel was nicht noch alles.

Dieses Mal wurde mal wieder die Zecke aus der Mottenkiste geholt.

Diese sorgte bislang für Borreliose. Jetzt sorgt sie seit neusten auch für die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Zumindest ist das den Lohnschreibern der allgemeinen Lügenmedien gerade zur Verbreitung auf ´s Laptop übertragen worden.

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis soll mit grippeähnlichen Symptomen einhergehen, wie Fieber und bei einem Teil der Patienten mit einer Meningoenzephalitis – der Entzündung von Gehirn und Hirnhäuten.

Beim Großteil der Patienten treten bei einer Infektion jedoch keine Krankheitsanzeichen auf.

Also mal wieder ein echtes „Wundervirus“, das manchmal krank macht, viel öfter aber nicht, was wohl von der Tagesform des Virus abhängt.

Der Vorteil gegenüber der Borreliose: Gegen FSME ist kein Kraut gewachsen. Nur einen „schützenden“ Impfstoff gibt es, was natürlich zu der Empfehlung führt, sich impfen, also mit was auch immer infizieren zu lassen.

Hier ein paar Zahlen: 2011 zählte das Robert Koch-Institut (welches sich von Hinz und Kunz kaufen lässt) insgesamt 424 FSME-Erkrankungen in Deutschland. 2012 wurden 195 Fälle registriert und 2013 waren es doch glatt plötzlich wieder 420.

Und nun sollen sich also ´zig Millionen Deutsche impfen lassen, weil es ein paar Krankheitsfälle gibt.

News Top-Aktuell empfiehlt da etwas Sinnvolleres: Kleidung!

Zecken lassen sich nicht, wie einst fälschlich behauptet, von Bäumen fallen, sondern sitzen in Büschen und an Gräsern.

Man muss also nur dafür sorgen, dass man Zecken nicht wohlwollend seine nackte Haut zum Angriff entgegenstreckt, wogegen Kleidung ungemein wirksam ist.

Wenn man also gern durch hohe Gräser, Büsche und Blätter streift, dann sollte man sich einfach nur so anziehen, dass eine Zecke nicht mit der nackten Haut in Berührung kommen kann.

Zecken haben keine Flügel – können also nicht fliegen. Zecken sind auch keine Weitspringer. Zecken halten sich einfach nur an Haut, Haaren und Kleidungsstücken fest, sobald diese in Reichweite kommen. Anschließend beginnt das große, wenn auch ungewollte „Blutspenden“ – aber der Reihe nach:

 

Zecke

So sieht eine ganz normale Zecke aus.

 

Zecke 1

Das ist das selbe Modell unter einem Vergrößerungsglas

 

Zecke 2

Und so sieht eine satte Zecke aus, nachdem sie einer Einladung zur Nahrungsaufnahme nachgekommen ist.

 

Zecken - Die Bevölkerung soll sich mal wieder unnötigerweise impfen lassen 1

 

So, wie es die beiden Persönchen auf dem Foto machen, ist es genau verkehrt, denn diese haben sich auch noch die Hosenbeine ein wenig hochgekrempelt und joggen durch hohe Gräser. Das ist in etwa so, als würde man für Zecken die Essensglocke läuten.

Eine langärmlige Obertrikotage in Form eines Pullovers, einer Jacke oder langärmligen T-Shirts, sowie eine lange Hose in Verbindung mit Socken und festem Schuhwerk sind da deutlich empfehlenswerter. Das ist aber noch nicht alles.

Manche Zecken krabbeln stundenlang auf Kleidung und Körper einer Person herum, bis sie dann irgendwann auf möglichst weiche Hautpartien stoßen, in welche Sie ihren Rüssel bohren können.

Man sollte sich daher nach dem Joggen oder Waldspaziergang jenseits des Waldweges, zügigst seiner Kleidung entledigen und diese der Waschtrommel zuführen. Eine zusätzliche Suche nach den kleinen Krabblern auf Haut und in den Haaren hat sich auch schon oft als gute Idee herausgestellt.

Man kann es aber auch wesentlich einfacher haben: Einfach nicht durch Büsche und/oder hohe Gräser latschen.

Impfen also mal wieder vollkommen überflüssig (wie schon so oft).

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: