Der Liquidator von Tschernobyl und die Lügen der sogenannten „Politiker“

 

Der Liquidator von Tschernobyl und die Lügen der sogenannten Politiker

 

Er ist nur einer von hunderttausenden Menschen, die damals in die Strahlenhölle von Tschernobyl geschickt wurden.

Die einen beziffern die Anzahl auf 600.000 – die anderen auf 800.000 Menschen, welche im Jahre 1986 an den Aufräumarbeiten beteiligt waren, die nach der Explosion von Block 4 des Kernkraftwerks „Wladimir Iljitsch Lenin“ zu erledigen waren.

Eines kann man jedoch sicher mitteilen: Von den sogenannten „Politikern“ und Befürwortern der Kernkraft, war kein einziger vor Ort, um sich an den Aufräumarbeiten zu beteiligen.

Dazu benutzte man selbstverständlich unschuldige junge Männer, die später schwer erkrankten.

Einige von ihnen leben noch. Einer dieser Überlebenden ist Valentin Fjodorowitsch Podrjadtschikow.

Er erzählt in folgendem Video, was damals so aus seiner Sicht vorfiel. Da das Video in Deutschland gesperrt ist, nutzen Sie bitte folgenden Trick:

1.) Kopieren Sie die URL des Videos: http://youtu.be/YjPTOKPUWyA
2.) Rufen Sie diesen link auf: http://tinyurl.com/24kfdcs
3.) Geben Sie die URL des Videos dort ein, und schon kann ´s losgehen.

 

 

Was berichteten damals eigentlich die deutschen Medien über diese Katastrophe? Was sagten sogenannte „Politiker“?

Darauf gibt das folgende Video Antwort:

 

 

Das Politikergesindel belog die Bevölkerung von vorn bis hinten – spielte alles ´runter – verharmloste, wo und so viel es nur ging.

„Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr“ – „man brauche sich keine Sorgen zu machen“ – und weitere infame Lügen.

Das politische Ungeziefer wird von Bestandsnaiven und ewig Schlafenden noch heute als „Volksvertreter“ bezeichnet, obwohl es sich bei diesem Dreckspack um schlimmste Schwerverbrecher handelt!

Kennen Sie eigentlich den Film „Restrisiko“?

Wir haben hier mal einen kleinen Ausschnitt für Sie:

 

 

Hier ein weiteres Video mit Namen „Tschernobyl – Alles über die größte Atomkatastrophe der Welt“.

 

 

Nun noch ein paar Mitteilungen aus Deutschland, bezüglich des Atomkraftwahnsinns:

 

 

Wussten Sie schon, dass auch in Deutschland bereits mindestens ein schwerer nuklearer Unfall passiert ist? Nein? Dann schauen Sie sich mal das folgende Video an:

 

 

Zum Abschluss die Frage, was passiert wenn:

 

 

Super-GAU in Deutschland = 1,5 bis 12 Millionen Tote, innerhalb nur der ersten drei Wochen!!

Wann endlich wird die Bevölkerung sich gegen diesen Wahnsinn massiv zur Wehr setzen?!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

2 Antworten zu Der Liquidator von Tschernobyl und die Lügen der sogenannten „Politiker“

  1. Sonja Burkl-Haas sagt:

    Hallo, das 1. Viedeo kann in D nicht gezeigt werden.

    News Top-Aktuell:

    Ach… die Geschichte mal wieder. Danke für den Hinweis.

    Da gibt es doch einen Trick, dass man solche Filme trotzdem sehen kann – ich habe ihn versgeesen. Wisst ihr den?

    News Top-Aktuell:

    Ja. Wissen wir. Den hier zum Beispiel: http://www.vtunnel.com/index.php/1010110A/links.htm

    Einfach den link des gesperrten Videos dort eingeben, und schon kann man sich ´s anschauen.

    Weitere Tricks sind hier zu finden: https://www.google.de/search?q=in+deutschland+gesperrte+videos+gucken&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=wyZCVZShHYL5aM6zgegJ

    LG Sonja

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße auch an Sie und vielen Dank für Ihren Hinweis, von:

    News Top-Aktuell

  2. Bodo sagt:

    Dass Atomkraftwerke Schwachsinn sind und auf jeden Fall eine Gefahr darstellen ist klar.

    News Top-Aktuell:

    Bis hier ging Ihr Kommentar in Ordnung. Den Rest davon mussten wir leider ausblenden, da wir darin ausschließich Unsinn feststellen mussten.

    *Kommentar ausgeblendet*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: