Das Mädchen, das die Welt zum Schweigen brachte

 

Das Mädchen,das die Welt zum Schweigen brachte

 

 

Severn Cullis-Suzuki wurde 1979 in Vancouver (British Columbia) geboren.

Schon im Alter von 9 Jahren gründete sie an der Lord-Tennyson-Grundschule in ihrer Geburtsstadt Vancouver den Umwelt-Club Environmental Children’s Organization (ECO).

1992 sammelten die zwölfjährige Severn und die Mitglieder des Umwelt-Clubs ECO Spenden, um an der ersten Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro teilzunehmen.

Zusammen mit Michelle Quigg, Vanessa Suttie und Morgan Geisler reiste Severn Cullis-Suzuki schließlich zur Konferenz nach Rio de Janeiro und hielt vor den Delegierten der Vereinten Nationen eine eindringliche Rede über die Grenzen des Wachstums und der Ressourcenausbeutung aus der Sicht heutiger und zukünftiger Generationen.

Mit dieser sechs minütigen Rede wurde sie als das Mädchen bekannt, das die Welt zum Schweigen brachte (siehe Video):

 

 

Wem diese Rede nicht unter die Haut gegangen ist, muss kälter als ´ne Hundeschnauze sein, denn diese Rede ist bemerkenswert, bis auf einen winzigen Fehler, und das ist die Sache mit den Ozonlöchern.

An den Ozonlöchern trägt der Mensch keine Schuld, sondern unsere liebe Freundin die Sonne, im Zusammenwirken mit den Naturgesetzen.

Was sich da genau abspielt, wird hier erklärt: „klick“

Nun aber wieder zurück zu der beeindruckenden Rede von Severn Cullis-Suzuki:

Nicht nur Politiker, Wirtschaftsbosse und Bankster wurden angesprochen, die bereits so viel zerstört haben und das noch immer tun.

Es sind auch die Eltern eines jeden Kindes dieser Welt angesprochen.

Angesprochen sind auch jene, die keine eigenen Kinder haben, denn wir alle sind es, welche die Verantwortung dafür tragen, in was für einer Welt junge und kommende Generationen leben werden.

Die Generation der heutigen Erwachsenen entscheidet darüber, ob das Leben junger und kommender Generationen überhaupt noch lebenswert sein wird.

Wenn die heutigen Erwachsenen, so wie bisher, bei allem nur Zuschauer sind…

und wenn wir auch weiter dabei zuschauen, wie profitgierige Wahnsinnige die Lebensgrundlagen zerstören…

dann hat die heutige Jugend sicher kein lebenswertes Leben vor sich, geschweige denn Generationen, die noch gar nicht geboren sind.

Die heutige erwachsene Generation ist es, welche die Machenschaften der profitgierigen Wahnsinnigen zu beenden hat.

Die profitgierigen Wahnsinnigen sind nur einige wenige. Wir jedoch, die anständigen und vernünftigen Menschen dieser Welt, sind viele – ganz viele – wir sind Milliarden!

In diesen Milliarden Händen liegt das Schicksal der heutigen Kinder, und das Schicksal jener, die noch gar nicht geboren sind.

Was machen wir?

Sind uns die Kinder anderer Menschen, ja sogar unsere eigenen Kinder egal???

Ist es uns egal, wenn wir unsere Kinder mit radioaktiv verseuchten Fisch (dank Fukushima usw.), mit vergifteten Obst und Gemüse (dank Pestizide usw.), mit gen-manipulierten Pflanzen (dank Monsanto usw.), und mit Lebensmitteln voller teilweise giftiger Zusatzstoffe füttern (siehe Supermarkt usw.), welche die Bezeichnung Lebensmittel gar nicht verdienen!??

Ist uns das egal? Ist uns das wirklich alles egal?!!

Tun wir endlich was, bevor es für alle zu spät ist – oder schauen wir weiter zu, bis alles zu spät ist!??

Wofür entscheiden Sie sich? Egal oder nicht egal?!

Wenn Sie ein Mensch mit Herz und Verstand sind, dann kann es für Sie nur eine Entscheidung geben:

Jetzt handeln! Denn schon morgen kann es zu spät sein.

Kommuniziert – vernetzt euch – bildet Organisationen. Lasst uns den Wahnsinn gemeinsam beenden, denn wir alle tragen die Verantwortung für die, die nach uns kommen.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

6 Responses to Das Mädchen, das die Welt zum Schweigen brachte

  1. Berni sagt:

    Salü liebes NTA-Team, schön das Ihr wieder zurück seid 😉

    News Top-Aktuell:

    War doch nur Wochenede 🙂

    Wisst Ihr was total crazy ist? Vorgestern am Samstag habe ich mir Severn Cullis-Suzuki auf dem gleichen Video angeschaut, und heute bringt Ihr sie. Ist das nicht verrückt, oder war das Gedankenübertragung 😉 ??

    News Top-Aktuell:

    Wir würden das mal als netten Zufall bezeichnen 🙂

    Ja, es ist schon wahrlich herzzerreißend, was Severn da spricht, und es erinnert mich an meiner eigenen Kindheit als ich mir diese Dinge auch schon sehr wünschte: Wahrheit und Gerechtigkeit.

    Und wir als die erwachsenen Kinder aus der Vergangenheit sehen uns alle wieder durch Severn und unserer eigenen Vergangenheit wieder eingeholt. Severn spricht sozusagen eine zweite gutgemeinte Warnung aus, denn eine dritte wird und darf es auch nicht mehr geben.

    Eigentlich hätte am Schluss ihrer grandiosen rede, große Betroffenheit unter den Klatschern (betroffenen Marionetten) herrschen müssen, doch statt dessen klatschen sie sich grinsend ihr sogenanntes gewissen frei…… wie mir schien.

    Meine Erfahrungen und auch dem Gefühl nach glaube ich nicht das die Verantwortlichen auch nur ansatzweise irgendetwas zu unserem Vorteil ändern werden. Im Gegenteil!

    Naja, die Hoffnung stirbt ja zuletzt 😉
    Und wer nicht kämpft – mit friedlichen Mitteln, so gut wie es eben geht – der hat bereits verloren.

    Eine schöne Woche wünsche ich euch, und auch den anderen Mitmenschen hier.

    News Top-Aktuell:

    Sehr freundlich. Von uns gehen die selben Wünsche an Sie 🙂

    LG

    Berni

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße auch für Sie.

  2. Heinrich Blezinger sagt:

    Jetzt oder es ist zu spät. z.B. Gegen CETA gegen TTIP
    Für Aufwaldung der Sahel Zonen

    News Top-Aktuell:

    In Äquatornähe aufzuwalden ist nicht wirklich einfach. Außerdem gibt ´s auf diesem Planeten mehr als genug Pflanzen und Waldflächen.

  3. petra sagt:

    das ist kindesmissbrauch

    News Top-Aktuell:

    Nein. Das ist eine hervorragende Rede eines Kindes.

    • petra sagt:

      doch… denn das kommt NICHT von dem kind…. wer DAS glaubt ist dumm….

      News Top-Aktuell:

      Und woher wissen Sie das, dass das nicht von dem Kind kommt? Weitere Frage: Von wem kommt ´s denn, wenn nicht von dem Kind?

      Noch zwei Fragen: Ist das wichtig, von wem es kommt? Ist es nicht viel wichtiger, dass große Worte von einem Kind gelassen ausgesprochen wurden?

      Dann schrieben Sie noch; Zitat: „wer DAS glaubt ist dumm“ Zitat Ende.

      Zur Information: Wer glaubt, ist sowieso dumm, denn würde Sie oder Er wissen, dann bräuchte Sie oder Er nicht zu glauben.

  4. Tom sagt:

    Hallo Nta Team,
    jetzt müssen wir,noch vor morgen früh die krimminellen einkerkern und die Revolution starten.

  5. petra sagt:

    *Kommentar ausgeblendet*

    News Top-Aktuell:

    Es ist nicht nötig, dass Sie sich wiederholen. Beantworten Sie lieber die Fragen, die wir Ihnen stellten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: