Krimineller der Firma „Hauptzollamt“ versucht illegal(e) Steuern einzutreiben

 

krimineller-der-firma-hauptzollamt-versucht-illegale-steuern-einzutreiben

 

Es gibt hierzulande erwiesenermaßen kein einziges gültiges Gesetz, welches das Zahlen von Steuern vorschreibt.

Das Einziehen von Steuern ist sogar untersagt, da das eindeutig gegen das Völkerrecht verstößt. In diesem heißt es im Artikel 46 der gültigen HLKO: Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden.

In Artikel 47 des selben völkerrechtlichen Gesetzeswerks heißt es zusätzlich: Die Plünderung ist ausdrücklich untersagt.

Trotzdem findet genau das im hiesigen Land jeden Tag ungezählte Male statt: Es wird völkerrechtswidrig eingezogen und ebenso völkerrechtswidrig geplündert!

Der junge Mann im folgenden Video wurde ebenfalls von Dieben und Räubern der Firma „Zoll“ und der Firma „Polizei“ aufgesucht.

Schauen Sie selbst, wie das verlief:

 

 

Immer wieder erstaunlich, wie das Diebesgesindel „Rede und Antwort steht“.

Da kann man ruhig eindeutige Fragen stellen: Die werden nicht beantwortet. Mit keinem Wort wird auf berechtigte Fragen eingegangen, da das Diebespack weiß, dass es kriminell handelt.

Ekelhaft, dass es hierzulande so viele eigene Landsleute gibt, die scheinamtliche Diebe sind und völlig skrupel- sowie gewissenlos, einfach nur „Dienst nach Vorschrift“ machen, ohne dass sie mal nachdenken, was sie den Menschen antun und für was für abscheuliche Verbrechen sie sich hergeben.

Vor Konsequenzen hat man scheinbar keine Angst. Die werden aber kommen! Nämlich spätestens dann, wenn die kritische Masse erreicht ist und die Bevölkerungsrevolution losbricht!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

14 Antworten zu Krimineller der Firma „Hauptzollamt“ versucht illegal(e) Steuern einzutreiben

  1. Jean-Didier Long sagt:

    Übrigens hat mich neulich fast der Schlag getroffen, als ich blauäugig beim Grundbuchamt der Stadt einen Grundbuchauszug anfordern wollte. Man könne dies nicht, da sämtliche Grundbuchunterlagen nun beim Amtsgericht liegen.

    Nanu???????

    Anruf beim Kataster“amt“ brachte folgende Aussage:

    Ja, diese Unterlagen wurden ausgelagert, sind aber nicht direkt beim Amtsgericht, sondern „bei einer anderen Firma“.

    Liebe Freunde, da darf nun spekuliert werden. Ich könnte mir vorstellen, dass nach 10.2017 gerichtlich festgelegt wird, wer die ersten Ansprüche auf Grundbesitz gestellt hat. Und das können nur Menschen mit einer Staatsangehörigkeit. Dass die Unterlagen bereits bei den Gerichten sind, zeigt die Widerlichkeit und das Wissen der Verwaltungen, ohne dass wir darauf hingewiesen werden und uns vorbereiten könnten.

    Tritt das ein, wird das Blutvergiesen historische Dimensionen annehmen. Die Häuser werden brennen und/oder gesprengt sein. Mag man sich das vorstellen?

    News Top-Aktuell:

    Ja. Wir können und mögen uns das vorstellen. Das Nachfolgenazi- sowie das scheinamtliche Gesindel braucht nämlich niemand. Wird Zeit, dass das ausgertottet wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: