Heute beginnt die Ablenkung der Bevölkerung von wichtigen Dingen mit der WM 2014

 

WM 2014 - Volksablenkung und Volksverdummung durch Fußball

 

Wieder einmal ist es so weit: Glotze an – Hirn aus. Wieder einmal haben Multimillionen Deutsche nichts anderes, als unwichtigen Fußball im Kopf.

Schon immer waren sportliche Großereignisse das Rezept für Volksverdummung und kollektive Massenablenkung von wichtigen Dingen, denn (siehe Video):

 

 

Da werden jetzt wieder die Fähnchen geschwenkt, wenn „Jogis Jungs“ spielen, während hinter dem Rücken der vollständig abgelenkten Allgemeinheit parlamentarische Beschlüsse durchgewunken werden, die keiner will.

Es gibt Fußballspieler, die deutlich aufgeweckter, als Fußballglotzer sind. Siehe Video:

 

 

Die WM 2014 dürfte die wohl beste Gelegenheit sein, um z.B. TTIP und TISA durchzuwinken, wovon die meisten Deutschen noch nicht einmal wissen, was das überhaupt ist, da ja Fußball, Bauer sucht Frau, und „Dschungelcamp“ viel wichtiger sind, als das eigene Leben persönlich zu nehmen.

Genmanipulierte Pflanzen, die Krebs auslösen – Chlorhühnchen im Supermarkt – Wasserversorgung in den Händen von Privatkriminellen… aber was juckt das schon den gemeinen Deutschen… (siehe Video):

 

 

Im nun folgenden Video wollen wir noch kurz mitteilen, wie Massenablenkung und Massenverblödung am besten funktioniert:

 

 

Leider kapieren die meisten Menschen das noch nicht.

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

2 Responses to Heute beginnt die Ablenkung der Bevölkerung von wichtigen Dingen mit der WM 2014

  1. Rainbow sagt:

    Brot und Spiele für das Volk… …dann sind sie Zufrieden!

    News Top-Aktuell:

    Zufrieden und auf Kurs gebracht, denn eine satte und abgelenkte Bevölkerung ermöglicht den Finanz- Polit- und Wirtschaftskriminellen machen zu können, was immer sie wollen.

    Beispiel: Atomkraftwerke.

    Jeden Tag kann uns in Deutschland zu jeder Sekunde ein Atomkraftwerk um die Ohren fliegen, was zu 1,5 bis 12 Millionen Toten nur in den ersten drei Wochen nach der Katastrophe, sowie zu Multimillionen Schwerkranken und zur Unbewohnbarkeit Deutschlands führen würde. Aber interessiert das den gemeinen Deutschen??? Nö. Der gemeine Deutsche hockt lieber vor der Glotze und glotzt Fußball, weil das ja viel „wichtiger“ als das eigene Leben ist.

    Das interessiert ihn nicht. Auch interessiert ihn nicht, dass hinter seinem Rücken eine Finanzdiktatur (ESM) errichtet wurde, so wie ihn auch die katastrophalen Auswirkungen von TTIP und TISA nicht interesssieren, „weil es ja viel wichtiger ist“, wenn 22 Millionäre hinter einem mit Luft gefüllten Plastik-Ledersack hinterherrennen. Und warum ist das angeblich „wichtig“???

    Weil die Massenmedien (Fernsehen, Zeitung, Radio) dem gemeinen Deutschen eingebläut haben, dass das wichtig sei.

    Selbstverständlich will der gemeine Deutsche auch kein Aussenseiter sein. Mit anderen Worten: Wenn alle Fußball wichtig und interessant finden, dann muss da ja ´was dran sein und man selbst muss das dann natürlich auch wichtig und interessant finden, obwohl man erkannt hat, dass Fußball im Grunde unwichtiger, sowie uninteressanter Mumpitz ist.

    Nur wenige Menschen in Deutschland lassen sich nicht mitziehen. Nur wenige Menschen bleiben fest im Sattel sitzen, während sich die meisten anderen ablenken und verblöden lassen. Nur wenige Menschen erkennen, was tatsächlich wichtig ist.

    Die Masse lässt sich nach wie vor von den Massenverdummungsmedien ablenken und verblöden. Man muss allerdings dazuerwähnen, dass diese Masse, dank freier Internetmedien, täglich kleiner wird.

    Immer mehr Menschen interessieren sich für wirklich wichtige Dinge.
    Immer mehr Menschen beginnen damit, die Dinge zu hinterfragen.
    Immer mehr Menschen begreifen, dass Fußball ein Ablenkungs- und Verblödungsformat ist.
    Immer mehr Menschen geben ihre Passivität auf (siehe Montagsmahnwachen / Montagsdemos).
    Immer mehr Menschen beginnen damit, das eigene Leben persönlich zu nehmen.

  2. Kimberly sagt:

    Danke an News Top-Aktuell.
    Wieder genau den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Wie immer.

    Auch ich hinterfrage die Dinge schon seit Jahren und mir ist dabei aufgefallen, dass gerade DAS, was alle für gut und richtig halten, unbedingt zu hinterfragen ist.

    Mir ist nämlich im Weiteren aufgefallen, dass all das, was alle für gut und richtig halten, in fast allen Fällen schlecht und falsch ist.

    Meine Eltern haben mir immer gesagt: „Da kann man sowieso nichts machen“. Das stimmt aber nicht. Nichts machen kann man nur dann, wenn man nichts macht.

    Aus diesem Grunde habe ich die Passivität an den Nagel gehängt und nehme aktiv an den Montagsdemos teil, was ich allen anderen Menschen in Deutschland und in Europa ebenfalls empfehle.

    News Top-Aktuell:

    Und wir unterstützen Kimberlys Empfehlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: