Die Macht des WIR

 

Die Macht des WIR

 

Mit diesem Artikel sollen unsere werten Leserinnen und Leser in aller Deutlichkeit zu hören bekommen, was in den Köpfen unserer „Lenker und Denker“ im Lande vorgeht.

Redner: Professor Kruse

 

 

Ein Hoch auf uns alle, dass wir doch so mächtig eingeschätzt werden, und diese Einschätzung ist sogar absolut stimmig.

 

Die Macht des WIR.

 

Die Bevölkerung hat das Potenzial einer Naturgewalt. Durch das Internet, also die heutige Vernetzung, finden Unmengen Menschen zusammen, die ansonsten niemals zusammengefunden hätten.

News Top-Aktuell ist ein leuchtendes Beispiel dafür. Unsere Leserschaft wird jeden Tag größer.

Auf News Top-Aktuell kommunizieren Menschen aus aller Herren Länder miteinander, die sich zwar noch nie gesehen haben, doch trotzdem ist ein Zusammengehörigkeitsgefühl vorhanden.

 

Die Macht des WIR..

 

Das ist auch gar nicht so verwunderlich, denn in aller Herren Länder leiden die Menschen unter Ausbeutung, Versklavung und Unterdrückung durch die schmarotzende Kaste, die sich „Herrscher, Regierung, Präsident, Kanzler, Kaiser oder Königin“ nennt.

Dieses abartige Gesindel haben die Menschen aller Herren Länder bis oben hin satt, denn sie kommen seit einigen Jahren aus dem Lügensumpf der Verblödungsmedien heraus, indem sie sich selbstbewusst im Internet nach wahrhaftigen Informationen und nach Aufklärung umsehen.

Beinah´ wären sie verdurstet

Noch nie gab es so viele Informationen wie heute, ganz einfach und schnell per Mausklick abrufbar.

Die alteingesessenen Wahrheitsvermeidungs- und Volksbelügungsmedien haben dabei das Nachsehen, denn mehr und mehr Menschen wird bewusst, dass bei diesen keine sachgerechten Informationen erhältlich sind, die auf Tatsachen und Fakten basieren.

Die stets rückläufigen Zahlen bei den alteingesessenen Lügenmedien bestätigen diese Entwicklung.

Den Menschen dürstet es nach Wahrheit und beinahe wären sie verdurstet. Dank Internet ist das nicht passiert.

Wir verzichten darauf uns selbst zu loben, denn ohne die Mithilfe interessierter, wacher Menschen, wäre News Top-Aktuell nicht das, was es heute ist.

Wir bedanken uns zutiefst bei allen, die daran mitgewirkt haben, insbesondere bei all unseren werten Leserinnen und Lesern.

 

Die Macht des WIR...

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

8 Responses to Die Macht des WIR

  1. teutoburgswaelder sagt:

    Was ist das „Wir“?
    Ich sehe leider immer noch – wie lange gibt es das Netz schon, lange – eine dumme Masse.

    News Top-Aktuell:

    Und wir sehen eine täglich größer werdende Anzahl erwachter, aufgeklärter Menschen.

    Manipulierbar noch dazu, das ist ja das schlimme. Wenn die Leute alle intelligent wären, denken könnten und für ihr Handeln oder Nicht Handeln die Verantwortung übernehmen würden, wären wir weiter. Dann wären sie auch nicht so leicht manipulierbar.

    News Top-Aktuell:

    Hätte, wäre, wenn. Ihr Genöle fängt langsam an zu nerven. Versuchen Sie doch mal aus der Situation das Beste herauszuholen, statt immer nur zu lamentieren. Liebe Güte…
    Wenn alle so pessimistisch und nölig wie Sie wären, würde hierzulande gar nichts passieren und alles würde bei dem Scheiß bleiben, gegen den sich mehr und mehr Menschen zur Wehr setzen.

    Im Gegenteil, durch das Netz verbreiten sich Stimmungen geradezu revolutionär schnell. Das kann sehr schlecht sein, denn Unruhen oder gar ein Bürgerkrieg wäre schlecht für Deutschland.

    News Top-Aktuell:

    Falsch! Das wäre schlecht, sogar ganz schlecht für die Unrechtssystemverbrecher. Die sind dann nämlich dran! Darum wird ja auch immer wieder mitgeteilt, „dass Gewalt keine Lösung sei“ und ähnlicher Schmonsens. Das Verbreecherpack hat die Hosen nämlich sowas von gestrichen voll, dass es nur so zum Himmel stinkt!

    Noch schlechter ist, dass im Netz nur die größten Dumpfbolzen, die das dickste Ego haben, die größten Talente zur Selbstdarstellung mit Nix dahinter, Zulauf finden

    News Top-Aktuell:

    Könnte man uns beleidigen, würden wir das als Beleidigung auffassen. Wir haben nämlich Zulauf und sind nach Ihrer Behauptung dann also die größten Dumpfbolzen.

    Wir möchten Ihnen jetzt mal folgendes mitteilen: Wenn Sie sich künftig nicht etwas genauer überlegen, was Sie in ihrer pessimistischen Art und Weise absondern, dann wird dies der letzte Kommentar von Ihnen sein, den wir veröffentlicht haben.

    mind. 60 Prozent der Leute sind dumme Mitläufer, Wendehälse, Systemlinge und sie wollen gar nichts ändern, denn ihnen geht es gut.

    News Top-Aktuell:

    Wäre toll, wenn Sie für Ihre Behauptungen mal Beweise präsentieren würden.

    Sie suchen bloß Show, jemanden, dem sie hinterher dackeln können oder halt, wenn sie ihn nicht mögen, anonym (und feige) fertig machen können.

    Das ist nicht mein Wir!

    News Top-Aktuell:

    Unser „Wir“ ist das auch nicht, und dieses von Ihnen dargestellte „Wir“ wird im Artikel auch nicht beschrieben.

    Mein Wir findet außerhalb des Netzes statt, durch Realtiät und Taten.

    News Top-Aktuell:

    Dann wird Ihr „Wir“ ziemlich klein und unbedeutend bleiben, denn die große Masse kann nur über das Netz erreicht werden.

    • Ash sagt:

      Leider muss ich teutoburgswälder recht geben.
      Ihr versucht nicht die Leute aufzuklären, sondern sie ideologisch zu beeinflussen..

      News Top-Aktuell:

      Das hat „teutoburgswälder“ gar nicht mitgeteilt. Wie können Sie zu etwas zustimmen, was gar nicht mitgeteilt wurde? Überleg´…. überleg´…

      Im Übrigen „versuchen“ wir nicht die Leute auzuklären, sondern es gelingt uns, die Menschen aufzuklären. Ideologie werden Sie auf News Top-Aktuell nicht finden. Außer vielleicht in Kommentaren von ideologischen Dummköpfen. Da greifen wir dann allerdings ein und stellen die Dinge richtig.

      Auf meine kritischen Fragen zu einem anderen Thema wurde lediglich ausgewichen und die Diskussion beendet..

      News Top-Aktuell:

      Ach…!? Ist das so?! Na schauen wir doch mal, ob das so ist.

      Datum: 01.04.2016 um 14:19 Artikel: Gesamter Pazifik radioaktiv verseucht

      Ihr Kommentar, inklusive unserer Antworten:

      Liebes Team,
      es besteht kein Grund ausfallend zu werden..

      News Top-Aktuell:

      Wird doch gar keiner.

      ..ich versuche nur das alles plausibel und ohne Vorurteile zu verstehen.

      Also nochmal..
      das Beispiel mit den 2 Fischen war ja schließlich eine WorstCase-Abschätzung..natürlich ist die effektive Dosis sogar noch viel geringer, weil es so ist wie ihr sagt..die Dosis verteilt sich nämlich auf millionen Fische..und mithin ist pro Fisch den ich vielleicht esse die Gefahr noch viel geringer..

      News Top-aktuell:

      Eben nicht, da die Dosis täglich anwächst, weil in Fukushima jeden Tag hunderte Tonnen hochradioaktives Wasser in den Pazifik fließen.

      Das Argument mit dem Bild von den vielen toten Fischen..
      es reicht wenn man bei Google Bildersuche “fischsterben” eingibt, und dann sieht man das dieses Bild nicht aus Fukushima stammt, sondern aus der DomRep und dort mit einer Algenproblematik im Zusammenhang steht und nicht mit einer wie auch immer gearteten nuklearen Verseuchung..

      News Top-Aktuell:

      Uninteressant, da tote Fische überall auf der Welt irgendwie gleich aussehen.

      Es ist halt leider immer so das Bilder willkürlich aus dem Zusammenhang gerissen dargestellt werden. Manchmal ohne böse Absicht, aber man sollte das immer kritisch hinterfragen..
      Im übrigen gab es bei uns hier vor nicht allzu langer zeit ein Fischsterben weil eine Mühle abgebrannt ist und das verunreinigte Löschwasser in einen kleinen Fluss gelangte..die Bilder damals sahen nicht viel anders aus…

      News Top-Aktuell:

      Wie schon erwähnt: Tote Fische sind sich weltweit sehr ähnlich.

      verzeiht, das ich sowas kritisch hinterfrage..

      News Top-Aktuell:

      Da gibt ´s nichts zu verzeihen.

      Zur Größe der Zahlen..
      ich sprach von Giga-Bequerel..
      ..und ihr sagt jetzt das man hier bei Fukushima mit Giga-Bequerel nicht mehr hinkommt..
      ..versteh ich leider auch irgendwie nicht…
      ..die Aussage zu den 30 Mrd Bq ( also 30Giga-Bq) stammt doch schließlich von Euch..

      Ich will sicher nichts schlechtreden..
      ..aber argumentativ ist das ganze leider immer noch nicht plausibel..

      News Top-Aktuell:

      Mit Giga-Becquerel wird man darum nicht hinkommen, weil längst nicht alles gemessen und schon gar nicht veröffentlicht wird.

      Gemessen wird immer nur wenig. Zum Beispiel Caesium 137, dessen Werte dann veröffentlicht werden. Das ist aber nicht der einzige radioaktive Stoff, der da freigesetzt wurde.

      In Kernreaktoren entstehen rund 1200 radioaktive Spaltprodukte. Die Rede ist aber stets nur von Caesium 137, Jod 131 und Strontium 90. Alles andere wird erst gar nicht gemessen und schon gar nicht veröffentlicht, denn dann würden noch viel größere Zahlen bezüglich der radioaktiven Belastung auftauchen.

      Bitte erläutert mir stichhaltig und auch mathematisch nachvollziehbar wo die Gefährdung konkret liegt.

      News Top-Aktuell:

      Das haben wir schon mehr als genug getan. Die Gefährdung liegt in der Freisetzung radioaktiver Spaltprodukte.

      Wie gesagt..das Bild stammt nicht von Fukushima und wenn man die von Euch genannte Aktivitätsmenge auf zB Trinkwasserflaschen hier umrechnet ist das gar nicht so viel wie es auf den ersten Blick aussieht.

      News Top-Aktuell:

      Was sollen denn “Trinkwasserflaschen” damit zu tun haben?! Eine Trinkwasserflasche ist ein Gefäß. Eine solche kann durch Radioaktivität nicht krank werden und auch nicht sterben.

      Es geht auch nicht darum, dass was auch immer vermeintlich “gar nicht mal so viel” sei, sondern darum, dass sich radioaktive Stoffe im Körper akkumulieren und dort Schäden anrichtet.

      Dass natürlich jedes einzelne Strahlenquant dasjenige sein kann das Krebs auslöst ist auch klar..aber dann dürfen wir auch weder mit dem Flugzeug fliegen (kosmische Strahlung) oder in einen Heilstollen gehen oder uns Röntgen lassen…oder ein Sonnenbad nehmen…wir sind also quasi immer und permanent in Gefahr !

      News Top-Aktuell:

      Das war nun wirklich der dümmste Satz, der noch fehlte. Aus diesem Grunde ist die Diskussion nun auch beendet.

      Abschließend: Niemand wird zum Fliegen gezwungen. Auch nicht zum Sonnenbaden und sogenannte “Heilstollen” sind sowieso Mumpitz, da Radioaktivität nicht nur kranke Zellen, sondern jede Zelle des Körpers angreift.

      Im Weiteren ist die kosmische hintergund- sowie die terristrische Strahlung sehr gering, also überhaupt nicht mit dem zu vergleichen, was in Fukushima freigesetzt wurde und weiterhin freigesetzt wird.

      Jedes Alpha- Beta- Gammaquant ist schädlich, und jetzt haben wir es mit katastrophal hohen Belastungen zu tun, die für sehr viele Tote und noch viel mehr kranke Lebewesen gesorgt hat und weiterhin dafür sorgen wird.

      Ende der Durchsage – Ende der Diskussion.

      Und nun erklären Sie mal, wo wir angeblich „ausgewichen“ sind. Bei einem geben wir Ihnen sogar Recht: Wir haben die Diskussion beendet. Das liegt übrigens daran, dass News Top-Aktuell keine Diskussionsplattform, sondern ein Informationsportal ist, und wir gar nicht die Zeit haben, tagelang über Tatsachen zu diskutieren, über die es gar nichts zu diskutieren gibt.

      Wenn Sie gern diskutieren möchten, dann melden Sie sich doch einfach bei irgendwelchen Diskussionsplattformen an. Davon gibt ´s im Internet mehr als genug.

      Bilder werden aus dem Zusammenhang gerissen um Stimmung zu machen.
      Das hat mit Aufklärung wenig zu tun.

      News Top-Aktuell:

      Wie bereits erwähnt: Bei toten Fischen nehmen wir das nicht so genau, da tote Fische sich überall auf der Welt verdammt ähnlich sehen.

      Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, dann empfehlen wir Ihnen eine Reise nach Japan. Da können Sie sich dann „die gemachte Stimmung“ vor Ort anschauen.

      Vermutlich werdet Ihr diesen Post hier gar nicht veröffentlichen..

      News Top-Aktuell:

      Da haben Sie wohl offenbar falsch vermutet.

      ..aber hinterfragt eure Motive mal selbst..

      News Top-Aktuell:

      Nicht nötig. Unsere Motive sind uns seit Jahren bekannt.

      Wollt ihr aufklären oder Stimmung machen..

      News Top-Aktuell:

      Sehende Menschen können erkennen, dass News Top-Aktuell ein aufklärendes Informationsportal ist. Stimmung hingegen, ist auf Schlagerpartys zu finden.

      ..und was wenn ihr genügend Leute auf eure Seite gezogen habt..wie geht’s dann weiter?

      News Top-Aktuell:

      Entschuldigung,… aber unsere Glaskugel ist gerade in der Wäsche.

      Was wenn die plötzlich anfangen Eure Behauptungen zu hinterfragen?

      News Top-Aktuell:

      Was denn für „Behauptungen“? Wir tragen Fakten vor und fordern sogar dazu auf, diese zu hinterfragen und zu prüfen.

      Was wenn ihr am Ende selbst das System seid?

      News Top-Aktuell:

      Sind wir offensichtlich nicht. Wenn wir das wären, dann würden wir den Unsinn veröffentlichen, welchen die Systemmedien verbreiten. Wie jede und jeder feststellen kann, sind wir das krasse Gegenteil der Systemmedien.

      Und eure ehemaligen Befürworter sich gegen euch wenden, weil sie merken das sie beeinflusst wurden?

      News Top-Aktuell:

      Für ´s bessere Verständnis: News Top-Aktuell ist keine Beeinflussungsplattform, sondern ein Informationsportal.

      Von uns wenden sich bestenfalls Propagandaschwätzer ab, die bemerkt haben, dass sie sowieso keine Sonne sehen.

      Was wenn ihr am Ende die kleine Gruppe Polizisten seid, die von der Menge umkreist wird, so wie auf dem Bild?
      Habt ihr euch das mal gefragt?

      News Top-Aktuell:

      Nein. Das haben wir uns nicht gefragt, da wir nicht die kleine Gruppe Polizisten sind, sondern auf der Seite der anständigen Bevölkerung stehen.

    • Hans Böhme sagt:

      Mit was für einen üblen Menschen haben Sie, die Zeitung, sich da unterhalten? Der Mann soll nach Nord-Korea auswandern, da merkt er erst mal was ware Demokratie ist. Wir wollen hier in Deutschland unsere Demokratie wieder erlangen, die uns in den letzten 10 Jahren verloren gegangen ist und dafür können wir solche aroganten und selbstsüchtigen Menschen wie diesen nicht gebrauchen.

      News Top-Aktuell:

      Wollen wir wirklich Demokratie? Demokratie ist eine Herrschaftsform. Herrschaftsformen will niemand. Die Menschen wollen Freiheit.

      Ich freu mich über meine neue Verbindung mit News Top-Aktuell.

      News Top-Aktuell:

      Und wir freuen uns, dass Sie zu unserer Leserschaft gehören.

  2. teutoburgswaelder sagt:

    „Und wir sehen eine täglich größer werdende Anazahl erwachter, aufgeklärter Menschen.“

    Reale Menschen oder virtuelle Scheinexistenzen?

    News Top-Aktuell:

    Reale Menschen. Hinweis: Sie unterlassen es bitte, unsere werten Leserinnen und Leser als „virtuelle Scheinexistenzen“ zu bezeichnen.

    „Hätte, wäre, wenn. Ihr Genöle fängt langsaman an zu nerven. Versuchen Sie doch mal aus der Situation das Beste herauszuholen, statt immer nur zu lamentieren.“

    Ihre Wahrnehmung ist leider stark beeinflusst, dh. nicht so ganzheitlich…
    Warum haben Sie so eine eingeschränkte Wahrnehmung?

    News Top-Aktuell:

    Unsere Wahrnehmung ist nicht im Geringsten beeinflusst. Die Wahrnehmung der alteingesessenen Lügenmedienmacher scheint schon eher beeinflusst zu sein. Das scheint aber nur so, da die ja vollabsichtlich Lügen verbreiten.

    Wollen Sie krampfhaft gute Stimmung machen?

    News Top-Aktuell:

    Nein. Wir wollen eher schlechte Stimmung vermeiden. Nöler und Jammerer möchten sich daher bitte woanders ausjammern.

    Ich schildere die Realität hier vor Ort (Deutsche Großstadt mit über 50 Prozent Ausländern, Anteil stark steigend).

    News Top-Aktuell:

    Ihre Wahrnehmung ist offenbar eingeschränkt. Übrigens! Wir sind alle „Ausländer“, fast überall auf der Welt.

    Hier bewegt sich nichts.

    News Top-Aktuell:

    Eingeschränkte Wahrnehmung?

    Übrigens, einige Parteien und Gruppierungen, deren Namen ich hier nicht nennen werde, habe ich schon länger durch. Länger heißt: Jahrelang.

    News Top-Aktuell:

    Schön, dass Sie die Namen nicht nennen. Wir mögen Parteiwerbung nämlich nicht.

    Hier bewegt sich, um Klartext zu reden, seit Jahren NICHTS.

    News Top-Aktuell:

    Eingeschränkte Wahrnehmung? Selbst wenn das so sein sollte, wie Sie es mitteilen, warum gehen Sie dann nicht bei, und ändern das?

    Komisch, dass ich eine völlig andere Wahrnehmung als Sie habe. Wie mag das kommen?

    News Top-Aktuell:

    Tja…
    Vielleicht liegt das daran, dass wir die Blume am Wegrand sehen können und uns darüber freuen, während Sie die gar nicht wahrnehmen.

    Ich schreibe von der Realität da draußen

    News Top-Aktuell:

    Zumindest von der Realität, wie Sie diese wahrnehmen.

    – und Sie? Wovon schreiben Sie? Von Ihrer virtuellen Realität? Das wüsste ich wirklich gerne…..

    News Top-Aktuell:

    Erstens: Wir besitzen keine virtuelle Realität.

    Zweitens: Wir arbeiten nicht nur im Intenet, sondern sind auch draußen unterwegs und kommunizieren mit unseren Mitmenschen. Zwischenzeitlich stellt sich heraus, dass sich da draußen einiges zum Positiven verändert hat.

    Früher wurden wir noch wie „Marsbewohner“ angeschaut, wenn wir mitteilten, was hierzulande vor sich geht. Heute wissen mehr und mehr Menschen darüber Bescheid, was hierzulande vor sich geht. Die Kommunikation hat sich dadurch verbessert.

    “ Liebe Güte…
    Wenn alle so pessimistisch und nölig wie Sie wären, würde hierzulande gar nichts passieren und alles würde bei dem Scheiß bleiben, gegen den sich mehr und mehr Menschen zur Wehr setzen.“

    Das ist Unsinn.

    News Top-Aktuell:

    Nein. Ist es ganz und gar nicht. Noch vor etwa einem Jahr gab es nur eine Handvoll Videos bei Youtube, die Menschen zeigten, die sich gegen das Unrechtssystem zur Wehr setzen. Heute sieht das ganz anders aus. Youtube quillt mittlerweile über mit solchen Videos. Man kommt mit dem Anschauen gar nicht mehr hinterher, da jeden Tag so viel dazu kommt.

    Die Realität hier habe ich oben beschrieben.

    News Top-Aktuell:

    Nein. Haben Sie nicht. Sie haben Ihre scheinbare Wahrnehmung der Realität beschrieben.

    Meine Beschreibung fußt auf der REALITÄT, die ich selbst erlebt habe und noch erlebe.

    News Top-Aktuell:

    Tja…
    Dann sollten Sie wohl mal lernen, die Blume am Wegrand zu sehen.

    Jetzt begründen Sie mir mal IHRE Realität. Worauf beruht die?

    News Top-Aktuell:

    Was heißt „IHRE Realität“? Realität ist für alle da. Man muss sie nur wahrnehmen. Die Realität beruht übrigens auf realen Tatsachen und Fakten, inklusive der Blume, die am Wegrand steht.

    „Falsch! Das wäre schlecht, sogar ganz schlecht für die Unrechtssystemverbrecher. Die sind dann nämlich dran! Darum wird ja auch immer wieder mitgeteilt, “dass Gewalt keine Lösung sei” und ähnlicher Schmonsens. Das Verbreecherpack hat die Hosen nämlich sowas von gestrichen voll, dass es nur so zum Himmel stinkt! “

    Woher glauben Sie denn, das zu wissen?

    News Top-Aktuell:

    Wir pflegen nicht zu glauben. Es ist logisch, dass die Unrechtssystemverbrecher die Hosen gestrichen voll haben, denn auch die haben Augen und Ohren, womit sie wahrnehmen können, dass sich da draußen etwas Gewaltiges zusammenbraut, nämlich eine aufgeklärte Wissensgesellschaft, die hochgradig zornig auf das Unrechtssystemverbrechergesindel ist.

    Für das Verbrecherpack läuft alles nach Plan.

    News Top-Aktuell:

    Ach ja…? Und wenn das Verbrecherpack eines sonnigen Tages durch die Straßen geschleift wird, „läuft“ dann auch noch „alles nach Plan“?

    Es wird hier immer weiter gezündelt, dieses Jahr kommen nochmal 2 Millionen Fremde

    News Top-Aktuell:

    Ja. Dass Sie sich aufhetzen lassen haben, andere Menschen aus anderen Ländern nicht zu mögen, ist uns bereits geläufig geworden.

    und irgendwann mal – in absehbarer Zeit – wird es Unruhen geben

    News Top-Aktuell:

    Die gibt ´s jetzt schon.

    oder gar Bürgerkrieg

    News Top-Aktuell:

    Falscher Begriff. Nicht „Bürgerkrieg“, sondern Krieg der anständigen Menschen gegen das Unrechtssystemverbrechergeseuche.

    aber vorher bekommen wir den Ausnahmezustand mit der totalen Einschränkung unserer Rechte, die wir jetzt noch haben.

    News Top-Aktuell:

    Welche Rechte sollen das sein? Das Recht, belogen, betrogen, versklavt, ausgebeutet, ausgeplündert und ausgeraubt zu werden?

    Das ist das, was das System will, und wir steuern voll darauf zu.

    News Top-Aktuell:

    Inkorrekt. Das ist das, was bereits seit einer halben Ewigkeit stattfindet, doch die Zeiten der Versklavung und Ausplünderung der Bevölkerung neigen sich dem Ende entgegen.

    Ich sehe nicht, wie sich das ändern sollte.

    News Top-Aktuell:

    Aber wir sehen, wie und dass sich das ändern wird.

    Das müsste dann auch schnell geschehen.

    News Top-Aktuell:

    Warum? Wünschen die Unrechtssystemverbrecher, möglichst schnell durch die Straßen geschleift zu werden?

    In Libyen warten eine Million Afrikaner auf Muttis Wohltaten.

    News Top-Aktuell:

    „Mutti“, also Schwerverbrecherin Merkel, verübt keine Wohltaten. Da können Sie ganz sicher sein.

    Das Wetter ist nun gut, die kommen jetzt nach und nach zu uns.

    News Top-Aktuell:

    Nochmal: Uns ist bereits geläufig, dass das Unrechtssystem Ihnen eingetrichtert hat, Menschen aus anderen Ländern nicht zu mögen.

    Das ist dem deutschen Michel aber völlig egal, sehenden Auges steuert er in den Untergang.

    News Top-Aktuell:

    Keineswegs. Der von Ihnen sogenannte „deutsche Michel“ setzt sich mehr und mehr gegen das Unrechtssystem zur Wehr. Dafür gibt ´s mehr und mehr Beweise.

    Oder sehen Sie da irgendwo etwas, was uns Hoffnung machen könnte?

    News Top-Aktuell:

    Ja. Wir sehen etwas, was Hoffnung macht. Wir sind nämlich nicht so pessimistisch und nölig veranlagt wie Sie. Wir sehen mehr und mehr Menschen, die sich gegen das Unrechtssystem zur Wehr setzen + die Blume, die am Wegrand steht.

    „Könnte man uns beleidigen, würden wir das als Beleidigung auffassen. Wir haben nämlich Zulauf und sind nach Ihrer Behauptung dann also die größten Dumpfbolzen.

    Wir möchten Ihnen jetzt mal folgendes mitteilen: Wenn Sie sich künftig nicht etwas genauer überlegen, was Sie in ihrer pessimistischen Art und Weise absondern, dann wird dies der letzte Kommentar von Ihnen sein, den wir veröffentlicht haben.“

    Sie waren nicht gemeint mit meiner Aussage.

    News Top-Aktuell:

    Dann sollten Sie lernen, sich klar und deutlich auszudrücken. Man könnte Sie sonst missverstehen.

    Warum ziehen Sie sich den Schuh an?

    News Top-Aktuell:

    Machen wir gar nicht. Wir mögen nur Aussagen nicht, die missverstanden werden können.

    Ihr Zulauf interessiert mich nicht.

    News Top-Aktuell:

    Ach nein?

    “ News Top-Aktuell:
    Wäre toll, wenn Sie für Ihre Behauptungen mal Beweise präsentieren würden.“

    Gaußsche Kurve, können Sie selber googeln. Wie die Intelligenz verteilt ist.

    News Top-Aktuell:

    Wir wollen keine Wahrscheinlichkeiten, sondern Beweise.

    In Deutschland hat sich nicht viel geändert seit Hitler.

    News Top-Aktuell:

    Korrektur: In der sogenannten „Politik“ hat sich seit Hitler nicht viel geändert. Eigentlich gar nichts. Auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung sitzt das Nazigeseuche hierzulande nach wie vor im sogenannten „Bundestag“.

    Die sind damals schon immer denjenigen hinterher gedackelt, die alles mögliche versprochen haben; selber denken und handeln war nicht.

    News Top-Aktuell:

    Dankenswerterweise ändert sich das gerade, denn jeden Tag kommen mehr und mehr Menschen zu Bewusstsein und setzen sich zur Wehr.

    Die Nazis sind immer noch unter uns. Das wissen Sie ganz genau.

    News Top-Aktuell:

    Das wissen wir sogar sehr genau.

    Sie wissen auch, dass Nazis nur regieren können, wenn sie vom Volk gestützt werden.

    News Top-Aktuell:

    Stimmt. Obwohl es sich hierzulande ja nur um eine Scheinregierung handelt, da die Strippen ja ganz andere ziehen, nämlich die US-Militärregierung, welche wiederum an den Fäden der schlimmsten Schwerverbrecher der Welt zappelt, welch wir dann mal hier genannt haben: https://newstopaktuell.wordpress.com/category/die-schlimmsten-schwerverbrecher-der-welt/.

    “ News Top-Aktuell: Unser “Wir” ist das auch nicht,“

    Das ist schön, zu lesen.

    „und dieses von Ihnen dargestellte “Wir” wird im Artikel auch nicht beschrieben.“

    Das stimmt. Das Mitläufertum, die Obrigkeitshörigkeit, der Egoismus und die Feigheit des übriggebliebenen Rest-Schattens ehemaliger Deutscher (ich nenne diese Leute nicht „Deutsche“) erwähnen Sie natürlich nicht. Passt ja auch nicht in Ihr Weltbild.

    News Top-Aktuell:

    Irrtum. Das Mitläufertum und die Obrigkeitshörigkeit haben wir bereits in zahlreichen Artikeln aufgezeigt.

    Sie erwähnten gerade einen gewissen „übriggebliebenen Rest-Schatten ehemaliger Deutscher“. Was bitte sollen denn „ehemalige Deutsche“ sein? Der gemeine Deutsche war schon immer obrigkeitshörig. Dankenswerterweise ändert sich das gerade.

    “ News Top-Aktuell:
    Dann wird Ihr “Wir” ziemlich klein und unbedeutend bleiben, denn die große Masse kann nur über das Netz erreicht werden.“

    lieber drei richtige Kämpfer auf Leben und Tod als 30 000, von denen die Hälfe Systemlinge sind, die nur mal schauen, was es zu holen gibt (finanziell), und von denen dann noch mal ein gewisser Prozentsatz Agenten sind.

    News Top-Aktuell:

    Wenn Sie meinen, dass Sie mit drei richtigen Kämpfern etwas ausrichten können…
    Drei richtige Kämpfer. Dafür braucht es lediglich drei richtige Projektile aus einer Schusswaffe.

    Bei tausenden, hunderttausenden oder gar Millionen Menschen sieht das schon anders aus. Wenn die am Horizont auftauchen und die Sonne verdunkeln, wird „der Hase“ anders laufen, nämlich weg. Und zwar so schnell wie möglich!

    Eine solche Menschenmasse lässt sich nur über das Netzwerk erreichen und organisieren. Am Stammtisch werden Sie keine solche Menschenmasse zusammenkriegen.

    Im Netz geht gar nichts, so man denn wirklich die Absicht hat, etwas zu verändern.

    News Top-Aktuell:

    Inkorrekt. Nur im Netz geht ´was, denn nur im Netz erreicht man sehr viele Menschen, die gemeinsam etwas verändern werden.

  3. Zensur auf blog “News Top Aktuell” – Vorsicht Desinformation – teutoburgswaelder sagt:

    News Top-Aktuell:

    Wie wir sehen, haben Sie Ihren Namen geändert: „Zensur auf blog “News Top Aktuell” – Vorsicht Desinformation – teutoburgswaelder“.

    Niedlich 🙂

    Wir haben auch Ihre Behauptung gelesen, dass wir Ihren Kommentar nicht freigeschaltet hätten. Interessant. Schauen wir doch mal.

    Also erstmal erreichte uns Ihr Kommentar um 20.07 Uhr. Siehe:

    Kleiner Tipp für zwischendurch: Um diese Uhrzeit schalten wir keine Kommentare mehr frei, was Sie ja auch wissen.

    Nun geht ´s weiter. Der selbe Kommentar erreichte uns ein weiteres mal, und zwar schon um 20.09 Uhr. Mit anderen Worten: Zwei Minuten später. Siehe:

    Das führte dazu, dass Ihre Kommentare beide im Spam gelandet sind, doch da haben wir die heute wieder herausgeholt.

    Um 20.20 Uhr, also 11 Minuten später, erreichte uns dieser Kommentar hier (in welchem wir gerade die Sachverhalte mitteilen), der nur ein „Ping“ ist, dem wir gefolgt sind.

    Wir fanden eine erst drei Monate alte, sowie vollkommen unbedeutende Seite, auf welcher Sie behaupten, dass wir Ihren Kommentar nicht freigeschaltet hätten.

    Hinzu kommt Ihr neuer Name: „Zensur auf blog “News Top Aktuell” – Vorsicht Desinformation“.

    Sowas aber auch. Erst sorgen Sie selbst dafür, dass Ihre Kommentare im Spam landen, weil sie identisch sind und in einem kurzen Zeitrahmen abgesendet wurden.

    Dann behaupteten Sie, dass wir Ihren Kommentar nicht freigeschaltet hätten, obwohl Sie genau wissen, dass wir um solche Uhrzeiten keine Kommentare mehr freischalten. Und dann faseln Sie in Ihrem neuen Namen auch noch „Zensur auf blog “News Top Aktuell” – Vorsicht Desinformation – teutoburgswaelder“.

    Sie können sicher verstehen, dass Sie sich nun auf unserer Sperrliste befinden.

    Kliener Tipp noch! Es lohnt sich für Sie nicht, noch einen Kommentar abzusenden, da Sie Ihren Kommentar selbst löschen, sobald Sie ihn absenden.

    Mit anderen Worten: Noch nicht einmal mehr wir bekommen Kommentare von Ihnen zu lesen.

    • sashea sagt:

      ihr habt ´s hier ja manchmal echt mit missgeburten zu tun. junge junge. ich bewundere eure gelassenheit.
      was ist denn dieser teuteburgswälder heini nun wieder für ein vollspast gewesen?

      News Top-Aktuell:

      Och. Der war Nichts. Nur einer der üblichen Störer. Mit denen haben wir es immer wieder mal zu tun. Macht aber nix. Manchmal entsorgen wir die sofort – mamchmal spielen wir ein Bisschen mit denen. Je nach Lust, Laune und Zeit.

      kackt hier rum, kritzelt nur dummes zeug und versucht euch auch noch anzupissen. lächerlich. weiß er nicht, dass es den mond nicht kratzt, wenn der hund ihn anjault? weiß er nicht, dass es die eiche nicht juckt, wenn sich ein borstenvieh an ihr schabt?

      News Top-Aktuell:

      Offenbar wusste er das nicht.

  4. Ein Verarschter sagt:

    Das Unrechtssystem hat die Hosen voll, drum macht es folgendes:

    http://michael-mannheimer.net/2016/04/05/erzwingungshaft-fuer-gez-verweigerin-der-staat-macht-mobil-gegen-45-millionen-gez-verweigerer/

    Auch anderswo zu finden.

    Denen geht der Arsch auf Grundeis und wir sollten endlich zuschlagen.

  5. Santeri sagt:

    Hallo Liege blog Team,
    Ihr hab so viel Info und Wissen hier gesammelt.
    Es wäre die Zeit, das alles in einem Buch zu verfassen 🙂

    News Top-Aktuell:

    Leider haben wir dafür keine Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: