Scheinamtliche Terroristen überfallen unschuldige Frau

 

scheinamtliche-terroristen-ueberfallen-unschuldige-frau

 

Es mutet an, wie ein dummer Witz, es ist aber die Realität im hiesigen Land:

Völlig zu Recht ließ eine junge Frau den Schornsteinfeger nicht in ihre Wohnung, weil es sich bei einem Schornsteinfeger um einen Dienstleister eines Dienstleistungsunternehmens handelt, mit welchem sie nie einen Dienstleistungsvertrag geschlossen hat.

Was daraufhin passierte, dokumentiert das folgende, erschütternde Video:

 

 

Diese unschuldige junge Frau, die übrigens eine Leserin von News Top-Aktuell ist, hat unseren allerhöchsten Respekt insbesondere darum, weil Sie die deutsche Sprache nicht ganz perfekt beherrscht, was das Ganze nicht gerade leichter macht.

Außerdem hat sie sich ganz allein (und das als recht zierliche Frau) gegen mehrere Schwerverbrecher gestellt, von welchen einige sogar bewaffnet waren.

Was sie mit diesem Schwerverbrechergesindel durchgemacht hat, bringt uns extrem auf die Palme!!

Aus diesem Grunde haben wir ihrem Fall diesen Sonderartikel gewidmet. Es ist ja gar nicht mehr zu fassen, was hierzulande vor sich geht!

Das faschistische Schwerverbrechernachfolgenazigesindel kommt ohne Legitimation, sowie ohne jegliche Rechtsgrundlage zu unschuldigen Menschen und übt Hausfriedensbruch, sexuelle Belästigung, Raub und Terror aus!

Das wird noch Konsequenzen haben! Darauf kann sich das Schwerverbrechergelumpe aber sowas von verlassen!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

13 Responses to Scheinamtliche Terroristen überfallen unschuldige Frau

  1. Frank sagt:

    Ich bin zutiefst empört und fassunglos. Warum das Video so wütend macht?
    Weil es das wahre Gesicht dieser Wortmarke Polizei und allen anderen Erfüllungsgehilfen in diesem Unrechtsstaat präsentiert, von dem hier irrsinnigerweise immer behauptet wird, alles wäre rechtsstaatlich und demokratisch.

    Die Faschisten in dem Video haben – im Gegensatz zu vielen anderen Videos – nämlich gar nicht mitbekommen, dass sie gefilmt werden und genau das macht das Video auch so pikant.

    Man wird direkt konfrontiert mit der hässlichen Fratze vermeintlich demokratischer Grundprinzipien und mit welch unlauterer, verbrecherischer Dreistigkeit sowie hämischem Grinsen gegen unschuldige Menschen vorgegangen wird.

    Diese Faschingstruppe und ihre Erfüllungsgehilfen schrecken vor Gewalt und Verbrechen nicht zurück und begehen tagtäglich Hochverrat am eigenem Volk, nur um ihren monatlichen Judaslohn zu kassieren.
    Da peitscht einem doch nur noch der Ekel!

    News Top-Aktuell:

    Zutreffender hätten wir es auch nicht schreiben können.

  2. Eigenstaendiger sagt:

    Was mich zu diesem sehr wertvollen Beweisvideo tatsächlich interessiert: an welche reguläre rechtsstaatliche Justiz kann sich diese Frau denn wenden, wenn doch die Scheinstaatsanwaltschaften derartiges strafbares Vorgehen in Deutschland toleriert bzw. noch mit Zwangsvollstreckungsbeschlüssen, natürlich ohne gültige Unterschriften des Auftraggeber, unterstützt??

    News Top-Aktuell:

    Tja…
    Da stellen Sie eine verdammt gute und berechtigte Frage, auf die wir leider keine abschließende Antwort geben können.

    Wir wissen, dass es hierzulande schon mal keinen einzigen Rechtsweg gibt, mit welchem man dem Treiben von faschistischen Nachfolgenazis Einhalt gebieten könnte.

    Wir wissen nicht, ob es außerhalb des hiesigen Landes überhaupt irgendwo sowas wie Rechtsprechung gibt.

    Wir wissen, dass der gesamte Planet an den Fäden weniger schwerreicher Schwerstkrimineller mit Namen Rockefeller, Rothschild usw. zappelt.

    Auf Grund dieser Tatsachen halten wir es für nahezu unmöglich, dass es in der sogenannten „westlichen Welt“ irgendwo Recht und Gerechtigkeit geben könnte.

    Recht und Gerechtigkeit kann es nur da geben, wo anständige Menschen sich selbst bestimmen. Dazu muss das Unrechts- und Schwerverbrechergesindel allerdings erstmal radikal aus dem Verkehr gezogen werden – und das dürfte wohl nur mit einer Bevölkerungsrevolution funktionieren, die dringend stattfinden muss.

    Weiter kann man im Video erkennen, das diese Teil-Wohnung aus einem Reihenhaus besteht und es in der Nachbarschaft keine Helfer oder Beistand gab, der ihr zur Hilfe gekommen ist. Wieso nicht??

    News Top-Aktuell:

    Auch diese Frage können wir nicht abschließend beantworten, da es mehrere Möglichkeiten gibt, warum die junge Frau ganz allein war.

    Weiter ist im Video ersichtlich, dass keiner der POLIZEI-Bediensteten eine Kopfbedeckung trägt, damit ihr kriminelles Auftreten nicht im öffentl. Dienst eigenverantwortlich vertreten ist, sondern der Schlüsseldienst, der von den kriminellen Pack beauftragt ist, verhält sich damit selbst haftend strafbar, da er ohne eine legitime Maßnahme zu prüfen, den Weisungen eines nicht verantwortenden Personal ohne Weiteres folgt.

    News Top-Aktuell:

    Man kann auch ohne Kopfbedeckung schwere Straftaten begehen und für die ist man immer selbst haftbar. Nürnberg 2.0 wird das zeigen.

    Was im Ergebnis zum Video erwiesen ist: im Zuständigkeitsbereich des Besatzungsregime für Deutschland gibt es seit 2010 mit vollständig in Kraft getretenen Gesetzen zur Bereinigung von Bundesrecht keine gültige rechtsstaatliche Grundrechtordnung mehr!

    Großteils treten diese kriminellen Subjekte in Täterschaft und in Überzahl auf, da von ihnen vorsätzliche Straftaten ohne gültigen Rechtsgrund begangen werden, diese leider keine BRfD-Justiz rechtmäßig verhandelt.

    News Top-Aktuell:

    So oder so ähnlich sieht das aus. Aus diesem Grunde muss auch dringend eine Bevölkerungsrevolution her, um dieses Faschistengesindel aus dem Verkehr zu ziehen.

    Meine Frage hier nochmals: wer kennt eine Ermittlungsstelle, die gegen Regierungsstraftaten des BRfD- Volksbetrugssystems vorgeht, ermittelt und nach Art.II, Kap.7 HLKO i.V.m. SHAEF- u.
    Militärstrafgesetzgerbung sowie gültiger SMAD-Befehle den Geschädigten Recht und Schadenersatz verschafft.

    News Top-Aktuell:

    Normalerweise dürften die sogenanten „alliierten Siegermächte“ für sowas zuständig sein, doch die machen bisher keinerlei Anstalten, um den Faschismus in Deutschland tatsächlich endlich zu beenden.

    Die Bevölkerung des hiesigen Landes selbst wird sich darum kümmern müssen, das Faschistengesindel auszumerzen – und das passiert am besten so schnell wie nur möglich.

    Unrecht verjährt vormals nicht, wenn doch noch heute angebliche Kriegsverbrechen aus dem II.Weltkrieg einem 92. jährigen damaligen Soldaten des Faschismus angelastet werden.

    News Top-Aktuell:

    Was die heutigen Faschisten ihren eigenen Landsleuten antun hat gefälligst überhaupt nicht zu „verjähren“ und das „verjährt“ auch überhaupt nicht.

    • Eigenstaendiger sagt:

      Wie wollen Sie eine satte, übergewichtige, ideologisch kranke Bevölkerungsschicht der Deutsch-Bevölkerung für eine Veränderung begeistern?

      News Top-Aktuell:

      Wir begeistern die Bevökerung für Veränderung, indem wir durch unermüdliche Aufklärung ein Bewusstsein über die Misstände erzeugen.

      Man hat es doch zwischen 11. bis 13. Febr.2017 in Dresden erlebt. Die natürlichen Menschen, die ihre Vorfahren ehren, die in der Pogrom-Nacht 1945 durch den Holocaust der Alliierten im Bombenhagel über Dresden und weitere Städte zu Tode kamen, werden von bezahlten Schwachmaten – von den derzeitigen Volksbetrügern organisiert – als „Nazis“ (ein ganz falscher Bezug) deformiert und beleidigt. Das finden deutschlandfeindliche Organisatoren noch berechtigt.

      News Top-Aktuell:

      Ja. Leider ist es noch so, dass sich eigene Landsleute für ihr beschissen täglich Brot der Propagandalügerei und der Hetze schuldig machen, um eigene Landsleute zu desinformieren und somit von der Wahrheit so weit wie möglich fernzuhalten. Das ist ekelhaft, doch leider ist die Evolution bei diesen Leuten noch nicht weiter fortgeschritten.

      Diesem erbärmlichen Pack würde ich ein derartiges Erlebnis und getragenes Leid doch mal gönnen!!

      News Top-Aktuell:

      Da sind wir ganz auf Ihrer Seite. Nun ist es aber auch so, dass dieses Pack sich gar nicht vorstellen kann, wie sich derartiges Leid anfühlt. Und so beteiligt es sich an Propagandalügerei und Hetze, weil ´s dafür ja ein paar lausige Euro gibt.

      Im Hinblick einer Volksrevolution in Deutschland, sehe ich derzeit keine ausreichende Substanz, da von den Kriegstreibern schon die zwei Klassenschicht, Geschädigte und deren Schädiger etabliert sind und es wahrlich nur zum Bürgerkrieg gereicht, der dann das Deutsche Volk gewollt minimiert!

      News Top-Aktuell:

      Wir sehen das weniger pessimistisch und das hat auch seine Gründe. Schauen Sie…

      Niemand kommt als Verbrecher zur Welt. Es sind die eigenen Eltern und/oder das sonstige Umfeld, die im Grunde anständige Menschen zu Verbrechern mutieren lassen. Bedeutet: Der Anstand ist bei gesunden Menschen die Grundbasis, doch die ist dann leider, mangels Wissen und Aufklärung, von Unvernunft überlagert.

      Dieser Schaden lässt sich jedoch in vielen Fällen durch unermüdliche Aufklärung beheben. Das ist sicher eine Herkulesaufgabe, doch werden wir auch weiterhin nichts unversucht lassen, um die Bevölkerung auf dem Gleis der Vernunft und des Zusammenhaltes zusammenzuführen.

      Was heute noch unheilbar aussieht, muss nicht wirklich auch unheilbar sein.

      Mit Verweis auf die öffentliche Rede von Georg Friedman US-Stratfor-Chef und deren Kriegstaktiken.

      News Top-Aktuell:

      Dazu können wir leider nichts mitteilen. Uns ist derzeit keine Rede dieses Mannes geläufig.

    • Annette aus dem Hause Frühauf sagt:

      Das Deutsche Reich hatte Rechtsstaatlichkeit.

      News Top-Aktuell:

      Sind Sie sich da sicher? Also wir sind uns da gar nicht sicher. Wir fragen uns zwischenzeitlich, ob überhaupt schon mal irgendwann etwas mit rechten Dingen zugegangen ist.

      Es ist doch erwiesen, daß es fortbesteht….

      News Top-Aktuell:

      Mag sein. Das beweist jedoch noch lange nicht Rechtstaatlichkeit.

      und nebenbei bemerkt halte ich es für sinnvoller, nicht ständig die NS Zeit mit der BRD zu vergleichen.

      News Top-Aktuell:

      Und warum halten Sie das für sinnvoller? Die „BRD“ ist Nachfolger von Hitlers Dritten Reich. Bis zur Sekunde werden hierzulande Nazigesetze angewendet, die von den sogenannten „Alliierten“ verboten wurden. Adenauer hat die Entnazifizierung mit dem sogenannten 131er-Gesetz durchgezogen. So fanden sich die Alt-Nazis von damals wieder in „Amt“ und „Würden“ ein. Siehe:

      Die NS-Zeit spiegelt sich heute wieder, da hierzulande aktuell Faschismus pur vorliegt, was das scheinamtliche Gesindel täglich neu unter Beweis stellt.

      Weisst man denn tatsächlich, wie Gestapo und SS vorgegangen sind und wenn gegen wen und warum? Könnte es nicht sein, daß vieles hetz- Propaganda ist? hatte Hitler nicht den dekadenten Sumpf der Volkszerstörer auszutrocken begonnen?

      News Top-Aktuell:

      Diese Video dürfte Ihre Fragen beantworten:

      Es sind heute die gleichen, die sich mit der politischen Korrektheit schützen.

      News Top-Aktuell:

      Es ist immer von „politischer Korrektheit“ die Rede, doch worum handelt es sich dabei denn tatsächlich!? Sogenannte „politische Korrektheit“ ist nichts anderes, als verlogenes Unrecht.

      Mit verlogenen Unrecht kann sich das Gesindel nicht schützen, jedoch durch Verwendung von abgehobenen Begriffen, wie zum Beispiel „politische Korrektheit“.

  3. Reimann Arthur Ingo sagt:

    Wo ist denn das gewesen und wie heißt denn der freundliche Schornsteinfeger, bei dem nun der Folgebeseitigungsanspruch geltend gemacht werden kann? Gleichfalls ist die Frage: wenn diese gesundheitlichen Schäden ärztlich dokumentiert sind, wo ist die Strafanzeige gegen diese Handlungen gemacht worden? Eventuell kann man ja der Frau helfen.

  4. Maria-Theresia Erley sagt:

    Das gleiche habe ich erlebt. Weil ich den Schornsteinfeger nicht ins Haus ließ, kam Polizei, und die Haustür wurde aufgebrochen. 2 von diesen Verbrecher nahmen mich in die Zange; einer verdrehte mir das linke Handgelenk so, dass die Sehnen an allen Fingern angerissen wurde und die Finger, wie an einem Band baumelten. Ich konnte wochenlagen nichts mit den Fingern greifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: