Jobcenter zicken ´rum – keine Entgegennnahme – keine Empfangsbestätigung

 

jobcenter-zicken-rum-keine-entgegennahme-keine-empfangsbestaetigung

 

Seit mehr als 6 Monaten fällt sehr vielen ALG I und ALG II Leistungsberechtigten auf, dass ihre Schreiben, Anträge und sonstige Unterlagen an sogenannte Arbeitsagenturen und sogenannte Jobcenter auf „wundersame Weise“ verloren gehen.

Zu Jahresanfang war es noch kein Problem, etwaige Unterlagen persönlich an der Info-Theke abzugeben und eine Empfangsbestätigung zu bekommen.

Was vorher problemlos ging, geht jetzt angeblich nicht mehr, obwohl das sehr wohl gehen würde, wenn man denn wollte. Offenbar will man an den entsprechenden Stellen aber nicht.

Es wird darauf verwiesen, die Unterlagen in den Briefkasten einzuwerfen. Dummerweise spuckt ein Briefkasten leider keine Empfangsbestätigung aus, was dazu führt, dass man keinen Nachweis über die Abgabe etwaiger Unterlagen hat.

Das kann später dazu führen, dass man Abzüge (sogenannte „Sanktionen“) erleidet oder Zahlungen sogar ganz eingestellt werden. „Leistungseinstellung wegen fehlender Mitwirkung“ heißt es dann.

Bereits aus den allgemeinen Verwaltungsgrundsätzen ergibt sich, dass eine Vorsprache auf Verlangen schriftlich zu dokumentieren ist. Die Betroffenen sind aktiv über die Möglichkeit einer Eingangsbestätigung aufzuklären, schreibt § 15 SGB I vor. Was also ist da los!?

Nach langen Verhandlungen und Druck seitens sozialer Initiativen hat sich die Stadt Siegen dazu durchgerungen, ein Abgabeformular zu erstellen.

Auf diesem wird dann genau aufgelistet, welche Anträge und Unterlagen an welchem Tag abgegeben wurde. Ein Erfolg, der den Antragstellern zu Gute kommt und unbedingt Schule machen sollte.

Den Vordruck eines Abgabeformulars finden Sie hier:

Abgabeformular.odt

Abgabeformular.pdf

Sollten Leistungsberechtigte trotz dieser Vorkehrungen beschuldigt werden, die sogenannte „Mitwirkungspflicht“ nicht erfüllt zu haben, wenden sie sich direkt an die sogenannte „Bundesagentur für Arbeit“ BA Nürnberg, Kundenreaktionsmanagement, Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg oder an die für das Land in dem Sie leben zuständige Bundesagentur für Arbeit – Regionaldirektion.

Dort reichen Sie eine Beschwerde gegen den Jobcenter oder den Mitarbeiter ein und schildern den Hergang.

Von dort bekommt man von den entsprechenden Stellen nach 2-3 Wochen einen Bescheid. Es hilft zwar nicht sehr viel, aber diese Leute müssen dann auf das Schreiben reagieren und es wird geprüft.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

11 Responses to Jobcenter zicken ´rum – keine Entgegennnahme – keine Empfangsbestätigung

  1. Heinrich Blezinger sagt:

    Auf das Job Center kommen in den nächsten Monaten 3 Millionionen neue Antragsteller, denen Asyl gewährt wurde zu. Es fehlen die Mittel, weil diese Einwanderer einfach die Arbeitslosenzahlen ohne Veränderung an der Volkswirtschaft verdoppeln.

    News Top-Aktuell:

    Wir haben es Ihnen bereits am 30.06. mitgeteilt, dass wir Rassismus absolut gar nicht mögen. Wir mögen Rassismus übrigens noch weniger, wenn er vermeintlich gut versteckt ist

    Wir möchten mit unseren Mitmenschen in und aus aller Welt in Frieden, Freundschaft und Harmonie zusammenleben.

    Übrigens! Jeder von uns ist „Ausländer“,… fast überall auf der Welt. Vielleicht denken Sie darüber mal in einer besonnenen Stunde in Ruhe nach, was Sie bisher offenbar leider nicht getan haben.

    Auch sollten Sie mal darüber nachdenken, dass auf dem hiesigen Planeten niemanden etwas gehört. Die Anekdote „unser Land – deren Land“ ist daher eine reine Illusion.

    Sie schrieben in Ihrem hiesigen Kommentar: „Es fehlen die Mittel…“

    Erklären Sie doch bitte mal, wie im viertreichsten Land der Welt die Mittel fehlen können. Erklären Sie bitte auch gleich, wie denn die Mittel fehlen können, obwohl Geld, insbesondere Giralgeld, in beliebigen Mengen produziert werden kann.

    • Frank sagt:

      Dem Post von Heinrich Blezinger stimme ich zu (y) und an der Aussage erkenne ich auch keinen versteckten^^ Rassismus, der uns seitens der „Politik“immer wieder eingetrichtert wird.

      News Top-Aktuell:

      Aber wir erkennen versteckten Rassismus.

      Ihr verwechselt hier Realismus mit Rassismus.

      News Top-Aktuell:

      Da kann man nichts verwechseln, da Rassismus Realität ist. Das erzeugen von Rassismus war schon immer ein sehr probates Mittel, um die Bevölkerung von den Schwerverbrechen der Schwerverbrecher abzulenken, die sich hierzulande „Bundesregierung“ und „Opposition“ nennen.

      Hetzt man eine Bevölkerung gegen andere Rassen auf, so ist die Bevölkerung vollauf damit beschäftigt, andere Rassen zu hassen. Hat dieses Mal auch wieder prima funktioniert. Der gemeine Deutsche wurde über die alteingenässten Lügenmedien mal wieder so konditioniert, jetzt doch bitte mal die Flüchtlinge entsetzlich zu finden, und genau das macht der gemeine Deutsche auch.

      Wir hören es immer wieder: „Die Flüchtlinge… die Flüchtlinge… die scheiß Flüchtlinge…“.

      Über die, welche die Flüchtlinge vollabsichtlich nach Deutschland eingeladen haben (sogenannte „Bundesregierung“), spricht hingegen kein Mensch. Und genau das war ja auch beabsichtigt und hat, wie schon erwähnt, wieder einmal prima funktioniert.

      Sehr viele Menschen im hiesigen Land konsumieren leider noch immer altbekannte Lügenmedien, was dazu führt, dass sehr viele Menschen unwissend sind, weil sie durch die Lügenmedien nicht etwa informiert, sondern falschinformiert und verblödet werden.

      Selber zu denken wurde der allgemeinen Bevölkerung restlos abtrainiert und ausgetrieben.

      Dankenswerterweise befinden wir uns aktuell im Zeitalter der Aufklärung. Bedeutet: Einige Menschen haben damit begonnen sich eigenständig zu informieren und selber zu denken. Sehr erfreulich. Erfreulich auch: Es werden jeden Tag mehr und mehr, die sich eigenständig informieren und selber denken.

      Lesestoff:

      *Abgelehnt*

      News Top-Aktuell:

      Wie schon erwähnt: Wir gestatten auf News Top-Aktuell keinen Rassismus.

  2. Alexander sagt:

    Vielen Dank für die Informationen.

    News Top-Aktuell:

    Gern geschehen.

    Mir ist aufgefallen das die Unterschrift allein auf der letzten Seite sein soll, dies führt zu neuen Problemen. Denn die letzte Seite wird womöglich verschwinden.

    News Top-Aktuell:

    Die letzte Seite wird nicht verschwinden, wenn man Unterlagen persönlich abgibt oder abgeben lässt und dabei folgendes im Hinterkopf parat hat: Bereits aus den allgemeinen Verwaltungsgrundsätzen ergibt sich, dass eine Vorsprache auf Verlangen schriftlich zu dokumentieren ist. Die Betroffenen sind aktiv über die Möglichkeit einer Eingangsbestätigung aufzuklären, schreibt § 15 SGB I vor.

    Sollte dem an der Info-Theke nicht nachgekommen werden: Vorgesetzten (Teamleiter) verlangen. Solllte dieser auch ´rumzicken, dessen Vorgesetzten verlangen.

    Sollten alle Stricke reißen: Beschwerde bei den im Artikel genannten Stellen einreichen.

  3. BrdFassade sagt:

    Hallo liebes NTA Team.
    Der Grund für dieses Vorgehen der Firma Jobcenter ist folgender : immer mehr Menschen wehren sich und unterschreiben keine Eingliederungsvereinbarung ( EGV ) oder Maßnahmezuweisungen mehr .

    Der Firma Jobcenter sind dann die Hände gebunden, da jeder gemäß §1 SGB I das Recht auf eine frei wählbare Tätigkeit hat und die Art der Tätigkeit ist dort nicht näher definiert.

    LG
    Ps.: meldet alle Hartz 4 an und entzieht dem Unrechtssytem eure Arbeitskraft! !

    News Top-Aktuell:

    Eine sehr gute Idee. Schluss damit, sich ausbeuten zu lassen, damit andere leistungslos stinkreich werden können.

    Übrigens! Es heißt nicht „Hartz 4“, sondern ALG II. Peter Hartz, nachdem das Arbeitslosengeld II benannt wurde, ist erwiesenermaßen ein Krimineller. Eine soziale Leistung nach einem Kriminellen zu benennen, passt irgendwie ganz und gar nicht.

  4. FanvonMichaelS. sagt:

    Wir machen es nach Verweigerung der Bestätigung eingereichter Unterlagen/Dokumente bei der zuständigen „Staat“sanwaltschaft so: Auf dem Umschlag, der dann in deren „Nachtbriefkasten“ fliegt, steht:

    Unterlagen/Dokumente wurden vor Verbringung in den Umschlag dokumentarisch festgehalten. Umschlag wurde unter Zeugen eingeworfen. Zusätzlich wurde der Einwurf gefilmt und dokumentiert.“
    Dies klappt auch.

    PS.: Ich wünschte, man hätte mit diesen Hochstaplern GAR NIX zu tun.
    LG 🙂

    News Top-Aktuell:

    Und wir wünschten, dass es diese Hochstapler und schwerkriminellen Scheinbeamten gar nicht geben würde.

  5. Aufgeklärter sagt:

    Hallo

    Alles nur Ablenkungsmanöver!!! Hartz 4 ist rechtswidrig und ungültig! Jedem Deutschen, der kein Einkommen hat, stehen monatlich 1923 Euro zu laut Haager Landkriegsordnung (siehe Google!)!!!

    News Top-Aktuell:

    Kleine Korrektur: Das steht jedem im hiesigen Land zu, egal ob Einkommen oder nicht.

    Nur bekommt es keiner, der den Antrag stellt, weil hier nur Willkür herrscht! Denn wer lässt sich dann noch als Sklave vermarkten oder auf die bekloppten unmenschlichen Erpressungen ein?!!!

    News Top-Aktuell:

    Ja niemand ließe sich mehr darauf ein, zumindest nicht unter den gewohnten Umständen. Darum bekommt ja auch keiner, was jeder und jedem laut Haager Landkriegsordnung und Genfer Konventionen zusteht.

    Es soll doch alles so bleiben, wie es ist!

    News Top-Aktuell:

    Bleibt es aber nicht. Da können Sie ganz sicher sein. 🙂
    Die Bevölkerungsrevolution wird kommen.

    Die Initiatoren dieses Unrechtssystems zweigen sich Milliarden ab und verarschen das Volk!

    News Top-Aktuell:

    Mit Milliarden kommt man da nicht ganz hin. Die Initiatoren des Unrechtssystems zweigen deutlich mehr als nur Milliarden ab. Billionen und Billiarden treffen die Realität da schon bedeutend besser.
    Siehe z.B. nur mal die sogenannte „Energiewende“. Zweifellos der größte Raub an der Bevölkerung aller Zeiten. Allein nur die Deutschen werden dadurch um mindestens eine Billion Euro bestohlen.

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Auch alles nur Willkür und rechtswidrig!

    News Top-Aktuell:

    Natürlich. Weil ´s keinen Rechtsweg gibt. Rechtswege werden bestenfalls vorgegaukelt, um die Illusion zu erschaffen, dass sich die Bevölkerung anständig zur Wehr setzen könnte.

    Anständig und wirksam zur Wehr setzen kann sich die Bevölkerung allerdings nur mit einer Bevölkerungsrevolution, welche so schnell wie möglich stattzufinden hat.

    Alle Hochverräter und Erfüllungsgehilfen haben keine Skrupel mitzumachen (für einen geringen eigenen Vorteil, die haften aber bis in ihr gesamtes Privatvermögen!) gegen das eigene Volk!

    News Top-Aktuell:

    Ja. Total ekelhaft und widerwärtig, doch leider ist es (NOCH) so. dass eigene Landsleute die eigenen Landsleute belügen, betrügen, berklauen, berauben und ausplündern.

    Weil sie keine Bestrafung fürchten müssen, wie lange noch!

    News Top-Aktuell:

    Weil sie keine Bestrafung fürchten müssen??? Weit gefehlt! Die müssen schlimmste Bestrafung befürchten.

    Bei der kommenden Bevölkerungsrevolution wird gnadenlos ausgemistet und das Nachfolgenazigesindel, inklusive deren scheinamtlichen Helfershelferinnen und Helfershelfer, werden allesamt durch die Straßen geschleift und anschließend lebenslänglich weggesperrt werden.

    Sie machen alle nur ihren „Job“, weil sie ja Geld verdienen wollen.

    News Top-Aktuell:

    Kriminalität hat nichts mit Verdienst zu tun. Übrigens! Ein Drogendealer, der junge Menschen an die Nadel bringt, „macht auch nur seinen Job“.

    Wieviel Geld würden sie aber verdienen, wenn das ein Rechtsstaat wäre?!!! Mindestens 30 % mehr und faire Löhne für alle! Und das ohne jeden Tag Verrat und kriminelle Handlungen begehen zu müssen!!! Es ist Wohlstand für alle möglich, wenn nicht die Gier Einzelner wäre!!!

    News Top-Aktuell:

    Das hätten wir selbst kaum besser formulieren können.

    Wohin fließt das viele Geld?!!! Man muss nur der Spur des großen Geldes folgen!!!
    An alle Mittäter: lange funktioniert dieses Unrechtssystem nicht mehr!

    News Top-Aktuell:

    Da kann man sich sicher sein, denn die Sache ist nämlich die:

    Die Aufklärung lässt sich nicht mehr aufhalten, geschweige denn rückgängig machen. Jeden Tag wachen mehr und mehr Menschen auf. Jeden Tag werden sich mehr und mehr Menschen darüber bewusst, dass sie belogen, betrogen, versklavt, ausgebeutet, beraubt und ausgeplündert werden.

    Jeden Tag kommt genau darum mehr und mehr Menschen die Galle hoch. Jeden Tag werden mehr und mehr Menschen zorniger und zorniger.

    Dass sich all dieser stetig anwachsende, geballte Zorn, in nicht ganz so ferner Zukunft gewaltig via Bevölkerungsrevolution entladen wird, ist im Grunde eine mathematische Gewissheit.

    Ihr werdet alle draufzahlen!

    News Top-Aktuell:

    Da haben Sie sich aber sehr gelinde ausgedrückt.

    MfG

    News Top-Aktuell:

    Freundliche Grüße auch für Sie.

    • elohim13ap sagt:

      Rein theoretisch gesehen, kann dieses Land (sowie weitere mit unserem Status) keine Schulden haben.

      News Top-Aktuell:

      Stimmt, da Länder keine Schulden machen können. Es sind immer nur Menschen und Verbrecher, die sich und andere verschulden können.

      Gesetz dem Fall, das „Cestui que vie“ ist wirklich Real, ()hätte die BR i D GmbH ein Kapitalvermögen von ca 1,6 „BILLIARDEN“ Euro! Dem entgegen stehen die Verschuldungen, die gerade mal ein Achthundertstel ausmachen! Bei 0% Verzinsung des Stammkapitals.

      News Top-Aktuell:

      Inkorrekt. Das Geldsystem ist ein reines Schuldgeldsystem. Bedeutet: Geld und Schuld gleichen sich wie ein Ei dem anderen. So viel Geld jeder Art im Umlauf ist, so hoch sind auch die Schulden.

      Der schlimme Finger dabei: Die Zinsen und die Zinseszinsen.

      Diese führen dazu, dass die Schulden größer und größer werden und sowieso niemals zurückgezahlt werden können.

      Das wiederum führt dazu, dass die ganze Welt eines Tages in die Hände derer fällt, die das hochkriminelle verzinste und zinsesverzinste Schuldgeldsystem erschaffen haben.

      Damit das nicht passiert, muss dieser ganze Mist, inklusive deren Erschaffer eleminiert werden, was nur durch eine Bevölkerungsrevolution erreicht werden kann.

      Würde das Land weiter so mit UNSEREN Geldern um sich werfen, wäre das Kapital in 800 Jahren verbraucht.

      News Top-Aktuell:

      Völliger Unsinn.

      Sollte es „nur“ zum Zinssatz eines Sparbuches angelegt worden sein (0,25%) würde der Ertrag schon doppelt so hoch sein, wie die jährliche Verschuldung im Mom ist. 4 Billionen Zinsertrag gegenüber letztjährige Verschuldung von 2 Billionen!
      Ergo? Lüge!

      News Top-Aktuell:

      Kennen Sie den „Josefpfennig“?

      Wo genau das Geld sitzen soll kann ich nicht sagen.

      News Top-Aktuell:

      Aber wir können das „sagen“. Das Geld sitzt bei wenigen Superreichen, die immer reicher und noch reicher werden. Damit diese Superreichen reicher und noch reicher werden können, ackert sich die ganze Bevölkerung den Buckel krumm. Für die Arbeit, welche die Bevölkerung leistet, wird sie mit Krümelchen entlohnt, was „gutes Geld“ genannt wird.

      Das gute Geld, vor allen Dingen das meiste Geld, stecken sich jedoch die ein, die es nicht verdient haben.

      Leider ist das bisher nur wenigen Menschen bewusst. Aus diesem Grunde bemerken die meisten Menschen gar nicht, dass sie nur Nutzvieh sind, welches ihr Leben lang ausgebeutet wird.

      Gehört habe ich, daß die Deutsche Bank und eine frankfurter Kasse (1870 oder so ähnlich) unsere Gelder verwalten! Entweder je eine komplett, oder beide geteilte Summen! Fakt ist, daß man die Werte mit seiner Geburtsurkundenregistrationsnummer, der Sozialversicherungs und Steuernummer (welche Kombi weiß ich nicht mehr) erfragen kann!

      News Top-Aktuell:

      Unnötig, da Geld gar keinen Wert hat. Geld besteht aus wertlosen Münzen und Baumwollzetteln, sowie aus virtuellen Zahlen. Wert = NULL!

      Wert hat ausschließlich die Arbeit, also die Leistung von Menschen. Dieser Wert kann in andere Werte umgewandelt werden, wie zum Beispiel in Edelmetalle wie Gold. Gold wird immer Wert behalten, denn Gold kann nicht in beliebigen Mengen nachproduziert werden, wie wertlose Münzen, Baumwollzettel und virtuelle Zahlen.

      Sollte man auch jeder für sich machen! Startwert bei Geburt sollten für in Deutschland geborene 19 Millionen € sein!

      News Top-Aktuell:

      Man erschaffe besser sein eigenens Tauschsystem.

      Daher auch die ca 1,6 Billiarden! Dieses Geld war ursprünglich für die Unterbringung und Verköstigung des einzelnen gedacht!

      News Top-Aktuell:

      Geld war nie für sowas gedacht. Das hochkriminelle verzinste und zinsesverzinste Geldsystem war stets nur für eine Sache gedacht: sich die ganze Welt unter den Nagel zu reißen.

      Für´s Protokoll!!! Ich bin medio Espanola in Deutschland geboren! Also kommt mir nicht mit Rassismus, wenn ich folgendes sage: Die laut HLKO bezeichneten 1932,21 € pro Kopf stehen ja jedem Kriegsgefangenen zu! ABER….

      News Top-Aktuell:

      Da gibt ´s kein ABER.

      sie haben das Problem, daß man aktiver Gefangener sein muß!

      News Top-Aktuell:

      Falsch! Es muss einfach nur Krieg herrschen, was der Fall ist. Die Deutsche Bevölkerung hat bis zur Sekunde und auch weiterhin keinen Friedensvertrag – das hiesige Land ist nach wie vor Kriegsgebiet bei schweigenden Schusswaffen.

      Der tatsächliche Krieg findet allerdings ganz woanders statt und hat einen eigenen Namen. Dieser Name lautet: Krieg, Reich gegen Arm.

      Laut definition würde das bedeuten, daß man als einzelner im Kriegsfall sitzt! Man muß sich dementsprechend „gegen“ die Alliierten gewand haben!

      News Top-Aktuell:

      Nö. Man muss einfach nur im hiesigen Land zuhause sein. Schon hat man die Arschkarte in der Tasche, da die Bevökerung des hiesigen Landes nicht nur von den alliierten Landesdieben beraubt wird, sondern zusätzlich auch noch von eigenen Landsleuten, die nichts anderes als Nachfolgenazis sind.

      Ich meine das schon widerlegt zu haben, da in der HLKO auch ein nicht am Krieg Beteiligter darunter zählt.

      News Top-Aktuell:

      Jetzt kommen Sie den Dingen langsam näher.

      Was ich aber sagen wollte ist, daß unsere SCHEINRegierung doch vor kurzem einen HAMMER rausgelassen hat!

      News Top-Aktuell:

      Die Scheinregierung ist nicht unsere. Die hat sich selbst installiert, was von keinem von uns in Auftrag gegeben wurde. Im Übrigen lässt diese Scheinregierung einen Hammer nach dem anderen ´raus. Das lügenmedienverblödete Publikum merkt bloß kaum etwas davon und hält es sogar für normal, dass es belogen, betrogen, versklavt, ausgebeutet, beraubt und ausgeplündert wird.

      BGE für aktuell hier ansässige Flüchtlinge -die ich Invasoren nenne, da „sichere 3 Staatenregel, Schengen, Genfer Konventionen und Dubliner Vertrag missachtet wurden- sollen ausgezahlt werden?

      News Top-Aktuell:

      Sie nennen sogenante „Flüchtlinge“ also Invasoren. Warum? Die sogenannte „Flüchtlingskrise“ ist in Tatsache eine FlüchtlingsINDUSTRIE, die von der Scheinrergierung durchaus gewollt ist.

      Die tatsächlichen Invasoren und Terroristen sind schon seit vielen Jahrzehnten im hiesigen Land. Von vielen Menschen der hiesigen Bevölkerung werden diese fälschlicherweise „Alliierte“ und „Bundesregierung“ genannt.

      Oh wie interessant, daß es sich da um den Betrag von 1950 € handeln soll! 1932,21 ist von 2014? 2013? also nicht mehr aktuell in der Besoldungstabelle!

      News Top-Aktuell:

      Mag sein. Die exakte Zahl ist aber gar nicht so wichtig. Wichtig ist, dass der Bevölkerung des hiesigen Landes etwas zusteht, was ihr vorenthalten wird.

      Wie man also sehen kann, soll der deutsche Michel weiter geschröpft werden, ausgerottet und vernichtet.
      Durch Arbeit, Schulden und nun per Genozid!

      News Top-Aktuell:

      Geschröpft? Ja. Ausgerottet und vernichtet? Nein. Denn dann wäre ja niemand mehr da, den man schröpfen könnte, was sehr kontraproduktiv wäre.

      Nein. Der lügenmedienverblödete deutsche Doofmichel wird schon gebraucht, und zwar um ihn versklaven, ausbeuten und ausplündern zu können.

      Alles getarnt im Finanzsektor über das liebe Geld! Umgesetzt -da bis jetzt nicht geschafft- mit Invasoren als Flüchtling getarnt und mit ein paar wirklich Hilfebedürftigen bespickt!

      News Top-Aktuell:

      Wie schon erwähnt: Die tatsächlichen Invasoren sind bereits seit mehr als 70 Jahren im hiesigen Land, zuzüglich der Nazis und Nachfolgenazis.

      Als Hohn wird uns dann sogar noch der uns zustehende Betrag -der ja aus unseren eigenen Mitteln besteht- an Fremde ausgeteilt werden! Öffentlich!

      News Top-Aktuell:

      Wir haben keine eigenen Mittel. Im Schuldgeldsystem gibt ´s keine eigenen Mittel. Sämtliche Mittel sind von den Erschaffern des hockriminellen Schuldgeldsystems ausgeliehen.

      Sorry…. aber irgendwo hört auch bei mir die Menschlichkeit auf!

      News Top-Aktuell:

      Das ist gut und genau richtig so. Sie wenden sich allerdings gegen die falschen Leute, was übrigens auch gewollt und gefickt eingeschädelt worden ist.

      • elohim13ap sagt:

        Liebes NTA Team.
        Latürnich ist mir klar, daß Menschen Schulden machen und keine Länder. Aber ich sag es mal so.
        1: bin ich noch nicht so Involviert, daß ich die jahrelangen Suggestionen ausschalten kann wenn ich schreibe

        News Top-Aktuell:

        Das können wir gut nachvollziehen. Auch wir brauchten Zeit, um den ganzen Müll, der den Menschen so über Jahrzehnte eingetrichtert wurde, wieder aus unseren Köpfen zu bekommen. Man muss ja praktisch fast alles neu erlernen, inklusive Sprache.

        und
        2: ich davon ausgehe, wenn ich mit Involvierten spreche, schreibe, daß die das aus dem Text, oder durch persönlichen Kontakt mit mir schon kennen! 😉 Macht aber nichts. Schön die teils wiederholten Worte noch einmal zu vernehmen. Lügen werden ja auch Stündlich verbreitet. 😉

        Ich weiß, daß gewisse Aussagen meinerseits Inkorrekt sind. Wenn ich aber mit einem „Normalo“ rede -wo hier in den Antworten noch genügend zu finden sind- versteht dieser auch, was ich meine! Durch eure Antworten, wird dem Mitleser dann auch mehr Info beigesteuert.

        DAS mag ich ja so an euren Antworten. Es gibt entweder Wiederholungen, die meine Infos festigen, oder sogar neuere Erkenntnisse, worüber ich immer äusserst Dankbar bin!

        News Top-Aktuell:
        Sie nennen sogenante „Flüchtlinge“ also Invasoren. Warum? Die sogenannte „Flüchtlingskrise“ ist in Tatsache eine FlüchtlingsINDUSTRIE, die von der Scheinrergierung durchaus gewollt ist.

        Diese Antwort, „Warum?“, gab ich schon mit der Begründung der Genfer Konventionen, Schengen usw. Weil unsere angeblichen Flüchtlinge hier keine sind! Wir -als Familie- hatten ECHTE Flüchtlinge bei uns in der Gastronomie im Landgasthaus untergebracht bekommen! Die jetzigen sind daher in meinen Augen (okay, dann „weitere“) Invasoren!

        Die Invasoren, die das Werk der seit ü70 Jahren hier schon ansässigen vollenden sollen!

        News Top-Aktuell:

        1.) Welches „Werk“ soll das sein?
        2.) Wie schon erwähnt: Flüchtlinge sind keine Invasoren. Die sogenannten „Alliierten“ sind Invasoren.

        News Top-Aktuell:
        Falsch! Es muss einfach nur Krieg herrschen, was der Fall ist. Die Deutsche Bevölkerung hat bis zur Sekunde und auch weiterhin keinen Friedensvertrag – das hiesige Land ist nach wie vor Kriegsgebiet bei schweigenden Schusswaffen.

        STOP!
        Das könnt ihr mir mal genauer erklären!

        News Top-Aktuell:

        Das haben wir in mehreren Artikeln doch schon so oft erklärt. Schauen Sie in unsere Rubrik „Äußerst Wissenwertes“. Dort werden Sie nicht nur zu diesem Thema fündig werden.

        Hat sich z.B. schon einer bei euch gemeldet, der dieses Geld bekommt?

        News Top-Aktuell:

        Nein. Das bekommt auch keiner, da dann ja hierzulande mal etwas mit rechten Dingen zugehen würde. Außerdem könnte die Bevölkerung dann ja nicht mehr nach belieben versklavt werden.

        Ich selber habe es beantragt und wurde mit der Begründung abgewiesen, daß die Behörden in der Gemeinde nicht dafür zuständig wären!

        News Top-Aktuell:

        Kennen wir. Niemand will zuständig sein.

        Wer, wüßten die aber auch nicht!

        News Top-Aktuell:

        Ja. Und angeblich keiner weiß etwas.

        Gibt es da einen § der uns das rechtlich zugestehen kann? Denn laut Kriegsrecht muß ich doch Kombatant sein, um im aktiven Kriegsfall diese Besoldung zu bekommen!?

        Ausserdem „soll“ man auch ein Waffenbesitzer, Waffennutzer und am Krieg beteiligt gewesen, sein sollen!
        Da wäre ich euch sehr Dankbar, wenn ihr dafür einen Link oder vllt sogar schon etwas Vorrätig habt,hättet!

        News Top-Aktuell:

        Lesen Sie bitte diesen Artikel: https://newstopaktuell.wordpress.com/2015/06/26/betrifft-jede-und-jeden-wenn-die-deutschen-wussten-was-ihnen-so-alles-zusteht/

        News Top-Aktuell:
        Die Scheinregierung ist nicht unsere. Die hat sich selbst installiert, was von keinem von uns in Auftrag gegeben wurde.

        🙂 ja die Scheinheiligen! Leider sind ca 72 Mille Deutsche -und davon alle Wähler- ebenso Scheinheilig!
        Aktive Wahlrecht sieht gewisse Voraussetzungen vor! 18 Jahre, min 3 Monate festen Wohnsitz, in Wählerlisten der Gemeinden und deutscher (im Sinne des GG Art 116) STAATSANGEHÖRIGER!
        DAS funzt aber leider nicht, denn im BGBL Teil II Art 27 steht folgendes!

        ZITAT: „Personalausweise: Die Vertragsstaaten (Vermerk von mir, zu dem Deutschland auch gehört) stellen jedem STAATENLOSEN, der sich in ihrem Hoheitsgebiet (Welches? Nach auflösung Art 23 GG) befindet und keinen gültigen Reiseausweis besitzt, einen PERSONALAUSWEIS aus!“

        Damit wird JEDE Wahl zum Betrug, da nur Staatsangehörige wählen dürften und alle Persoinhaber Staatenlos und damit nicht Wahlberechtigt sind! (Und JA, 😛 ich weiß, daß in einem funktionierendem Staat keine Parteien und damit keine solche Wahlen existieren 😉 )

        News Top-Aktuell:

        Die sogenannten „Wahlen“, die sowieso nur Scheinwahlen sind, da Wahl Unterschiede voraussetzt, sind schon seit vielen Jahrzehnten sowieso rechtswidrig und somit ungültig, da es im hiesige Land gar kein gültiges Wahlgesetz gibt. Das stört das Nachfolgenazigesindel aber nicht die Bohne, welches sich in sogenannten „Parteien“ vereinigt hat.

        Seit mehr als 50 Jahren ist hier bereits keine rechtmäßige Regierung am Werk. Wie sagte schon Sigmar Gabriel: „Wir haben gar keine Bundesregierung! Wir haben… Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland. Das ist das was sie ist“.

        Deutlicher geht ´s doch schon gar nicht mehr.

        Was war noch? Ach ja! „Staatsangehörigkeit“! Auch so ein „witziges Ding“. Das Staatsangehörigkeitsgesetz wurde von einem gewissen Adolf Hitler eingeführt und ist somit ein Nazigesetz.

        Zu Hitlers Zeiten stand dann als Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ in den Ausweisen, was auch in den heutigen Personalausweisen steht. Bedeutet: Die Aussteller von Personalausweisen machen uns alle mal eben zu Nazis.

        Danke im Vorraus für eure Antwort!
        Andreas

        News Top-Aktuell:

        Gern geschehen.

        PS: Ja, den Josephspfennig kenne ich. 1€ nach 200 Jahren.

        News Top-Aktuell:

        Nein. Das läuft ein wenig anders, und zwar so:

        Aber vllt hätte ich da einen bessere Geschichte als die 😉 Schaut mal hier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: