Warum die Massenmedien lügen und Wahlen sinnlos sind

 

Warum die Massenmedien lügen und Wahlen sinnlos sind

 

Noch immer gibt es Menschen, die sich an politischen Wahlen beteiligen – noch immer gibt es Leute, die Lügenmassenmedien konsumieren und dafür womöglich sogar auch noch Geld ausgeben.

 

Newstopaktuell empfiehlt

 

Schmeißen Sie Ihren Fernseher auf die Straße. Lassen Sie Zeitungen und Illustrierte unbeachtet in den Regalen liegen. Es lohnt sich nicht, diesen Dingen Aufmerksamkeit zu schenken oder gar gutes Geld dafür aus dem Fenster zu werfen.

Die Massenmedien lügen rund um die Uhr – sie manipulieren und haben die Aufgabe, die Menschen zu desinformieren und von wichtigen Dingen abzulenken, die jede und jeden betreffen.

Im folgenden Video erfahren Sie, warum Massenmedien lügen und warum es vollkommen sinnlos ist, sich an politischen Wahlen zu beteiligen:

 

 

Bezüglich der sogenannten Bundestagswahl 2017 empfehlen wir eindringlich, diese Artikel zur Kenntnis zu nehmen:

Wahljahr 2017 – Warum man auf keinen Fall wählen sollte

Wer „Parteien wählt“, stimmt seiner Unterdrückung zu!

Deutscher Bundestag im belgischen Handelsregister

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet
Advertisements

5 Responses to Warum die Massenmedien lügen und Wahlen sinnlos sind

  1. Heinrich Blezinger sagt:

    Es gibt nur die Möglichkeit, zunächst eine , wenigsten eine neue Partei in den Bundestag zu bringen, nämlich durch Abgabe einer Stimme für *Name ausgeblendet*.

    News Top-Aktuell:

    Wir gestatten Werbung für sogenannte „Parteien“ nicht. Im Weiteren wüssten wir gern, was Sie nicht verstanden haben, obwohl wir höchstqualitativ informieren!?

    Was (in drei Teufels Namen) ist so schwer zu begreifen? Haben Sie diese Artikel nicht zur Kenntnis genommen?(:)

    Wahljahr 2017 – Warum man auf keinen Fall wählen sollte

    Wer „Parteien wählt“, stimmt seiner Unterdrückung zu!

    Deutscher Bundestag im belgischen Handelsregister

    Was (um alles in der Welt) ist daran so schwer zu begreifen?!

    Der sogenannte „Deutsche Bundestag“ ist eine Firma, ohne jegliche hoheitsrechtliche Befugnisse, die im belgischen Handelsregister eingtragen ist!

    Es gibt im hiesigen Land seit 1956 kein gültiges Wahlgesetz! Damit ist seit diesem Zeitpunkt jede sogenannte „Wahl“ illegal und ungültig!

    Es gibt hierzulande nichts zu „wählen“, da jede sogenannte „Partei“ in ein und demselben braunen Jauchefass wohnt!

    Sogenannte „Parteien“ sind nichts anderes, als Illusionen! Mit sogenannten „Parteien“ wird der Bevölkerung vorgegaukelt, dass es „politische Unterschiede“ geben würde! Die gibt ´s aber oberoffenkundig nicht!!

    Wozu werden sogenannte „neue Parteien“ auf den Markt geschmissen? Das wird darum gemacht, um der Bevölkerung erneut vorzugaukeln, „dass ja etwas besser werden könnte, wen man jetzt diese vermeintlich „neuen Parteien wählt“! Dadurch wird aber nichts besser!

    Es handelt sich nämlich nicht um etwas „Neues“, sondern um immer dieselbe alte braune Scheiße, die lediglich mit anderen Buchstaben beklebt und anders eingefärbt wurde! Das kann doch nicht so schwer zu begreifen sein!

    In den letzen mehr als 50 Jahren war alles schon da: „Scharz/Gelb“, „Schwarz/Rot“, „Rot/Grün“ und „Ampel“ und „Hampel“ und „Schwampel“.

    Hat sich mit all diesem, wie auch immer zusammengewürfelten Scheinparteienscheiß mal irgendwann auch nur irgendetwas zum Positiven für die Bevölkerung verändert!?

    Antwort: NEIN! NEIN! UND NOCHMALS NEIN! NICHTS ist für die Bevölkerung jemals besser geworden!

    Und warum nicht?! Weil alles derselbe braune Scheißdreck ist! Siehe Video:

    O-Ton Schäuble:

    O-Ton Merkel:

    O-Ton Sigmar Gabriel:

    O-Ton Trittin (Firma):

    O-Ton Seehofer:

    Wie viel Bankrotterklärung braucht ´s denn noch?!!!

    Es ist unerheblich was die Kandidaten motiviert.

    News Top-Aktuell:

    Ganz im Gegenteil, denn was „die Kandidaten“ motiviert, ist Geld und Macht. War noch nie anders, egal wie weit man in der Geschichte zurück schaut.

    Was die anderen seit Jahrzehnten machen ist gesellschaftszerstörend.

    News Top-Aktuell:

    Im hiesigen Land gibt ´s keine „anderen“! Hierzulande hat man es in den sogenannten „hohen Häusern“ seit mehr als 50 Jahren ausschließlich mit brauner Nazi- und Nachfolgenazischeiße zu tun!

    *Name ausgebelendet* ins Parlament.

    News Top-Aktuell:

    Welches sogenannte „Parlament“ denn bitte? Das Reichstagsgebäude ist ein Schauspielhaus! Die einen spielen „Regierung“ – die anderen spielen „Opposition“. Das Zepter schwingen unterdessen bis zur Sekunde die sogenannten „Siegermächte“ – allen voran: die sogenannte „US-Siegermacht“.

    O-Ton: Gysi:

    Bis heute befindet sich das hiesige Land im Kriegszustand bei schweigenden Schusswaffen. Bis heute ist das hiesige Land besetzes Kriegsgebiet unter Fremdherrschaft, weil keine Friedensverträge geschlossen wurden.

    Konkurrenz belebt das politische Geschäft.

    News Top-Aktuell:

    In den wirren Träumen von Bestandsnaiven vielleicht! Hierzulande gibt ´s nämlich keine „politische Konkurrenz“, da alles ein und derselbe stinkende, braune Scheißhaufen ist.

    Die einzig wahre Konkurrenz für dieses Gesindel ist die Bevölkerung, welche dringend revolutionieren muss, um das Gesindel endlich auszurotten.

    • Berni sagt:

      Hallo Freunde 🙂

      Zu eurer Antwort hier an Herrn Blezinger,
      Stichwort: Friedensvertrag.
      Sollte man nicht stets nichts unversucht lassen?
      Und wäre das nicht auch ein Versuch wert?:

      *link ausgeblendet*

      News Top-Aktuell:

      Bitte keine links zu Seiten, auf welchen dummsinnige Religionsgemeinschaften zu finden sind.

      War nur so ein Gedanke von mir 😉

      News Top-Aktuell:

      Es ist schon Seltsameres passiert. 🙂

      Diese Welt bzw. die Menschheit, hat Frieden und Gerechtigkeit mehr als nur verdient und bitter nötig.
      Eine Welt voller Frieden und Gerechtigkeit, das wäre doch was!
      Zusammen schaffen WIR das 🙂

      News Top-Aktuell:

      Klingt wie die Merkel: „Wir schaffen das“ bli bla blub.

      Nun wünsche ich Euch Mädels und Jungs, wenn ich das mal so salopp schreiben darf, ab den 30 Juni eine wunderschöne Erholung bzw. Sommerurlaub.

      News Top-Aktuell:

      Das ist lieb von Ihnen. Vielen Dank. 🙂

      Es sei euch von Herzen gegönnt.
      Ihr habt es Euch redlich sehr verdient nach so vielen klasse Artikeln.
      Lasst euch mal dafür virtuell Knuddeln 🙂

      News Top-Aktuell:

      Au ja. 🙂

      Und kommt uns wieder wohlbehalten zurück 😉

      News Top-Aktuell:

      Wir werden uns Mühe geben, diesen Wunsch zu erfüllen. 🙂

      HG
      *****
      Berni

      News Top-Aktuell:

      Herzliche Grüße auch für Sie.

  2. Jürgen Hunke sagt:

    Bei mir werden die Wahlkarten, wenn die kommen, gleich geschreddert.

    News Top-Aktuell:

    Wir kriegen gar nicht erst sogenannte „Wahlkarten“. Ein weiterer Vorteil, wenn man sich beim Einwohnermeldescheinamt abmeldet. 🙂

  3. Jan Gieseker sagt:

    Dass manche Leute so auf das „Wählen“ abfahren! Wenn man den Sch.., schon hört: „der oder diejenige hat doch gut regiert“, bla bla, da fragt man sich echt: was bewegt jemanden: dazu weiter wählen zu gehen!?

    News Top-Aktuell:

    Nicht verwundert sein. Die Menschen haben nie gelernt, dass Regierung Versklavung, Ausplünderung und Freiheitsberaubung bedeutet.

    Und bei näherem Hinterfragen was entsprechender Möchtegernpolitiker groß erarbeitet hat, kommt dann auch nie etwas greifbares. Viel Gesabbel und Selbstbeweihräucherei. Mehr kommt nicht. Und sowas wird auch noch unterstützt, als wenn manch einer schreit: „Ja. Ich will Sklave und dumm bleiben“.

    Ich gebe meine Stimme ab. Sollen andere für mich entscheiden was gut für mich ist und ich habe meine Bürgerpflicht erfüllt.

    News Top-Aktuell:

    Wir ergänzen: Wer seine Stimme abgibt, statt selbige zu erheben, entledigt sich jeglicher Eigenverantwortung und legt sein Schicksal in die Hände von Schwerverbrechern.

    „Und ich mag die Lügen, denn Wahrheit ist mir zu anstrengend und schmerzhaft. Lieber lass ich mich verarschen.“

    News Top-Aktuell:

    Ja. Solche Leute gibt es leider, die sich lieber lebenslang verarschen, versklaven, ausplündern und berauben lassen, statt ein einziges Mal im Leben den eigenen Arsch hochzukriegen.

    Lieber Gott (falls es dich oder ähnliches gibt): lass die Leute erwachen und erkennen, dass wir keinen Herrscher brauchen und jeder für sich selbst entscheiden darf und soll.

  4. renard sagt:

    Ich weiß es nicht, auf welcher rosaroten Wolke Herr Blezinger schwebt? Ist er mainstreamhörig oder was auch immer???

    Es ist nun mal leider Fakt, dass das Volk von der Hochfinanzmafia und den schmierigen, hinterfotzigen und verlogenen Helfershelfern beraubt, verarscht, versklavt, tyrannisiert und als minderwertiger Abschaum behandelt wurde und wird. Dieses hochkriminelle Schmierentheater läuft nun schon über 100 Jahre (wie geschmiert).

    News Top-Aktuell:

    Ja. Und noch immer gibt ´s Leute, die an sogenannte „Parteien“ glauben und diese etwas zum Positiven für die Bevölkerung hinkriegen würden, obwohl wir alle Zeitzeugen sind, dass sogenannte „Parteien“ NOCH NIE etwas Positives für die Bevölkerung zu Wege gebracht haben.

    Viele Menschen (so auch Herr Blezinger) sehen gar nicht, in was für einem freiheitsberaubten Elend sie leben. Da das so ist, versuchen wir unermüdlich und immer wieder, unseren Mitmenschen das bewusst zu machen.

    Nur die Bevökerung hat es in der Hand, diesem Teufelsspuk ein für alle mal ein Ende zu setzen.

    News Top-Aktuell:

    Bewundernswert, wie Sie die Fakten erkannt haben und diese einfach so locker „rausplaudern“. 🙂

    Herr Popp hat es klar ausgedrückt: Das kriminelle Drecksgesindel hat panische Angst bei dem Gedanken, dass das dumme Volk nicht mehr „wählen“ geht, aber solange der dt. Michl „wählen“ geht, ändert er nichts – er gibt diesen Kakerlaken nur eine Legitimation fürs Theater spielen im braunen Salon in Berlin und zum Steuergelder verprassen. Und natürlich Leben in Saus und Braus, bezahlt wird der Luxus ja vom doofen „Wähler“.

    Doch die breite Masse frisst das nicht! Muss scheinbar furchtbar schwer zu kapieren sein, wie dieses verdammte Dreckstheater läuft.

    Ist ja auch einfacher, sich von der BLÖD und der Scheißglotze tagtäglich von vorn bis hinten verarschen zu lassen, ohne Aussicht auf Besserung. Grausige Aussichten. Deutschland – gute Nacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: