„Tapetenkleister würde ich niemals essen!“ – Sind Sie sicher?

 

Tapetenkleister würde ich niemals essen - Sind Sie sicher

 

Dieser Artikel soll ein Mal mehr darauf aufmerksam machen, was in den „Lebensmitteln“, die Sie im Handel so völlig arglos und vertrauensvoll vor sich hin kaufen, so alles „LECKERES“ drin ist.

Schon die Überschrift des Artikels hat Sie womöglich gerade denken lassen: „…och neeeee…“.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen: Oh doch!

Zum Einstimmen haben wir hier zunächst ein Video für Sie, was ganz bestimmt für die eine oder andere Gesichtsentgleisung sorgen wird:

 

 

Kurze Frage: Wie Schaut ´s denn gerade so mit Ihrem Appetit aus?

Der kann einem wirklich komplett vergehen, wenn einem bekannt wird, was in den, wir nennen es noch mal „Lebensmitteln“, die man da immer so vertrauensvoll und gedankenlos gekauft und gefuttert hat, so alles an Ekligkeiten drin ist.

Kommen wir nun noch zu dem, was wir per Zufall entdeckt haben:

 

Tapetenkleister würde ich niemals essen - Sind Sie sicher

 

Das ist ein Gewürz. Um genau zu sein: eine Gewürzmischung, die gar nicht mal so billig und sogar ganz lecker ist. Doch nun wollen wir mal schauen, was da so alles drin ist:

 

Tapetenkleister würde ich niemals essen - Sind Sie sicher,

 

Klingt vorn herum ja eigentlich ganz gut, doch am Schluss der Zutatenliste trauten wir unseren Augen kaum:

 

Tapetenkleister würde ich niemals essen - Sind Sie sicher,.

 

Siliciumdioxid (SiO2)! Wissen Sie was das ist!?! Das ist etwas, was auf Grund seiner Härte (7 auf der 10-stufigen Mohs’schen Härteskala) und seiner chemischen Widerstandsfähigkeit besonders verwitterungsbeständig ist.

„Macht´s nicht so spannend! Was ist das denn nun?!“

Ok. Wir lösen auf: Siliciumdioxid ist nichts anderes als SAND! Quarzsand, wenn man ganz genau sein will.

Da haben wir also einen starken Giftstoff im Bami Goreng, Schildläuse als Farbgeber, Schulkreide in Salz, Sägespäne statt Himbeeren, Tapetenkleister im Fischgericht, und Sand in Gewürzmischungen. Buuhäääääh…!

Wie kann man sich all diesem Gift- Drecks- Ekelzeug eigentlich entziehen?

Diese Frage ist gar nicht schlecht, denn in der heutigen Zeit sind so gut wie in jedem Produkt Stoffe enthalten, die nicht nur ekelhaft, sondern oftmals auch noch gesundheitsschädlich sind.

Was kann man noch kaufen? Was kann man noch essen? Gibt es Alternativen?

Diese Fragen werden wir Ihnen in Kürze beantworten.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

10 Responses to „Tapetenkleister würde ich niemals essen!“ – Sind Sie sicher?

  1. secretmopsy sagt:

    Hallo meine Lieben, ich lese euch schon geraume Zeit.

    News Top-Aktuell:

    Das freut uns 🙂 Vielen Dank.

    Also wenn ich einkaufen gehe wird mir ja schon schlecht…ist ja bald in jedem Lebensmittel was drin.

    News Top-Aktuell:

    Ja. Da haben Sie leider absolut Recht. Es ist mehr als ratsam, radikal neue Wege zu gehen. Bedeutet: Schluss mit der Kauferei von all diesem Mist! Sebstversorgung und Eigenherstellung ist zu betreiben. Das ist übrigens nicht nur gesünder, sondern macht auch noch viel mehr Spaß, als für in Plastikverpackungen gestopften Mist Geld zu bezahlen.

    Mal ehrlich …den Sand können die sich ins Getriebe streuen. Von der Firma halt ich eh nicht viel…ist mehr die Aufmachung als alles andere.

    Was mich freut ihr baut auch gut an. Dito ich auch. Ist zwar Arbeit aber besser als alles andere.

    News Top-Aktuell:

    Arbeit? Nein. Das ist keine Arbeit, sondern eine höchst sinnvolle Beschäftigung, draußen, in der Natur, unter freiem Himmel. Was kann schöner und erfüllender sein, als die Natur, in welcher man dann auch noch seine eigenen Lebensmittel unter eigener Regie gedeihen lässt… 🙂

    Super ist auch, wenn man sich mit Wiesen- und Waldpilzen, sowie mit Kräutern auskennt, die auf Wiesen und in Wäldern gedeihen. Diese Naturprodukte kann man nämlich sammeln – die kosten keinen einzigen Cent – man ist in der Natur – und kann sich dann auch noch aus diesen Kräutern leckere Salate und aus Wiesen- und Waldpilzen mehr als leckere Pilzgerichte zaubern.

    Pilze aus freier Natur sind mit Pilzen aus dem Supermarkt nämlich überhaupt nicht zu vergleichen, denn auf Wiesen und Wäldern ist das Pilzangebot um lääääääääääängen größer und die natürlichen Aromen solcher Pilze sind megasuperlecker. Aber VORSICHT!

    Wer Kräuter und Pilze sammeln möchte, sollte sich zuvor unbedingt jede Menge Wissen darüber aneignen, denn sonst läuft man Gefahr, giftige Pilze und Kräuter zu sammeln, was russischem Roulette gleichkommen kann.

    Wir raten daher: Bevor man Pilze und Kräuter sammelt und isst, sollte man sich ein bis zwei Jahre intensiv mit Pilzen und Kräutern beschäftigt haben. Hat man sich umfangreichen Wissen aufgeschafft, kann ´s losgehen mit der Kräuter- und Pilzsuche, was übrigens eine wunderschöne Freizeitbeschäftigung ist.

    Hab auch nen guten Geflügelzüchter neben mir…also das nen ich nen Ei…bzw. Hühner..lecker.

    News Top-Aktuell:

    Na super 🙂 Das hat doch ´was 🙂

    Ich brauch aber noch einige Zeit für mein Grundstück als Selbstversorger…ist alles im Aufbau.

    News Top-Aktuell:

    Prima 🙂 Laden Sie uns doch mal ein, wenn alles fertig ist 🙂

    Hühner kommen auch, sowie Solar und Wind. Strom aus der Steckdose mach ich selbst.

    News Top-Aktuell:

    Eigene Hühner sind ´was feines. Strom selber zu erzeugen sollte allerdings bedacht werden, denn die dazu erforderlichen Mittel sind leider immens teuer und machen sich daher selten bezahlt.

    Will man sich komplett von der Stromwirtschaft verabschieden, wird ´s noch kniffliger, denn dann muss man die Energie irgendwo abspeichern können, wofür man wiederum geeignete Akkus braucht, die noch mal ein Heidengeld kosten.

    Das sollte also gut überlegt sein.

    Nun ja nta team, macht weiter so….aufdecken und die Wahrheit ans Licht bringen. ( hey! bald ist wm oder so ein mist … Da laufen sie wieder alle rum wie angestochen…brot und Spiele….lol)

    News Top-Aktuell:

    Ja. Die Masche Brot und Spiele funktioniert leider immer noch, doch auch das wird irgendwann Geschichte sein, wenn die Menschen gelernt haben zu begreifen, was mit Fußball und ähnlichen Kinderspielereien bezweckt wird.

    Also ich weiß schon viel….aber ihr bestätigt mein Wissen immer.

    News Top-Aktuell:

    Es freut uns, dass Sie schon viel wissen. Wir mögen interessierte Menschen wie Sie, die sich jede Menge Wissen „anfuttern“ und konsequent handeln.

    Weiter so 🙂

    Liebe Grüße, von:

    News Top-Aktuell

    • secretmopsy sagt:

      Hey lol…ihr könnt du zu mir sagen, so alt bin ich noch nicht. Ich bin der Sven.

      Wie bin ich zur Wahrheit gekommen? Hab vor etlichen Jahren ein Buch gelesen…die bilderberger und das hat mir zu denken gegeben. Wenn das so ist … Was auch ist…dann ist die Kacke am dampfen…quasi wir werden nicht nur bei den Lebensmitteln verarscht.

      Das ist eine hohe Ebene die bedrohlich ist.

      Aus dem Grund steige ich aus…mit dem gelben ist das ja auch arschlos….wissen wir doch.
      Musst mich hier nun beim MELDEAMT melden…lol.

      Weil meine Firma gezickt hat…die brauchen doch ne Nummer wo die (Steuern) hin gehen…hihi.
      Also hab ich mich gemeldet….und soll nun 40€ zahlen…wegen zu spät…

      Die raffen es nicht…hab der guten auch die upik gegeben…die pennt nicht nur in der nacht….ne auch auf Arbeit…
      Bohaaaa.

      Wie lebe ich? Momentan in einem Womo…ist also alles da…was man braucht…und dann eben das Grundstück aus und aufbauen. Ja auch Solaranlage…12v reichen…und Wasser bekommt man auch mit Holz heiß.

      Ich bin nun schon ein Jahr hier…manchmal zweifle ich auch…aber habe ein Ziel…Unabhängigkeit…vom wesen der Finanzen…
      Grrrrr geht nicht … Mir geht es jetzt schon besser als vorher mit Mietwohnung…hab ne Nebenkosten Abrechnung bekommen….holla.

      Deshalb hab ich die Wohnung gekündigt. Wuste nicht wohin….aber der Zufall…nen Grund und Boden bekommen…und ich kann sagen das sah aus hier….grusel.

      Muss aber noch viel machen. Damit ich im nächsten Winter wenigstens da leben kann. Nix mit kredo…also alles so…

      Man muss nur Mut haben sich zu ändern… Um das seine Leben zu verwirklichen.

      News Top-Aktuell:

      Da haben Sie Recht, und so furchtbar viel Mut braucht es dafür gar nicht. Ist alles nur ´n Beigehen.

      Mit lieben Grüßen aus den Harz: der Sven

      News Top-Aktuell:

      Liebe Grüße auch für Sie.

  2. cc sagt:

    Ist das eklig und widerlich!
    Ich bin sprachlos…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: