Warum der ESM eine Katastrophe ist!

 

Warum der ESM eine Katastrophe ist

 

Haben Sie eine Vorstellung davon, was die Schaffung der ESM-Behörde für Sie bedeutet? Vielleicht sollten wir zunächst etwas anderes fragen: Wissen Sie, was der ESM überhaupt ist? Schon mal davon gehört?

News Top-Aktuell-Leserinnen und Leser, die schon etwas länger dabei sind, haben garantiert schon davon gehört und wissen auch, was das ist.

Der ESM ist der Untergang der BSD (Bananenrepublik Scheinstaat Deutschland).

Das Personal dieses Landes steht für alle Schulden in der EUDSSR mehr gerade! Vielleicht auch, um es bildlich auszudrücken, in einer demütigen, unterwürfigen und gebückten Haltung.

Schließlich muss am deutschen Volk die Welt genesen und der deutsche Michel, das Schlafschaf, darf dafür Haus, Hof und seinen letzten Spargroschen an die „notleidenden“ Banken abdrücken.

So steht es geschrieben und das wurde vor langer Zeit genau so beschlossen. Nicht so laut schreien! Hier lesen:

„Sie müssen sich darüber klar sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt.“

ESM – Ermächtigungsgesetz – Widerstand zwecklos?

Okay! Das kann man verstehen: Mit der Zustimmung der bunten-Tag-Vertreter am 29. Juni 2012 und mit der Absegnung dieses Ermächtigungsgesetzes (ESM-Vertrag) durch den bunten Präsidenten haben wir die absolute Ausplünderung der Bevölkerung am Hals, doch ist Widerstand zwecklos?

Widerstand ist noch nicht einmal bei den „Borg“ (Star Trek) zwecklos, geschweige denn gegenüber einer handvoll Schwerverbrecher. Hunderte Millionen Menschen gegen rund zwanzig parasitäre Schwerverbrecher? Wer wird da wohl den Kürzeren ziehen?!

Egal, denn schließlich ist diese Geschichte ja „alternativlos“ und wird von der Mehrheit der Bundesdesinformierten mit ganzer Hingabe und Liebe angenommen.

Nur so am Rande: Wir erklären das Wort „alternativlos“ zum Unwort des Jahres!

Weiter im Text:

So weit sind wir also schon wieder! Die „Biomasse“ – Lebewesen auf 2 bis 3 Beinen – ist ein weiteres mal den Faschisten auf den Leim gegangen!

Hier nun ein paar Leckerbissen, was das ESM-Schandwerk so hergibt:
Eine Begrenzung des Volumens der zukünftigen Geldleistungen ist nicht vorgesehen.

Jeder Mitgliedsstaat ist verpflichtet, das beschlossene Grundkapital bedingungslos einzuzahlen. Weiterhin werden den „Verantwortlichen“ dieser Behörde für all ihr Tun gerichtliche Immunität gewährt. Sie können also tun und lassen, was immer sie wollen!

Und dann gefällt uns auch Artikel 10: Der Gouverneursrat kann Änderungen des Grundkapitals beschließen. Einfach so, und das ist selbstverständlich auch „alternativlos“ und das dürfen schlussendlich wir Deutschen auch bezahlen. So sei es – AMEN.

Es ist auch nicht zu erwarten, dass das BILDzeitungsverblödete „Geschmeiß“ versteht, was der ESM bedeutet.

ESM steht für Enteignung! Die “PIIGS” müssen bluten! „PIIGS“ hat in diesem Falle übrigens nichts mit grunzenden Tierchen zu tun.

Okay! Du bist mein Freund und ich frage dich: „Ist bei Dir jetzt endlich „der Groschen gefallen“ und verstehst du nun, was „ESM“ bedeutet?“

Du meinst, ESM steht für ENTEIGNUNG SYSTREMTREUER MICHEL? Nein, dafür steht es nicht, da der ESM nicht nur systemtreue Michel, sondern jede und jeden enteignet.

ESM ist die Abkürzung für Europäischer StabilitätsMechanismus – hat damit aber nichts zu tun, denn das Einzige, was damit stabilisiert wird, ist nicht etwa Europa, sondern die Ausplünderung von Europa, ganz besonders von Deutschland und seiner Bevölkerung.

Daran führt kein Weg vorbei, wie es im Artikel 8 des ESM-Vertrags ja schließlich deutlich zum Ausdruck kommt.

Das Eintreiben der Rettungsgelder sollte eigentlich scheitern, denn wer pleite ist, kann ja nicht zahlen. Nicht so beim ESM! Beim ESM wird einfach obendrauf geschuldet, ob ein Land pleite ist oder nicht.

Die Schulden werden dann irgendwann via Enteignung eingetrieben: Die Bevölkerung verliert ihr Hab und Gut und auch öffentliche Gebäude werden vom „Gouverneursrat“ eingesackt.

So reißen sich die schwerkriminellen Finanzverbrecher alles unter den Nagel, was jemals von Menschenhand geschaffen wurde.

Wer dennoch weiterhin „an Rettung glaubt“, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten oder das Sigmar Gabriel (SPD-Scherge) aus zwei Personen besteht, weil er Dick und Doof gleichzeitig verkörpert.

So schwebt zur Zeit der Pleitegeier ganz besonders über den sogenannten „PIIGS“ – Portugal, Irland, Italien, Griechenland, Spanien.

Diese, aber auch der Rest aus dem EU-Kindergarten, hängen mehr oder weniger am Tropf der Schein-BRD – an dem Land, wo Milch und Honig unaufhörlich fließt.

Der Scheinstaat Germany wird demnächst zur Ader gelassen. Die Sau wird geschlachtet.

Beatrix von Storch: ESM ist nicht hinnehmbar!

Beatrix von Storch, die Sprecherin der Zivilen Koalition e.V., meint dazu:

„Den unbeschränkten Zugriff einer supranationalen Behörde auf das Einkommen und das Vermögen aller Bürger Deutschlands, quasi mit gleichzeitiger Unterwerfung unter die sofortige Zwangsvollstreckung und das bei garantierter Straflosigkeit der Beteiligten, das ist schlechterdings nicht hinnehmbar.“

Eine starke Frau und Tag für Tag mehren sich die Stimmen, die bei der Aktion „Stoppt die Transferunion“ mitmachen.

Mittlerweile wurden unseren Volkszertretern über eine Million Protestmails zugestellt.

Hört sich gut an, aber die Sache hat einen Wermutstropfen, denn die Einheitspartei CDUCSUSPDFDPNPDAFDGrüne folgt dem Führer und der heißt FED (Federal Reserve System).

Ja! Es ist schon bemerkenswert, was man so alles nicht weiß, wenn am Tropf der Verblödungsmedien hängt, und sich mit Kuhfladen des Bauern bewerfen lässt, der Frauen sucht.

Der EURO geht wie die Titanic unter!

Du schreist: „Was bleibt dann noch von unserer verfassungsgemäßen Ordnung?“

Stopp, mein Freund. Du solltest den Satz nochmal überdenken, denn erstens haben wir Deutschen keine Verfassung und ansonsten auch keine Ordnung.

Es läuft weiterhin nach einem perfekt ausgeklügelten Plan einer kleinen Bande, die uns mit Geschick, mit Tricks, mit Geld, und mit dazugehöriger Macht direkt in die Verelendung reißen.

Wir wissen, das hört sich nicht gut an, aber sollen wir lügen?

Sollen wir was von „schöner heiler Welt“ erzählen, wenn gerade Gegenteiliges passiert? Nein! Wir bleiben bei der Wahrheit.

Zum Schluss des Artikels ein paar Lösungsmöglichkeiten: Raus aus dem hochkriminellen Schuldgeldsystem – rein in die edlen Metalle, so lange es noch möglich ist.

Weiterhin ist ein „kleiner“ Notvorrat an Nahrungsmitteln mit Sicherheit auch nicht ganz verkehrt. Wasser und Klopapier nicht vergessen!

Was noch?

Ach ja! Nach dem Untergang der EU-Titanic sollten wir uns für was besseres, zum Beispiel für „Plan B“, einem zinsfreien System entscheiden und einsetzen, damit das Übel endlich bei der Wurzel gepackt und für alle Zeiten verödet wird!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

5 Antworten zu Warum der ESM eine Katastrophe ist!

  1. hackintoshi sagt:

    Um Missverständnissen vorzubeugen: Die Amerikaner waren Massenerschießungen keineswegs abgeneigt. Im August 1944 meinte General Eisenhower in Washington gegenüber dem britischen Botschafter, sämtliche Offiziere des Oberkommandos der Wehrmacht sowie alle führenden Kräfte der NSDAP ab Bürgermeister und alle Angehörigen der Geheimen Staatspolizei sollten ausgelöscht werden. Hierbei handelte es sich immerhin um eine Größenordnung von etwa 100.000 Menschen.

    Unsere „Freunde“ haben schon früh angefangen zu planen, was einmal mit Kriegsgefangenen geschehen soll.

    Meinen Großvater haben Tschechen drei Tage vor der Kapitulation erschlagen. Dabei war er Zivilist, aber eben Deutscher, und als solcher glaube ich dem Geschwafel der Politikdarsteller aus Berlin, London, Paris, Brüssel…… kein Wort.

  2. Jochi sagt:

    Dieses verbrecherische Zins-Geldsystem ist das Grundübel auf diesen Planeten. Solange wir das akzeptieren, wird sich nichts für die Menschheit ändern, ganz im Gegenteil. Man sieht ja, wo der Weg
    hinführt: In die absolute Versklavung der Menschheit!

  3. Frau Guddi sagt:

    Wer diesen Politikdarstellern auch nur ein Wort glaubt, ist selber Schuld, dumm oder taub.

  4. Jan sagt:

    Wer immer hier diese Artikel schreibt hat den Durchblick und bringt es auf den Punkt. Nur müßte es irgendwie mehr verbreitet werden.

    News Top-Aktuell:

    Dann helfen Sie bei der Verbreitung doch einfach mit, indem Sie auf News Top-Aktuell hinweisen und uns weiterempfehlen.

    • Frau Guddi sagt:

      Tip: Habe Zettel mit der Internetadresse gedruckt. So Art Visitenkarte. Gebe Sie einfach weiter. Einfach so.

      News Top-Aktuell:

      Das freut uns und dafür danken wir Ihnen sehr 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: