Die Firma „Zollamt“ und „eines der weltbesten Rechtssysteme“

 

Die Firma Zollamt und das weltbeste  Rechtssystem.

 

Wir fanden wieder einmal ein belustigendes Video bei Youtube, welches wir unseren Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten wollen.

Wie so gut wie jede und jeder mittlerweile weiß, ist das hiesige Land erwiesen kein Staat.

Aus diesem Grunde gibt es hierzulande keine staatlichen Organe. Es gibt keine staatlichen Gerichte, keine staatlichen Finanzämter, keine staatlichen Zollämter usw. usw.

Was es im hiesigen Land gibt, sind ausschließlich Firmen, ohne auch nur ein einziges hoheitsrechtliches Befugnis, weil Firmen nun mal keine hoheitsrechtlichen Befugnisse besitzen können.

Dieses Privileg ist ausschließlich staatlichen Organen vorbehalten, die es hierzulande nicht gibt.

Beamte kann es in diesem unserem Lande ebenfalls nicht geben, da Beamte ausschließlich von staatlichen Organen berufen und ernannt werden dürfen.

Diese Tatsache bedeutet, dass es in diesem Land natürlich auch keine Polizeibeamten mit hoheitsrechtlichen Befugnissen gibt.

Die Damen und Herren Polizeibeamtenschauspieler sind lediglich Angestellte der Firma Polizei und haben daher genauso viel zu melden, wie Sie selbst. Nämlich original überhaupt gar nichts!

Mit anderen Worten: Sie brauchen sich von Angestellten der Firma Polizei weder anhalten, noch kontrollieren, maßregeln oder irgendwie belästigen zu lassen, da Sie mit der Firma Polizei nämlich keinen Vertrag geschlossen haben, aus welchem hervorgeht, dass Angestellte der Firma Polizei Sie irgendwie nerven dürfen.

Heiraten geht hierzulande ebenfalls nicht, denn um eine Ehe rechtsgültig zu bekommen, braucht es ja schließlich Standesbeamte, die es hierzulande selbstverständlich auch nicht geben kann.

Da draußen flitzen also ´ne Menge Menschen durch die Gegend, die glauben, dass sie verheiratet wären, dabei sind sie das gar nicht.

Der Beamtenstatus wurde nämlich am achten Mai des Jahres 1945 ersatzlos abgeschafft, was wir bereits gefühlte 378 Mal mitteilten.

Viele behördliche Hochverräter wollen von all dem angeblich noch immer nicht mitbekommen haben, obwohl es praktisch unmöglich ist, davon nichts mitzubekommen.

 

Die Firma Zollamt und das weltbeste  Rechtssystem

 

Wir wollen uns erst gar nicht weiter dazu auslassen. Genießen Sie einfach das nun folgende Video:

 

 

Man versucht auf Deubel komm ´raus, dieses längst sterbebereite Unrechtssystem auf Biegen und Brechen aufrecht zu erhalten.

Man will einfach nicht akzeptieren, dass das Unrechtssystem im Sterben liegt.

Es wird aber trotzdem in absehbarer Zeit sterben, da die Verbreitung der Wahrheit nun mal nicht aufzuhalten ist.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

12 Antworten zu Die Firma „Zollamt“ und „eines der weltbesten Rechtssysteme“

  1. Frank sagt:

    Also ich habe ja schon viele Videos gesehen, aber dieses in eurem Beitrag, liebes NTA-Team, ist ja allerhand. Da weiß man wirklich nicht, ob man lachen oder weinen soll. Ja mit solchen Bediensteten müssen wir uns rumplagen, die dazu auch noch meinen, wir hätten eines der besten Rechtssysteme der Welt.

    Mein Schreiben bzgl. rechtlicher Grundlagen/Legitimation der KFZ-Steuern blieb vom Zoll – trotz regelmäßiger Nachfrage und persönlichem Besuch vor Ort – länger als ein Vierteljahr unbeantwortet

    News Top-Aktuell:

    Na das ist doch schön. Damit sind Sie offiziell vom Haken.

    die Rechnungen und Mahnungen kamen trotzdem

    News Top-Aktuell:

    Dann sollten Sie auch mal einige Rechnungen und Mahnungen an den Geschäftsführer dieser Verbrecherbande senden. Wird nicht gezahlt: Vollstreckungstitel von einem amerikanischen Militärgericht in Deutschland besorgen.

    und nachdem man mir drohte, mein Auto stillzulegen kam nach 4 Monaten die Antwort, dass die „Kraftfahrtzeugsteuer eine Bundesteuer“ sei und als „Steuer auf Grundlage des §1 KraftStG erhoben wird und gemäß §6 KraftStG mit Zulassung eines Fahrzeuges zum Verkehr auf öffentlichen Straßen fällig wird“.

    News Top-Aktuell:

    Unsere Antwort auf den Ihnen von der Firma „Zoll“ mitgeteilten Quatsch: Artikel 46 der HLKO (Völkerrecht): „Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden“.

    Damit verstößt jede Steuer und jede Zwangsabgabe gegen das Völkerrecht.

    Auf den eigentlichen Inhalt meiner Schreiben hat der Zoll 4 Monate und bis heute (inzwischen 9 Monate) nie Bezug genommen und mir die erwünschte Rechtssicherheit erteilt!

    News Top-Aktuell:

    Selbstverständlich nicht. Wie denn auch?! Der Zoll ist eine Firma. Eine Verbrecherfirma, welche die Bevölkerung ausraubt, genau wie die Firma Polizei, die Firma ARD/ZDF/Deutschlandradio-Beitragsservice, die Firma Ordnungsbehörde, die Firma Straßenverkehrsbehörde, die Firma Amts- Land- Finanz- Bundesgericht, usw. usw.!

    Rechtliche Grundlagen all dieser Firmen = ÜBERHAUPT KEINE!

    Aus diesem Grunde ist das Zahlen jeglicher Steuern und sonstiger Abzockereien sofort einzustellen!

  2. tom sagt:

    Habe mal „wiki“ befragt: „Zollverwaltung, häufig auch der Zoll (französisch douane), ist eine umfassende Bezeichnung für eine oder mehrere (zumeist nationale) Behörden, die im Rahmen des Zollrechts ihre primären Aufgaben aus der Erhebung von Zoll- und Steuerabgaben sowie der Überwachung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs beziehen. Daneben können je nach Staat besondere Aufgaben hinzukommen, beispielsweise in Deutschland und Österreich Bekämpfung der Schwarzarbeit, “

    News Top-Aktuell:

    Es existiert keine „Schwarzarbeit“, da hierzulande keine Steuerpflicht existiert.

    Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Zoll_(Behörde)

    stimmt das nicht ???

    News Top-Aktuell:

    Brauchen Sie darauf echt noch ´ne Antwort!??

  3. Martina sagt:

    Ich sag’s ja immer, wer lesen kann, ist klar im Vorteil 🙂

    News Top-Aktuell:

    Schön, dass Sie das immer sagen. Jetzt müssten Sie davon nur mal selber Gebrauch machen.

    Die Paragraphen, die aus der StvZO weggefallen sind, sind nunmehr in der FeV (Fahrerlaubnisverordnung) zu finden. Dass diese nunmehr dort zu finden sind, ist sogar in der StVZO zu lesen.

    News Top-Aktuell:

    Na was haben wir denn da wieder für ein Herzchen… 🙂

    Studieren Sie mal den Artikel unter sogleich folgendem link. Da fliegt Ihnen Ihre wunderbare „Fahrerlaubnisverordnung“ dann gleich mal kreuzweise um die Ohren 🙂 :

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2014/11/28/auserst-wissenswert-man-braucht-hierzulande-weder-einen-fuhrerschein-noch-eine-fahrerlaubnis/

    Volksverdummung ist das hier und sonst nix!

    News Top-Aktuell:

    Inkorrekt. Für Volksverdummung sind andere zuständig und bei denen haben Sie sich offenbar etwas zu oft und etwas zu lange aufgehalten.

    Na wenigstens wissen Sie jetzt, wo Sie an korrekte Informationen kommen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: