Die Firma Bundesrepublik Deutschland

 

Hinweis und Versprechen

 

Dieser Artikel soll mal wieder daran erinnern, in was für einem Land wir hier eigentlich leben.

Er soll gerade Erwachende darauf aufmerksam machen und bereits Erwachte daran erinnern, wie die Menschen des hiesigen Landes belogen, betrogen und ausgeplündert werden.

Niemals hat mal jemand etwas hinterfragt, ob das denn alles so mit rechten Dingen zugeht, was die Bevölkerung dieses Landes jeden Tag erduldet und erleidet.

„Man muss dies und man muss das… weil ´s ja alle machen und weil das schon immer so ist.“

Himmel… wie uns dieses selten dusselige Geschwafel ankotzt!

Man müsse ja GEZ-Gebühren bezahlen, weil ´s ja alle machen und weil das ja schon immer so ist…

Man müsse Steuern zahlen, weil ´s ja alle machen und weil das ja schon immer so ist…

 

Firma Bundesrepublik Deutschland

 

Man müsste sich einfach mal für wichtige Dinge interessieren, die jede und jeden betreffen, was dankenswerterweise immer mehr Menschen machen.

Genug dazu von uns. Das folgende Video spricht für sich selbst:

 

 

Dieser Artikel darf übrigens gern an jedes Smartphone gesendet werden.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

6 Antworten zu Die Firma Bundesrepublik Deutschland

  1. DTP sagt:

    Ein Satz fehlt noch: „Da kann man eh nichts gegen machen“

    News Top-Aktuell:

    Stimmt. Das ist ebenfalls ein beliebter Standartsatz, um seinen breitgesessenen Quadratarsch ja nicht hochkriegen zu müssen.

    Ich weiß nicht ob ich weinen oder lachen soll…

    News Top-Aktuell:

    Weinen dürfte wohl angebrachter sein, da diese Ausredenkultur und Gleichgültigkeit für die Desaster sorgte, in welchen wir uns heute befinden.

  2. joeb sagt:

    Warum zahlt man Schutzgeld an die Mafia? Haben Sie betroffene schon mal gefragt?

    News Top-Aktuell:

    Da braucht man nur sich selbst zu fragen, da hierzulande jede und jeder davon betroffen ist.

    Man will ja in Ruhe bzw. Frieden leben können und nicht ständig von den Scheinbeamten/Mafia terrorisiert werden!

    News Top-Aktuell:

    Mit dem Wissen, ausgeraubt und ausgeplündert zu werden, kann man erst recht nicht in Ruhe leben.

    So lange niemand die Bevölkerung von dieser Bande effektiv beschützten kann, spielt es keine Rolle mehr ob die BRD ein Staat oder eine Simulation ist…

    News Top-Aktuell:

    Inkorrekt. Der effektive Schutz vor diesen Mafiabanden ist die Bevölkerung selbst. Die Geschichte hat das bereits mehrfach gezeigt.

    Im Weiteren spielt es sehr wohl eine Rolle, ob ein Land ein Staat oder die Simulation eines Staates ist. In einer Staatssimulation wird die Bevölkerung nämlich absolut illegal von eigenen Landsleuten terrorisiert und ausgeplündert.

  3. jipiayay sagt:

    Die Bundesrepublik Deutschland ist eine GmbH?

    News Top-Aktuell:

    Da haben Sie sich wohl verlesen. Die Überschrift unseres Artikels lautet: Die Firma Bundesrepublik Deutschland.

    Den Rest Ihres Kommentars haben wir daher ausgeblendet, da sich dieser nicht auf unseren Artikel bezog.

    • Ein Verarschter sagt:

      Sagen wir’s mal so, wie früher:

      G= Geister
      m= mit
      b= beschissenen
      H= Hosen

      denn die Haftung wird sich eines Tages nicht beschränken und dann haben die da oben vollgeschissene Hosen, garantiert.

      Hach, das mußte ich mal loswerden. Das passt und wird so kommen, und das besser heute als morgen.

  4. Tobias sagt:

    Hallo,

    Ich hätte da mal eine Nachfrage und bitte um Rat.

    Ich hatte 2 Falschparktickets und bin dagegen vorgegangen, doch gestern lag ein wisch bei mir im Briefkasten zwecks Vollstreckungsankündigung und Androhung einer Erzwingungshaft.

    News Top-Aktuell:

    Also die übliche Droherei.

    Beim Gerichtsvollzieherschauspieler hab ich mal nach ein Richterliches Urteil gefragt, da meinte die Naziangestellte, Sie brauche keinen dafür und will auf der Schiene nicht mit mir reden.

    News Top-Aktuell:

    Natürlich nicht. Auf der Schiene von Tatsachen, Fakten, Recht und Gesetz wollen Nazigehilfen nicht reden. Ebenfalls nichts Neues.

    Wie soll ich mich jetzt verhalten, in 10 Tagen soll ich zahlen sonst beechen die bei mir ein.
    Dass die das machen ist wohl klar und das ich mich nicht wehren kann wenn die „Wichser“ bei mir einbrechen ist mir irgendwie bewusst.

    Aber welchen Hebel kann ich in diesen 10 noch in bewegungssetzen um mein Recht zu kriegen ?

    Ich danke Vorab für eure Hilfe

    News Top-Aktuell:

    Wenden Sie sich an die Militärregierung, bzw. an deren Einheiten (Militärpolizei, Militärgerichte).

    http://www.dasoertliche.de/Themen/Streitkr%C3%A4fte.html
    http://www.wiesbaden.army.mil/sites/about/GermanInformation/InfoForGermans.htm
    http://www.eur.army.mil/about/deutsch.htm

    Beste Grüße
    Tobias

    News Top-Aktuell:

    Selbige auch für Sie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: