Rundfunkgebühren – Ich zahle nicht für Propagandalügen und Kriegshetze

 

Rundfunkgebühren - Ich zahle nicht für Propagandalügen und Kriegshetze

 

Wie infam die Menschen von den Massenmedien vorsätzlich desinformiert und belogen werden, wird derzeit immer mehr Menschen bewusst.

Willkommen im Zeitalter, im welchem der Informationsfluss nicht mehr länger nur in eine Richtung läuft. Willkommen im Zeitalter des Internet. Willkommen im Zeitalter, in welchem wir miteinander vernetzt sind. Willkommen im Zeitalter der Aufklärung.

Das Internet ist der Super-GAU für die Herrschenden. Das Internet ist der Super-GAU für alle Politkriminellen, Gauner, Ausbeuter, Lügner, Betrüger, Quaksalber, Schwindler und sonstiges Gesocks und Gelumpe in Menschengestalt.

Durch das Internet verbreiten sich wahrhaftige Informationen, von welchen man ansonsten niemals etwas gehört oder gelesen hätte.

Das folgende Video beinhaltet Sachverhalte und Reden von Parlamentsangehörigen, die Sie garantiert noch nie im deutschen Fernsehen gesehen haben, weil sich das deutsche Fernsehen mit dem Mitteilen von unbequemen Wahrheiten, Tatsachen und Fakten extem schwer tut:

 

 

Wir wiederholen: Durch das Internet verbreiten sich wahrhaftige Informationen, von welchen man ansonsten niemals etwas gehört oder gelesen hätte.

Wem würde schon von allein auf einem gemütlichen Sonntagnachmittag klar werden, dass er für Propagandalügen und Kriegshetze bezahlt? Ja schlimmer noch!

Die Menschen werden sogar widerrechtlich dazu gezwungen, für Propagandalügen und Kriegshetze zu bezahlen.

Das folgende Video erläutert den Sachverhalt:

 

 

Man ist allein schon aus ethischen und moralischen Gründen dazu verpflichtet, jegliche Zahlung an Medien einzustellen, die Propagandalügen verbreiten und Kriegshetze betreiben.

Auch sollte man mal über sich selbst nachdenken… über das, was man so tut… über das, was man nicht tut… und vor allem über das, was man eigentlich gern tun würde, wenn man nicht immer alles auf „Morgen“ verschieben würde… (siehe Video):

 

 

Das nächste Video beinhaltet die mithin beste Rede, die jemals gehalten wurde (wenn auch nur in einem Film):

 

 

Zum Abschluss noch dieses Video, welches einen jungen Mann zeigt, der es ebenfalls exakt auf den Punkt bringt:

 

 

Die Großen hören auf zu herrschen
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

3 Responses to Rundfunkgebühren – Ich zahle nicht für Propagandalügen und Kriegshetze

  1. Ralf sagt:

    Man kann sich mittlerweile vom Deutschen Propaganda Staatsfernsehen, das nur Lügen und einseitige, parteiische Volksverdummung, nach USA und NATO Geopolitik betreibt, getrosst verabschieden.

    *Kommentar ausgeblendet*

    News Top-Aktuell:

    Da es uns nicht möglich ist, alles von Ihnen genannte auf komplette Seriösität zu überprüfen, mussten wir diesen Teil Ihres Kommentars leider ausblenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  2. Ralf sagt:

    Man kann sich mittlerweile vom Deutschen Propaganda Staatsfernsehen, das nur Lügen und einseitige, parteiische Volksverdummung, nach USA und NATO Geopolitik betreibt, getrosst verabschieden.

    *Kommentar ausgeblendet*

    News Top-Aktuell:

    Da es uns nicht möglich ist, alles von Ihnen genannte auf komplette Seriösität zu überprüfen, mussten wir diesen Teil Ihres Kommentars leider ausblenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  3. stachelschwein sagt:

    25 cent werden von den privatfirmem ard,zdf u.s.w. vom erpressten rundfunkbeitrag für programme ausgegeben

    17,25 euro rauben diese blutsaufenden zecken für luxusvillen, segeljachten, privatjets u.s.w.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: