Nach angeblicher Terrordrohung: Sogenannte „Pegida“ sagt Montagsdemo ab

 

Nach angeblicher Terrordrohung - Sogenannte Pegida sagt Montagsdemo ab -

 

Bei den Massenlügenmedien laufen gerade alle Herdplatten auf Vollgas. Zurzeit muss Ablenkung von wichtigen Dingen wohl ganz besonders nötig sein.

Die übliche Massenverdummung und Massenablenkung durch Fußball, Dschungelcamp, Helene Fischer, oder dass Prinz Harry ein Pickel geplatzt ist, inklusive der ständigen Falschmeldungen über die Ukraine und Russland, reichen offenbar nicht mehr aus.

Man mobilisiert derzeit alle Ablenkungsreserven und holte sogar mal wieder die angebliche Terrorgefahr und Hetze gegen Ausländer aus den Schubladen.

„Das Anti-Islam-Bündnis Pegida hat nach Terrordrohungen islamistischer Extremisten seine für diesen Montag geplante Kundgebung in Dresden abgesagt.

Es gebe Hinweise des Staatsschutzes, dass auf ein Mitglied des Organisations-Teams während der Kundgebung ein Attentat verübt werden solle“, berichten die üblichen Lügenmedien.

Da muss man sich als erstes Fragen: Welcher „Staatsschutz“ denn bitte???

Es sollte sich langsam ´rumgesprochen haben, dass das hiesige Land kein Staat ist.

Schauen wir, was die Lügenpresse noch so ablässt:

„Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur richten sich die Drohungen gegen Pegida-Organisator Lutz Bachmann“.

Zu Lutz Bachmann kommen wir gleich noch.

Terrorverdacht durch Stammtischdiskussionen

Das Lügenmmagazin „Der Spiegel“ hatte berichtet, es seien „Kommunikationsinhalte namentlich bekannter Dschihadisten abgefangen worden, die mögliche Anschläge auf Pegida-Demonstrationen diskutiert hätten“.

 

Der Spiegel - Der Lügel

 

Jaaaa… Auf den Lügel, sorry… „Spiegel“ ist Verlass, wenn es um das Verbreiten von Hörensagen, Lügen und Unsinn geht. Offenbar hat man bei diesem Propagandalügenblättchen mittlerweile jegliche Schamgrenzen überwunden.

Das muss wohl daran liegen, dass „Der Spiegel“ so gut wie keine Relevanz mehr besitzt.

 

Der Spiegel - Der Wache Bürger

 

Die „Pegida-Organisatoren“ verbreiteten ihre Absage auch über ihren Facebook-Auftritt. Zuvor hatte «Bild.de» über die Absage berichtet.

Bild.de hatte also schon vor der Bekanntgabe darüber berichtet. Gut… Das ist nicht ungewöhnlich, denn schon vor 30 Jahren sprach „BILD“ nach einem schweren Verkehrsunfall zuerst mit den Toten.

Zurück zu Lutz Bachmann. „Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur richten sich die Drohungen gegen Pegida-Organisator Lutz Bachmann“.

Aha. Dann werfen wir doch mal einen Blick auf die Dinge und auf Lutz Bachmann.

Da taucht zunächst einmal urplötzlich wie Phoenix aus der Asche die sogenannte „Pegida“ aus dem Nichts auf und wird auf der Stelle von sämtlichen Volksbelügungsmedien aufgegriffen. Sehr seltsam.

Ebenso plötzlich taucht auch Lutz Bachmann aus dem Nichts auf. Zum Beispiel bei der allzeit korruptionsbereiten Wikipedia.

Schaut man sich die Seiteninformation an, dann stellt man fest, dass der Seitenersteller ein gewisser „Friedjof“ ist.

Interessanter ist allerdings das Erstellungsdatum der Seite bei Wikipedia über Lutz Bachmann:

 

Nach angeblicher Terrordrohung - Sogenannte Pegida sagt Montagsdemo ab

 

Lutz Bachmann und „Pegida“ schafften es in kürzester Zeit in sämtliche sogenannten „etablierten Medien“. Respekt!

Zur Erinnerung: Über die Montagsmahnwachen, die sich über ganz Deutschland ausgebreitet haben, berichtete kein einziges Massenbelügungsmedium.

Wenn aber ein paar tausend Demonstranten in Pakistan gegen die neue Mohammed-Karikatur der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ auf die Straße gehen, dann berichtet die gesamte vereinigte Lügenpresse darüber.

Warum drehen die alteingesessenen Lügenmedien in letzter Zeit derart am Rad und treiben eine Aufhetzerei nach der anderen durch ´s Dorf!?

Diese Frage ist wie folgt zu beantworten: Um die Menschen abzulenken. Abzulenken von Dingen, die höchste und massivste Ablenkungskünste benötigen.

In den letzten Monaten verbreiten sich in Deutschland und über die ganze Welt Fakten, die den Schwervebrechern aus Politik, Lobbyismus, Propagandismus, Wirtschaft und Finanzen schwer zu schaffen machen.

Diese Fakten wurden am wohl allumfänglichsten von News Top-Aktuell in folgenden Artikeln veröffentlicht:

Staatsvortäuschung Bundesrepublik Deutschland – Die BRD-Lüge

Steuerpflicht aufgehoben! – Neues zum Thema Rückzahlung aller Steuern, GEZ, kriminelle Scheinämter und Beamtenschauspieler

Die sogenannten Finanzämter lügen, dass sich die Balken biegen!

Der Rundfunkbeitrag ist scheinbar am Ende

Äußerst wissenswert: Man braucht hierzulande weder einen Führerschein, noch eine Fahrerlaubnis

Angeklagter erklärt Richter für ungesetzlich

Zahnpasta – Zerstörung und Vergiftung auf Raten

Die Bevölkerung wurde von uns über Dinge in Kenntnis gesetzt, die sie der Lügenpresse und dem Lügenrundfunk niemals hätte entnehmen können.

Lügenpresse und Lügenrundfunk sagen oder schreiben dazu bis heute kein einziges Wort der Wahrheit, obwohl die von uns veröffentlichten Artikel millionenfach gelesen und hunderttausende Male über Netzwerke verlinkt worden sind.

Stattdessen schrieben die absteigende „BZ“ und der nicht mehr weiter erwähnenswerte „Spiegel“ ein paar Lügen und leere Behauptungen zu unserem Artikel „Zahnpasta – Zerstörung und Vergiftung auf Raten“.

Zu allem anderen wurde erst gar nicht auch nur ein einziges Wort geschrieben oder gesendet.

Womöglich ist das auch unsere Schuld, da die Massenlügenmedien mittlerweile eventuell bemerkt haben, dass man sich mit uns besser nicht anlegt.

Kurzum: Unsere oben genannten Artikel sind durch das ganze Internet gewandert und erfreuen sich massiver Interesse, während die alteingesessenen Lügenmedien dazu allesamt schweigen – kein einziges Wort der Wahrheit abliefern.

Warum denn bloß…? Könnte es sein, dass die angebliche Verschwörungstheorie – „Medien, Politik, Wirtschaft und Finanzen stecken unter einer Decke“ – gar keine „Verschwörungstheorie“, sondern längst erwiesener Fakt ist?!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

2 Antworten zu Nach angeblicher Terrordrohung: Sogenannte „Pegida“ sagt Montagsdemo ab

  1. Mäckie sagt:

    “Medien, Politik, Wirtschaft und Finanzen stecken unter einer Decke” welche Neuheit, wie gut das des der norrmale Bürger vor 20 Jahren noch nicht wusste…danke Internet….-.-

    News Top-Aktuell:

    Viele wissen das heute noch nicht. Trotz Internet!

    • Babsi sagt:

      Die treibenden Kräfte sind immer noch die Wirtschaftsbosse.Wenn denen ein Pup quer sitzt, Bekommen alle das zu spüren.Was ist das für ein Deutschland? Medien lügen, Politik versucht mit Abartigkeit die Bevölkerung ruhig zu stellen Und die Finanzen ziehen den kleinen Leuten das Geld aus der Tasche und stecken es in dubiose kriminelle Geschäfte, oder in die eigene Tasche. Pfui Teufel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: