Wie ist die Rechtslage in Deutschland?

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland

 

Die Frage im Titel dieses Artikels mutet eigentlich amüsant an – zumindest für unsere Stammleserinnen und Stammleser, denn die wissen längst, dass es etwas wie Recht im hiesigen Land eigentlich gar nicht gibt.

Das ist der erwiesenen Tatsache geschuldet, dass die „Bundesrepublik Deutschland“ kein Staat ist und dass es hierzulande niemanden mit hoheitsrechtlichen Befugnissen gibt.

Tatsache ist auch: Grundgesetz, Zivilprozessordnung, Strafprozessordnung, Gerichtsverfassungsgesetz, Kraftfahrzeugsteuergesetz, Straßenverkehrsgesetz, Ordnungswidrigkeitengesetz, Abgabenordnung (AO), Führerscheinverordnung, Einkommensteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Justizbeitreibungsordnung und vieles, vieles mehr, sind schlicht und ergreifend ungültige, wenn nicht sogar verbotene, oder nie gültig gewesene Gesetze.

Wie kann das sein?

Das Einkommensteuergesetz, das Gewerbesteuergesetz und die Justizbeitreibungsordnung sind Gesetze aus den 1930er Jahren – also aus der allertiefsten Nazizeit.

Diese Gesetze wurden von Dwight D. Eisenhower nicht nur abgeschafft, sondern verboten – sind also schon seit über 50 Jahren nicht mehr gültig und dürfen darum nicht angewendet werden.

Die werden aber doch angewendet!

Stimmt. Die werden angewendet, und zwar bis zur Sekunde. Das wiederum, ist der erwiesenen Tatsache geschuldet, dass die deutsche Bevölkerung die Naziseuche nie losgeworden ist, da es nun mal typischerweise Nazis sind, die Nazigesetze anwenden.

Das Nazi- bzw. Nachfolgenazigesindel hockt bis zum heutigen Tage auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung im Reichstagsgebäude und in sonstigen sogenannten Parlamenten des hiesigen Landes.

Die diesbezügliche Beweisführung ergibt sich aus diesem Videofilm:

 

 

Wir zählten weiter oben ja noch so einige andere Gesetze, außer längst verbotene Nazigesetze auf.

All diese anderen Gesetze sind darum ungültig oder waren sogar noch nie gültig, weil sie keinen Geltungsbereich, oder/und kein Datum des Inkrafttretens nennen, somit also niemals in Kraft getreten sind und darum nie gültig waren.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland..

 

Die Menschen im hiesigen Land zahlen Steuern und sonstige Abgaben. Es gibt nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches dazu verpflichtet.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland.

 

Die Menschen im hiesigen Land machen Führerscheine. Es gibt nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches zum Führen, welches Fahrzeuges auch immer, einen Führerschein oder eine sogenannte Fahrerlaubnis vorschreibt.

Die Menschen im hiesigen Land bezahlen sogenannte „GEZ-Gebühren“. Es gibt nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches dazu verpflichtet.

Die Menschen im hiesigen Land bezahlen für sogenannte „Pflichtversicherungen“. Auch dafür existiert nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches einen diesbezüglich in die Pflicht nehmen kann.

Und warum machen und bezahlen das dann alle???

Antwort: Weil von all diesen Dingen bisher niemand wusste. Solche Informationen werden heutzutage nämlich weder gesendet, noch in den alteingesessenen Zeitungen und sonstigen Schmierwerken mitgeteilt, weil davon nämlich niemand etwas wissen soll.

Dankenswerterweise gibt ´s mittlerweile das Internet, über welches selber denkende, interessierte, sowie findige Menschen solch´ wichtige Informationen mitteilen – also wichtige Informationen, von welchen die alteingesessenen Volksverblödungsmedien (Fernsehen, Radio, Zeitungen und Illustrierte) jahrzehntelang erfolgreich mit unwichtigen Scheißdreck abgelenkt haben.

Auch, dass es hierzulande keine staatlichen Einrichtungen gibt, war der Bevölkerung völlig unbekannt.

Stets wurde daran geglaubt, dass es im hiesigen Land Ämter und Beamte geben würde.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland....

 

Stets wurde daran geglaubt, dass sogenannte „Finanzämter“ staatliche Einrichtungen seien.

Stets hatte man Respekt vor sogenannten „Polizisten“, „Richtern“ und „Staatsanwälten“.

 

Sogenannte Finanzämter sind Firmen ohne Rechte

 

Tatsächlich ist jedes sogenannte „Amt“ eine eingetragene Firma. Man hat diese Firmen zu Irreführungszwecken nur Amt genannt, um Amtlichkeit vorzutäuschen.

Tatsächlich existiert hierzulande nicht ein einziger Beamter, da der Beamtenstatus schon vor langer Zeit, nämlich am achten Mai des Jahres 1945 ersatzlos abgeschafft worden ist.

Dann sind wir hier ja mehr als 70 Jahre lang von vorne bis hinten verarscht, ausgeplündert und beraubt worden!

Genau so sieht die Realität aus.

Und wie ist nun die Rechtslage in Deutschland?

Wie schon zuvor ausgeführt, sieht ´s in Deutschland mit dem Thema Recht ziemlich mau aus.

Es gibt einen stimmigen Spruch, der wie folgt lautet: Die Deutschen sind das rechtloseste Volk der Welt. Das wissen alle! Nur die Deutschen nicht.

Zum Schluss noch ein Video, über die Rechtslage in Deutschland:

 

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland.....

 

Die Bevölkerung hat leider immer geglaubt, dass es ja eine Ehre und seltener Glücksfall sei, wenn man der sogenannten „Kanzlerin“ mal die Hand schütteln darf.

Die Menschen wussten schlicht nicht, mit wem sie es da tatsächlich zu tun haben.

Die Menschen wussten nicht, dass es sich bei der sogenannten „Kanzlerin“ um eine Schmarotzerin, eine Lügnerin, eine Betrügerin, um eine Schwerkriminelle handelt, die auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung die Menschen des hiesigen Landes ausbeuten, versklaven und berauben lässt.

Noch heute glauben viele Menschen überall auf der Welt, dass es sich bei sogenannten Kanzlern, Kaisern, Königen und Präsidenten um ganz tolle Leute handeln würde.

Tatsächlich sind sogenannte Kanzler, Kaiser, Könige und Präsidenten schlicht und ergreifend ekelerregende Parasiten, welche die Menschen versklaven, sowie ausbeuten, und sich auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung ein schönes Leben in Saus und Braus machen.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland...

 

Und wie leistet man Widerstand?

Widerstand leistet man, indem man den Parasiten die Lebensgrundlage, also das Geld entzieht, sowie statt Parasiten auch noch zu wählen, diese am Schlafittchen packt und durch die Straßen schleift!

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

19 Responses to Wie ist die Rechtslage in Deutschland?

  1. canis m. sagt:

    ich würde gern so viel wissen und so schreiben können wie ihr. eure artikel sind immer wieder der absolute oberhammer. weiter so, weiter so, weiter so!

    News Top-Aktuell:

    Vielen Dank für Ihr Lob. Hier noch einige Tatsachen: Wissen kann man sich aneignen und schreiben kann man erlernen. Alles nur eine Frage des Wollens und des Übens. 🙂

  2. Berni sagt:

    Servus meine lieben hochgeschätzten Freunde 😉

    News Top-Aktuell:

    Eine solche Begrüßung? Das kann nur Berni sein. Und siehe da: er ist es. Servus Berni. 🙂

    Klasse Artikel, danke dafür.
    Man kann es gar nicht oft genug erwähnen, was im hiesigen Land vor sich geht, bis es auch die oder der allerletzte begriffen hat.

    News Top-Aktuell:

    So ist es. Die alteingesessenen Lügenmedien haben die Lügen ständig wiederholt – dasselbe muss auch mit der Wahrheit passieren: wiederholen, wiederholen, wiederholen, bis die Lügen aus den Köpfen der Menschen verschwunden sind.

    Ich finde es jedesmal superklasse wie ihr es hinbekommt, bestimmte Szenen in den Videos zu implementieren. Großes Lob dafür 😉

    News Top-Aktuell:

    Ja. Manchmal machen wir uns den Spaß. 🙂
    Wir schreiben zwar über sehr ernste Themen, doch das bedeutet nicht, dass wir keinen Humor haben.

    Dafür werde ich euch jetzt auch mal virtuell knuddeln 😉

    News Top-Aktuell:

    Das ist schön. 🙂 Vielen Dank dafür. Geknuddelt werden tut gut, auch wenn ´s nur virtuell ist.

    Ich wünsche dem gesamtem Team von NTA alles was man braucht, für ein schönes faszinierendes Wochenende.

    News Top-Aktuell:

    Das ist nett von Ihnen. An den Wochenenden sind wir derzeit allerdings weniger auf Faszination scharf, sondern viel mehr auf Ruhe. Wir sind nämlich mal wieder so ziemlich am Ende unserer Kräfte, was kurz vor unserem Sommerurlaub jedes Jahr der Fall ist. Bis dahin werden wir allerdings durchhalten. 🙂

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole ;-):
    Seid geliebt von uns allen schon lange Aufgewachten, inklusive meinereiner 😉
    Merci das es euch gibt.

    News Top-Aktuell:

    Vielen, vielen Dank. Das geht runter wie Ahornsirup. 🙂

    LG
    ****
    Berni

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße, wie immer, auch für Sie. 🙂

  3. ruedigerbehrens sagt:

    Hallo Liebes NTA-Team,

    Ich schließe mich dem Berni an, wieder ein Toller Artikel und lehrreich.

    Ich habe auch schon mittlerweile einige sachen erfolgreich DANK NTA abgewehrt mit den Fakten die man hier bekommt. Ich habe mittlerweile Keine Angst mehr vor sogenannten „Behörden“ oder sogenannten „Beamten“.

    Am Arsch können die mich lecken – egal wer (sorry für die Wortwahl, das musste mal raus 🙂 )

    News Top-Aktuell:

    Entschuldigung nicht nötig. Wir lieben die Wahl klarer Worte, die jede und jeder verstehen kann.

    Ich hatte ja berichtet das mein Sohn von einem Anwalt und von Scheingerichten genervt worden ist.
    Dank NTA und den Fakten habe ich den Anwalt in die Knie gezwungen – hab die Legitimation verlangt.

    In dem einen Schreiben war der Name einer Scheinrichterin zu lesen 🙂 und sogar eine Faxnummer war dabei. Ich hab dann auch gleich mal ihre Legitimation verlangt und ihr mal die Fakten über ihr tun mitgeteilt, und was kam zurück? Richtig! Nichts.

    News Top-Aktuell:

    Absolut normal. Was soll das justizkriminelle Gesindel auch schon auf Fakten entgegnen?! 🙂

    Zweimal, kamen dann Gelbe Briefe von zwei verschiedenen Scheingerichten.

    News Top-Aktuell:

    Ja. Das kennt man. Lassen Sie uns mal raten: Ein Briefchen von einem Scheingericht – das andere Briefchen von einer Scheinstaatsscheinanwaltschaft.

    Sogenannte „Polizei“, „Gerichte“ und „Staatsanwaltschaften“. Mittlerweile sind diese Firmen deutschlandweit und sogar darüber hinaus zur Lachnummer geworden. 🙂

    Die sind wieder zurückgegangen und jetzt ist seit Wochen nicht´s mehr gekommen.

    News Top-Aktuell:

    Tipp: Gehen Sie zum Einwohnermeldescheinamt, melden Sie sich dort ab und nie wieder bei einem solchen an. Dann kommt nie wieder ´was, sobald bekannt ist, dass Sie unter der ehemaligen Adresse nicht mehr leben und Ihre neue Adresse unbekannt ist.

    Dann bin ich ,,geblitzt,, worden. Es kam promt ein Angebot. Abgelehnt! Auch die Fakten per Fax mitgeteilt. Es kam ein gelber Brief. Zurückgeschickt! Es kam wieder ein gelber Brief vom Scheingericht. Zurückgeschickt! Und jetzt ist Ruhe. 🙂

    Dann hab ich mich auch wieder (DANK NTA) erfolgreich gegen die Gemeinde Drochtersen wegen der wiederrechtlichen Grundsteuer zur Wehr gesetzt. Seitdem der Krüger die von NTA komenntierte Post bekommen hat, ist bis jetzt Ruhe.

    Jetzt hab ich von dem Goede von der Gemeinde Drochtersen die Zwangsvollstreckungsankündigung bekommen wegen GEZ – natürlich nicht rechtskonform Unterschrieben. Da hab ich nicht drauf reagiert. Die Zahlungsfrist ist schon lange abgelaufen.

    News Top-Aktuell:

    Welche „Zahlungsfrist“?

    Schreiben, die nicht rechtskonform unterschrieben sind, setzen keine Fristen in Gang.
    Schreiben, für deren Zustellung kein Nachweis existiert (Unterschrift des Empfängers), setzen keine Fristen in Gang.
    Firmen (ARD ZDF Deutschlandlügenpropagandaquäke Betrugsservice), mit denen Sie keinen Vertrag geschlossen haben, können Sie mal da küssen, wo Sie schön sind. 🙂

    Wenn die sich ankündigen, gibt es einen Empfang und die oder der werden YouTube-Stars.

    Ich wünsche dem Team von NTA auch ein schönes Wochenende.

    Ach ja,… und knuddeln könnte ich euch auch,…aber sowas von 🙂

    LG Rüdiger

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße auch für Sie. 🙂

    • ichbin sagt:

      „Gehen Sie zum Einwohnermeldescheinamt, melden Sie sich dort ab und nie wieder bei einem solchen an.“

      Klingt gut. Aber ist es nicht so, dass wenn man umziehen will, man eine Anmeldung braucht ansonsten man die neue Wohnung nicht bekommt? Oder wie ist das geregelt nun ?

      News Top-Aktuell:

      Wer hat Ihnen denn diesen Unsinn verzählt?

      Einem Vermieter ist es vollkommen schnurz, ob jemand wo auch immer angemeldet ist oder nicht. Einen Vermieter interessiert nur, dass er regelmäßig die Mietzahlung bekommt.

  4. werner kissling sagt:

    Hallo NT-A

    ich habe eine Frage, bzw. habe ich bei Staatenlos Info erfahren, dass man Art. 16 GG am 08.12.2010 durch Täuschung unbemerkt beseitigt hat, indem man ein Ereignis vordatiert hat, und wir nun gänzlich staatenlos sind.

    News Top-Aktuell:

    Erstens: Artikel 16 des Grundgesetzes ist bezüglich Staatenlosigkeit irrelevant. Deutschland ist seit mehr als 70 Jahren erwiesen kein Staat, sondern besetztes Gebiet. Punkt. Grundgesetz hin oder her.

    Zweitens: Das Grundgesetz ist seit mehr als 25 Jahren mangels Nennung von Geltungsbereichen ungültig. Punkt.

    Drittens: Lassen Sie sich von diesem Staatenlos.Info-Heini kein dummes Zeug erzählen. Dem rutscht nämlich des öfteren mal selbiges ´raus.

    Ich kann mich auch erinnern, dass ich bei Euch gelesen habe, das wir als Bürger vogelfrei sind. D.h. zum Abschuss freigegeben.

    News Top-Aktuell:

    Das haben Sie bei uns ganz sicher nicht gelesen, da wir sowas nie geschrieben haben. Das haben Sie eher bei diesem Staatenlos.Info-Heini gelesen, aber ganz sicher nicht bei uns.

    Wie ernst die Lage mittlerweile ist, sehe ich an der Stationierung Deutscher Söldnertruppen an der russischen Grenze.

    News Top-Aktuell:

    Wir ernst die Lage ist, sehen wir an ganz anderen Dingen. Im Übrigen ist uns nichts darüber bekannt, dass deutsche Söldnertruppen an der russischen Grenze Däumchen drehen.

    Es ist mal wieder soweit. W. K.

    News Top-Aktuell:

    Was heißt „mal wieder“? Der Krieg >Reich gegen Arm< läuft unaufhörlich schon seit über hundert Jahren.

  5. Udo sagt:

    Danke das es euch gibt. Ich bin unendlich dankbar für die Aufklärung.
    Ich bin froh das es euch gibt :-))

    News Top-Aktuell:

    Sehr liebenswürdiges Lob. Vielen Dank dafür. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: