Banken und Sparkassen sperren Konten… einfach so

23. September 2015

 

Banken und Sparkassen sperren Konten... einfach so

 

Könnte es sein, dass Banken und Sparkassen mit kriminellen Vereinigungen (ARD ZDF-Betrugsservice / „Gerichte“, FinanzSCHEINämter usw.) unter einer Decke stecken?

Dieser Verdacht wird mehr und mehr zur Gewissheit, denn wie ist sonst zu erklären, dass Banken und Sparkassen widerrechtliche Kontopfändungen durchführen oder Konten einfach so sperren?!

Einem Redaktionsmitglied ist das jetzt passiert. Eine Volksbank sperrte auf Grund von Nichts das Girokonto.

Selbstverständlich wurde sich umgehend erkundigt, wie es denn zu der Sperrung kommt.

Mitgeteilt wurde daraufhin: „Uns liegt eine Pfändung vor“.

Nun wollte das Redaktionsmitglied gern die entsprechenden Dokumente sehen, was zunächst vollständig verweigert wurde.

Erst nach immer wieder darauf Drängen wurde schließlich ein Papier vorgelegt, welches die Sperrung des Kontos begründen sollte.

Dieses Papier war allerdings nur ein Deckblatt, auf welchem ein paar Namen und ansonsten nix weiter zu finden war, schon gar nicht eine rechtskonforme Unterschrift.

Offenbar hat man in Banken und Sparkassen mittlerweile Angst davor, Dokumente zu präsentieren, da sich mehr und mehr herumspricht, dass solche Dokumente die Unterschrift eines gesetzlichen Richters tragen müssen, wenn diese Rechtskraft entfalten sollen.

Unserem Redaktionsmitglied wurde mitgeteilt, dass die besagte Volksbank einfach so Konten sperren könnte, was für unsere werten Leserinnen und Leser heißt, dass ihnen das auch passieren kann. Einfach so.

Es ist daher dringend anzuraten: Holt euer Geld von der Bank und kündigt eure Konten!

„Aber ohne Konto geht ´s doch nicht…“

Doch. Das geht. Und wie das geht! Unser Redaktionsmitglied hat sofort die Konten gekündigt und erledigt seine Zahlungsabwicklungen nun ohne Bankkonto.

„Irgendwie fühle ich mich jetzt viel wohler und freier“, so das Redaktionsmitglied.

Das ist verständlich, denn ab sofort kann dieses nicht mehr mit widerrechtlichen Kontopfändungen und Kontosperrungen bedroht und belästigt werden.

Das macht das Leben gleich viel lebenswerter.

Sehen Sie zum Thema nun noch ein Video mit interessanten Informationen von der Youtube-Nutzerin „inibini“:

 

 

Was im Video gesagt wurde, gilt natürlich nicht nur für Sparkassen, sondern auch für Banken.

Kündigen Sie Ihre Konten und holen Sie Ihr Eigentum lieber nach Hause. Das ist besser, als es Ganoven Dieben und Verbrechern (Banken, Sparkassen und Versicherungen) anzuvertrauen.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Gerichtsbeschluss nur Schein aber kein Sein

22. September 2015

 

Gerichtsbeschluss nur Schein aber kein Sein

 

Wie bekannt, existieren im hiesigen Land erwiesen keine staatlichen Gerichte, sondern ausschließlich Firmen, die sich „Gericht“ nennen.

In diesen Privatläden werden „Gerichtsbeschlüsse“ zusammengeschustert und jede und jeder glaubte bisher, dass diese „Beschlüsse“ irgendeine Relevanz hätten.

Eine Relevanz haben die aber allein schon darum nicht, da es sich eben nicht um staatliche Gerichte, mit hoheitsrechtlichen Befugnissen handelt, sondern um Firmen, die sich „Gericht“ nennen, in welchen kriminelle Hilfsnazis OHNE hoheitsrechtliche Befugnisse handelt, die für die Nazis im „Bundestag“ anschaffen.

Das ist aber nicht der einzige Grund, warum sogenannte „Gerichtsbeschlüsse“ keinerlei Relevanz besitzen.

Alles weitere im nun folgenden Video:

 

 

An die Damen und Herren Justizkriminellen:

Wer glaubt, er könne sich mit einer Paraphe oder einer unleserlichen Unterschrift aus der Affäre ziehen, der irrt womöglich gewaltig!

Ein sogenannter „Richter“ an einem hiesigen sogenannten „Gericht“ ist problemlos zu ermitteln, da es wohl nicht so sehr viele gleichnamige „Richter“ geben dürfte, die in ein und demselben „Gericht“ ihren schwerkriminellen Dienst verrichten.

Es genügt eine Strafanzeige gegen Unbekannt mit Hinweis auf den entsprechenden sogenannten „Richter“, welche bei der Militärregierung, bzw. bei den Einheiten der selben (Militärpolizei, Militärgerichte) einzureichen ist.

Die Geschäftsführer (oftmals sogenannte „Direktoren“ oder ähnlich hochtrabend klingen wollendes Geschmeiß) all dieser im hiesigen Land befindlichen sogenannten „Gerichte“ kriegt man übrigens immer, denn die sind auch ohne Unterschrift grundsätzlich für alles verantwortlich und haftbar, was deren Untergebene machen oder unterlassen.

Wir wissen heute, dass all dieses justizkriminelle Gesindel jede Argumentation und gültige Gesetze ignoriert, aber ungültige Gesetze schamlos anwendet.

Im Guten und mit beweiskräftiger Argumentation ist diesen Schwerverbrechern offenkundig nicht beizukommen. Da dem so ist, muss eine andere Sprache gewählt werden.

Das justizkriminelle Geseuche ist daher mit Strafanzeigen noch und nöcher zu überziehen, da es eine andere Sprache offenbar nicht verstehen will.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Seit 12.09.1950 KEINE staatlichen Gerichte!

21. September 2015

 

Seit 12.09.1950 KEINE staatlichen Gerichte

 

Die Artikelüberschrift pfeift es bereits wie ein Spatz vom Dach: Im hiesigen Land existieren keine staatlichen Gerichte.

Was aber sind das denn dann für Leute, die sich ´ne schwarze oder rote Robe umhängen und „Richter“ spielen? Ganz einfach! Es sind Privatleute.

Eigentlich sind ´s Verbrecher, denn diese Justizkriminellen maßen sich an, über Dritte zu entscheiden, obwohl sie dazu nicht das allerkleinste Recht haben.

Werfen wir nun einen Blick in folgendes Video:

 

 

Kleiner Hinweis für all jene, die das noch nicht wissen: Ohne Zivilprozessordnung (ZPO) darf gar kein Zivilprozess stattfinden.

Die gesamte ZPO darf aber schon seit über 7 Jahren nicht mehr angewendet werden. Grund: Die ZPO besitzt seit über 7 Jahren keinen Geltungsbereich mehr.

Ohne Strafprozessordnung (StPO) darf kein Strafprozess stattfinden.

Die gesamte StPO darf aber ebenfalls schon seit über 7 Jahren nicht mehr angewendet werden. Selber Grund: Die StPO besitzt seit über 7 Jahren keinen Geltungsbereich mehr.

Angewendet wird beides aber trotzdem bis zur Stunde, und zwar in kriminellen Firmen („Gerichte“), in welchen Justizkriminelle „Richter“ spielen.

Übrigens! ZPO und StPO hin oder her: Diese Justizkriminellen haben schon seit dem achten Mai des Jahres 1945 kein Recht, über Dritte zu entscheiden, da der Beamtenstatus an genau diesem Datum ersatzlos abgeschafft wurde.

Soll heißen: Es gibt hierzulande seit über 70 Jahren niemanden mehr, der Befugnissen über Dritte hat, bzw. Macht über Dritte ausüben darf (außer bestenfalls die Militärregierung).

Blickt man noch tiefer, so stellt man fest:

NIEMAND hat das Recht, sich über andere zu erheben!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Dieter Hallervorden vom ZDF zensiert

18. September 2015

 

Dieter Hallervorden vom ZDF zensiert

 

Als Komiker und Komödiant ist Dieter “Didi” Hallervorden eine Institution. Die meisten kennen ihn als abgedrehten “Didi” aus “Nonstop Nonsense“.

Mit diesen unpolitischen und flachhumorigen Auftritten im TV konnte er seine eigentliche Liebe finanzieren: das satirisch-politische Kabarett “Die Wühlmäuse“.

Nun rechnet Dieter Hallervorden in einem satirischen Musikvideo mit den Lügen der Medien ab!

Für das ZDF offensichtlich zu tatsachenlastig – man verhinderte, dass ein Ausschnitt aus dem Video in der Sendung „Menschen auf der Flucht – Deutschland hilft!“ gezeigt werden konnte.

Zu seinem 80. Geburtstag hat Hallervorden einen musikalisch heiteren Schlager mit knallharten politischem Text produziert.

Man könnte fast davon sprechen, dass er damit ein neues Genre erfunden hat, denn Schlager trieft normalerweise vor Herzschmerz und froher Botschaft.

Man muss bei Hallervordens Song genau hinhören, denn die Botschaft, die er rüberbringen will, kontrastiert zur Musik und den im Video präsentierten Bildern glücklicher Menschen.

Musikalisch ist es ein Ohrwurm mit subversiver Botschaft – eine Wühlmaus im besten Sinne also.

Ob diese Form des systemkritischen Schlagers Zukunft hat, wird die Zeit zeigen. Der Mut und die Kraft jedoch, mit 80 Jahren noch einmal etwas Neues und Überraschendes zu kreieren, verdient viel Respekt.

Das ZDF hat Hallervorden einen Auftritt mit diesem Song in der “Menschen auf der Flucht – Deutschland hilft!“-Show verweigert.

Medien- und Systemkritik zur besten Sendezeit, wenn der systemtreue deutsche Michel vorm Empfangsgerät sitzt?

Das passt dem ZDF erwartungsgemäß nicht ins Konzept, denn das möchte den deutschen Michel ja möglichst weit von Tatsachen und Fakten fern halten.

Auf facebook schrieb Hallervorden:

Morgen läuft im ZDF eine Sendung aus Anlass des derzeitigen Flüchtlingsdramas.

Ich war eingeladen und wollte einen 51-sekündigen Ausschnitt aus dem Musikvideo meines satirischen Songs “Ihr macht mir Mut” zeigen.

Wohlgemerkt: Die Einnahmen, die sich für mich aus dem Verkauf ergeben, gehen ohne jeden Abzug, also zu 100%, an die Flüchtlingshilfe.

Obwohl die ZDF-Redaktion darüber informiert ist, dass kein Cent in meine Tasche wandert, sondern genau den Menschen zugute kommt, um die es in der Sendung geht, weigerte man sich, den Ausschnitt zu zeigen.

Bin gespannt, wie die Intendanz auf die Inkompetenz des zuständigen Redakteurs reagiert…

Die Zensur, der Hallervorden durch die ZDF-Redaktion zum Opfer gefallen ist, dürfte nicht zuletzt auf Textzeilen wie diese zurückzuführen sein:

Israel macht Mauerbau, SED-Ideenklau. Waffenhandel, Drohnenmord – sind der Schlager im Export.

oder

So steht’s in der Zeitung drin. Was glauben die, wie doof ich bin?

Hier der Song im Original:

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Die Ekeligkeit in Person

17. September 2015

 

Die Ekeligkeit in Person.

 

Er heißt Franz Josef Wagner und steckt so tief im Arsch einer bekannten Volks- und Hochverräterin, dass er ihre Mandeln lecken kann.

Er ist einer von vielen Schmierfinken des Drecksblattes „BILD“ und sondert zum Beispiel Lügenpropaganda wie diese hier ab:

„Frau Kanzlerin, Sie waren wie immer. The Merkel-Look. Jacke, Hose, Finger-Raute. In der ganzen Welt werden Sie bewundert und nun werden Sie in Heidenau beschimpft.“

Wie erkennbar ist, könnte die Schleimspur gar nicht dicker und schleimiger sein.

 

Die Ekeligkeit in Person 2

 

In der ganzen Welt wird Kanzlerschauspielerin und Goldman Sachs- Nutte Merkel bewundert???

Offenbar erhofft sich Wagner Weltbevölkerungsblindheit, denn die Sache ist nämlich die:

In Heidenau wurden Merkel unter anderem folgende Worte zugerufen: „Verpiss Dich, Volksverräter! Früher wurden Volksverräter gehängt!“

Das (und/oder Ähnliches) passiert Merkel praktisch überall, wo sie in Deutschland öffentlich vor der Bevölkerung auftritt (Videos darüber finden sich in Mengen).

Nicht nur die Griechen bilden „die ach so bewunderte“ US-Marionette Merkel wie folgt ab:

 

Die Ekeligkeit in Person

 

Die Psychopathin, die Sie, Herr Wagner, fälschlicherweise als Kanzlerin betiteln (richtig : US-Marionette, sowie Hochverräterin an der deutschen Bevölkerung und Geschäftsführerin des Imperium Bundestag/Bundesrepublik Deutschland), ist empathie- und skrupellos.

Wenn Ihnen das bevölkerungsverachtende und asoziale Verhalten dieser Frau Respekt einflößt, dann bitteschön, aber hören sie damit auf, gegen Menschen zu hetzen, welche die Wahrheit gelassen aussprechen.

Die richtigen Nazis sitzen als sogenannte „Abgeordnete“ und „Minister“ im Bundes-Reichstag der Nazikolonie, genannt BRD.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


%d Bloggern gefällt das: