Die erstaunlichsten Aussagen aller Zeiten

 

Die erstaunlichsten Aussagen aller Zeiten - Die Plünderung der Welt - Verbrechen an den Deutschen

 

In diesem Artikel finden Sie ein Video, welches die wohl erstaunlichsten und interessantesten Aussagen aller Zeiten enthält.

„Wir haben keinen Staat zu errichten“, ist dabei nur eine von vielen hochinteressanten Aussagen.

Wir wünschen angenehmen Erkenntniszuwachs, mit dem nun folgenden Video:

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

11 Antworten zu Die erstaunlichsten Aussagen aller Zeiten

  1. Doc sagt:

    moin moin,
    darf ich mal kurz einen Denkfehler korrigieren…?

    Was ihr da erzählt wäre alles ok, wenn die Bundesrepublik ein Staat wäre, ist sie aber nicht und seit 1956 hat die Bundesrepublik auch keine,- im Volksauftrag handelnden Vertreter, sondern lediglich Geschäftsführer respektive Ressortleiter.

    News Top-Aktuell:

    Erstens: Wir haben an keiner Stelle behauptet, dass das hiesige Land ein Staat sei. Der Denkfehler liegt also auf Ihrer Seite.

    Zweitens: Das hiesige Land hatte noch nie im Volksauftrag handelnde Vertreter. Regierungen (auch Scheinregierungen, wie die des hiesigen Landes)) und Herrscher handeln nämlich nie im Volksauftrag, sondern immer nur für das eigene Wohlbefinden.

    Herrscher und Regenten haben Macht schon immer selbst ergriffen und die Bevölkerungen unterdrückt, sowei ausgenommen, versklavt und ausgeplündert.

    Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass sogenannte „Herrscher“ und „Regenten“, sowie sogenannte „Kaiser“, „Könige“ und das ganze andere scheinblaublütige Gesocks, nichts anderes als Schwerkriminelle sind.

    Solche Figuren können zwar eigenständig Pippi machen, aber keine Gesetze erlassen – werft doch mal einen Blick in´s BGB in Sachen Handeln ohne Auftrag etc.

    Das BGB ist von 1896, hat also als Basis das Kaiserreich mit einer frei vom Souverän ratifizierten Verfassung.

    News Top-Aktuell:

    Wie kann eine Bevölkerung souverän sein, wenn sie von sogenannten „Kaisern“ unterdrückt und ausgeplündert wird!?

    Eine souveräne Bevölkerung untersteht nicht Gesindel, welches sich über sie erhoben hat. Eine souveräne Bevölkerung ist frei von sogenannten Führern, Kaisern, Königen, Kanzlern, Präsidenten und sonstigen wertlosen Geschmeiß.

    Dieser rechtliche Status endete inoffiziell am 09.09.1918, dadurch das der Kaiser ins Exil nach Holland genötigt wurde – alternativ sollte ihn das selbe Schicksal wie einst Zar Nikolaus ereilen, ergo ging der Kaiser, aber er dankte offiziell nie ab.

    Dass die Abdankung angeblich am 28. auf einem weißen Blatt nachgereicht wurde ist eine politisch notwendige Krücke gewesen, war aber egal…

    Gemäß der Preußischen Verfassung von 1850 ist die Person des Kaisers unverletzlich, somit spielt es keine Rolle ob der Kaiser – in Person – da ist oder nicht. Alles weitere regelt die Erbfolge womit wir heute bei Gustav W. von Hohenzollern als unser Oberhaupt wären.

    News Top-Aktuell:

    Gelächter. 🙂 Wir haben den nicht zu unserem „Oberhaupt“ ernannt. Wir brauchen den auch nicht.

    Was uns diese weichgespühlten Zion Vasallen in Berlin bieten ist an Hohn und Spott nicht mehr zu toppen, aber Fakt ist…, wir befinden uns rechtlich in der Admiralität, sprich dem Seerecht / Handel – Kartellrecht.

    News Top-Aktuell:

    Korrektur. Wir befinden uns unrechtlich in der Hand der US-Besatzungsmacht.

    Fast alles auf diesem Ball unterliegt dem Uniform Commercial Code (UCC) – quasi dem Welthandelsrecht.

    Die Basis dabei ist die BAR Gilde (Juristenvereinigung) wobei der Grundsatz: „…wer etwas behauptet, der muß es auch beweisen“ gilt. Unter diesem Credo können wir jetzt prima agieren…

    Ebenso das Grundgesetz,… im Art. 133 steht was vom „Vereinigtem Wirtschaftsgebiet“… Dieser Begriff stammt aus der Proklamation No.: 2 der Alliierten und bezieht sich auf die von USA, F, und GB besetzten Zonen, galt und gilt demnach nicht für Berlin-Ost und die ehemalige DDR, denn da saß der Russe.

    Und so war denn auch die so genannte Wiedervereinigung ein Fake, denn die 5 neuen Bundesländer gab es am Tag des Beitritts noch nicht und den Artikel 23 GG dem sie beitreten sollten, gab es nicht mehr, so sind denn auch alle Gesetze die in der Fußnote aufgeführt,- den Einigungsvertrag als Basis benennen, ebenfalls Null und nichtig, wie z.B. die oben erwähnte StVO.

    Und mal so ganz nebenbei, steht rein rechtlich gesehen, ein Vertrag nie über einem Gesetz.
    Gruß Doc

    News Top-Aktuell:

    Es steht auch kein Gesetz über dem Menschen, es sei denn, es handelt sich um ein Naturgesetz.

  2. Jule sagt:

    Hallo NTA Leute, seit gegrüßt,

    Seit kutzem habe ich euren Block entdeckt und bin echt erfreud über die brisanten themen die Ihr hier gut verständlich übermittelt.

    Sich durch alle Artikel durch zu arbeiten, um ein Wissen zu erreichen, dass mich von all der
    Willkür dieses Verbrecherapperates schützt, ist sehr zeitaufwendig.

    News Top-Aktuell:

    So ist es. Das Erlangen von Wissen ist mit Aufwand verbunden. Dieser Aufwand lohnt sich aber.

    Aber ich versuche mein Möglichstes und möchte mich jetzt schon bei euch für eure Mühe bedanken.

    News Top-Aktuell:

    Gern geschehen.

    Meine frage an Euch: Wie komme ich mit 56 Jahre aus meiner privaten Krankenversicherung (über 600Euro) raus.Z.Z. beziehe ich nur knapp 800 Euro Alg????
    Kann mir jemand helfen ich bin schon am verzweifeln???

    News Top-Aktuell:

    Lösung des Problems: Einzugsermächtigung widerrufen. Dann Kündigung schreiben, diese der Krankenkasse zukommen lassen und nicht mehr bezahlen.

    LG Jule

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße auch an Sie, von:

    News Top-Aktuell

  3. santancet sagt:

    Hallo 🙂
    in eurem Briefkasten ist eine email von mir. Hab es von einem Freund zugeschickt bekommen. Es ist es wert (absoluter Hammer) hier veröffentlicht zu werden. Da sieht man mal wieder das man Sklave ist in diesem System. Überschrift der email ist Personalausweis. Ich hab die meisten Paragraphen selbst kontrolliert und kam zum Schluß. Hammer.

    News Top-Aktuell:

    Schauen wir uns an. Wird allerdings ein paar Wochen dauern, da wir zurzeit in e-mails absaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: