Endlich arbeitslos

 

Endlich arbeitslos

 

Mal Hand auf ´s Herz: Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Ihnen der Begriff ARBEITSLOS begegnet? Gehen wir recht in der Annahme, dass Ihr Empfinden dann nicht gerade angenehm ist?

Warum ist das eigentlich so? Hier kommt die Antwort: Man hat Ihnen stets eingetrichtert, dass Arbeitslosigkeit etwas Ungutes wäre.

Das hat man Ihnen übrigens darum eingetrichtert, weil die ausbeutende Kaste will, dass Sie arbeiten, denn wenn Sie arbeiten, kann man Sie viel besser ausbeuten.

Darum war es schon immer erforderlich, die Arbeitslosigkeit negativ zu belegen, arbeitslosen Menschen ein ungutes Gefühl, ein schlechtes Gewissen einzuhämmern.

Betrachtet man die Sache mit der Arbeitslosigkeit allerdings mal bei Licht und hinterfragt diesbezüglich das eine oder andere, sieht die sich eröffnende Realität ganz anders aus.

Das nun folgenden Video wird Ihnen zeigen, wie sich das mit der Arbeitslosigkeit tatsächlich verhält:

 

 

Endlich arbeitslos.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

34 Antworten zu Endlich arbeitslos

  1. klaus sagt:

    Nachdenken…
    Doch Ihr habt Recht.
    Ich renne rum, mache alles um nicht Arbeitslos zu sein…

    News Top-Aktuell:

    Lustig, nech 🙂

    Denkende Menschen sind froh, wenn sie so wenig wie möglich Arbeit haben. Der gemeine Deutsche jedoch, rennt der Arbeit hinterher, weil ihm das ja schließlich so eingetrichtert wurde, dass Arbeit ja ein MUSS sei. 🙂

    Mache jede Drecksarbeit – werde krank davon, muss mit Pseudo- und Scheinbehörden rummachen und bin letztendlich nur der Dumme…

    Ich kenne eine Stadt (in der Pfalz) da stehen Schlangen am Jobcenter!
    Hat ausgesehen wie damals in den 20er Jahren…
    Einfach zu viele…

    Dann redet man uns noch das Märchen von „wir bräuchten Zuwanderung“ ein.
    Ja. Zuwanderung. Da suche ich (und viele andere) in Panik eine günstige Wohnung – um nicht auf der Straße zu liegen, und finden nichts… während „Zuwanderer“(nicht nur Syrer) in einem ehem. Hotel, (Seehotel Hemsbach/Bergstrasse,Zimmerpreis ürspr.EZ 41.- pro Nacht) untergebracht werden.

    News Top-Aktuell:

    Das ist nicht die Schuld der Zuwanderer.

    Gerade hab ich ein lustiges Schreiben von der AOK-Hessen
    bekommen…

    News Top-Aktuell:

    Aaahh! Unsere „Lieblingskrankenkasse“. 🙂

    Unterschrieben von einer „Vollzugsbeamtin“ der AOK

    News Top-Aktuell:

    Interessant. Jetzt arbeiten Beamte, die es schon seit dem achten Mai des Jahres 1945 nicht mehr gibt, also schon in Firmen. Faszinierend. 🙂
    Und??? Sind Sie dieser Lügnerin schon mit dem nackten Arsch in ´s Gesicht gesprungen? Die müsste ein Paar geklatscht kriegen, damit sie mal wieder klar kommt!

    Kontopfändung wegen rückständiger Beiträge…
    Die Schergen erpressen, wo es geht!

    News Top-Aktuell:

    Tja…
    Was erwarten Sie von Nachfolgenazideutschland?

    Ich bin halt einer der arbeiten will- aber nicht mehr für dieses Unrechts-Regime.

    News Top-Aktuell:

    Also wir würden den Tag auch ohne Arbeit gestaltet kriegen.

    Höchste Zeit für einen Systemwechsel!

    News Top-Aktuell:

    In der Tat. Besser noch! Höchste Zeit, das Nachfolgenazigesindel und deren Gehilfinnen und Gehilfen durch die Straßen zu schleifen!

    lg
    klaus

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße auch für Sie.

  2. Frank sagt:

    Genauso ist es !!!
    Habs grad auf Fb geteilt (y)

    Dankeschön Newstopaktuell 🙂

    News Top-Aktuell:

    Gern geschehen, Frank. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: