Sogenannte Bundestagswahl = durch und durch Lug und Trug

 

 

Viele Jahrzehnte wurde der deutschen Bevölkerung vorgegaukelt, dass sie eine Wahl hätte und irgendetwas mitbestimmen könnte.

Bis zum heutigen Tage werden der Bevölkerung sogenannte „Parteien“ vorgegaukelt, um Wahlmöglichkeit vorzutäuschen.

Da gab es zunächst die alteingesessenen sogenannten „Parteien“. Seit einigen Jahren gibt ´s aber auch sogenannte „neue Parteien“, wie zum Beispiel die „Piratenpartei“ oder auch die sogenannte „AfD“ (Alternative für Doofe).

Mit den sogenannten „neuen Parteien“ wird der Bevölkerung nun vorgetäuscht, dass es „etwas total Neues“ geben würde und dass dieses sogenannte „Neue“ ja „alles anders und viel besser machen“ würde.

Tatsächlich handelt es sich nur um eine Hinhaltetaktik, denn die deutsche Bevölkerung soll natürlich auch im Jahre 2017 wieder die sogenannten „Wahllokale“ aufsuchen.

 

 

„Merkel muss weg“, tönt es von überall her. Darüber sind sich so ziemlich alle einig, dass Merkel weg muss – doch was dann!?

Wenn Merkel weg ist, wird der Bevölkerung die nächste schwerkriminelle Marionette vorgesetzt, die unter US-Administration steht.

Schauen Sie doch mal zurück! Adenauer, Kiesinger, Brandt (der noch nicht einmal wirklich Brandt hieß) Schmidt, Kohl, Schröder, Merkel. UND???

Schauen Sie sich an, was dieses Schwerverbrechergesindel angerichtet hat! Schauen Sie sich die Realität ruhig an, und zwar bei Licht:

Höchste Armut – höchste Abgabenbelastungen – niedrigste Löhne – maximale Bevölkerungsverarschung!

Vollkommen egal, welche sogenannte „Partei“ jemals „Bundesregierung“ spielte: für die Bevölkerung ist stets alles schlimmer geworden.

Vielleicht verstehen Sie nun, warum Sie noch nie eine Wahl hatten. Falls Sie es noch immer nicht begriffen haben sollten, dann helfen wir gern beim Erkennen der Sachlage:

Sogenannte „Parteien“ sind reine Illusionen, mit welchen der Bevölkerung Unterschiede vorgegaukelt wurden und werden, die es nie gegeben hat, da sämtliche sogenannten „Politiker“ des hiesigen Landes aus ein und demselben braunen Jauchefass stammen.

„Wahl“ und „Mitbestimmung“? Denken Sie mal darüber nach! Was haben Sie denn jemals mitbestimmen dürfen? Richtig. Gar nichts!

Die Politkriminellen des hiesigen Landes bestimmen was auch immer, und die Bevölkerung hat es hinzunehmen und zu ertragen. So sehen die Fakten seit mehr als einem halben Jahrhundert aus, und kein bisschen anders!

Und nun kommen wir zu noch deutlich härteren Fakten, welche Ihnen endgültig klar machen werden, dass es hierzulande nichts zu wählen gibt!

Seit mehr als 60 Jahren wird die Bevölkerung des hiesigen Landes von eigenen Landsleuten belogen, betrogen, versklavt und ausgeplündert.

Immer wieder wurde und wird der Bevölkerung erzählt, dass es ja „wichtig“ sei, sich an „Wahlen“ zu beteiligen.

Erkenntnisreicherweise kann im hiesigen Land schon seit über 60 Jahren keine rechtsgültige Wahl durchgeführt werden, da seit 1956 gar kein gültiges Wahlgesetz existiert.

Mehr dazu (inklusive Beweise) hier: https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/04/10/wahljahr-2017-warum-man-auf-keinen-fall-waehlen-sollte/

Haben Sie sich mal gefragt, warum das Thema Wahlgesetz vollkommen totgeschwiegen und erstickt wird?

Bis zur Sekunde existiert hierzulande kein gültiges Wahlgesetz und ein solches wird auch am sogenannten „Wahltag“ nicht existieren, weil dieses Problem unheilbar ist.

Unheilbar ist das mangels Souveränität und mangels hoheitsrechtlicher Befugnisse. Das hat zur Folge, dass im hiesigen Land absolut niemand existiert, der ein neues Wahlgesetz auf den Weg bringen kann, geschweige denn darf!

Zurzeit schwingen die Politkriminellen überall im hiesigen Land geschwollene Reden, doch kein einziger von denen weist darauf hin, dass hierzulande gar keine gültige Wahl durchgeführt werden kann.

Das komplette Politgesindel stellt sich wie immer zur sogenannten und angeblichen „Wahl“, egal ob es nun den alten oder sogenannten „neuen Parteien“ zugehörig ist.

 

 

Weitere Fakten:

Es existiert keine Pflicht, Steuern zu zahlen. Mehr dazu (inklusive Beweise) hier:

https://newstopaktuell.wordpress.com/2015/03/02/volkerrecht-niemand-ist-verpflichtet-steuern-zu-zahlen/

Wenn das die Deutschen wüssten…
Mehr dazu hier:

https://newstopaktuell.wordpress.com/2015/06/26/betrifft-jede-und-jeden-wenn-die-deutschen-wussten-was-ihnen-so-alles-zusteht/

Der sogenannte „Deutsche Bundestag“ ist eine höchstkriminelle Firma, die im belgischen Handelsregister eingetragen ist. Mehr dazu (inklusive Beweise) hier:

https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/05/23/deutscher-bundestag-im-belgischen-handelsregister/

 

 

Fazit: Das Reichstagsgebäude ist ein Schauspielhaus! Und es spielt keinerlei Rolle, wer in diesem Hause des Schwerverbrechens „links“, „rechts“, „rot“, „grün“, „schwarz“, „gelb“, „blau“, „Regierung“ oder „Opposition“ spielt!

Hierzulande gehört das gesamte politkriminelle Verbrechergesindel in den Knast!

Die sogenannten „neuen Parteien“

Hierzulande steht nichts zur „Wahl“, da alles ein und dieselbe braune Jauche ist. Von der Unmöglichkeit, eine gültige Wahl überhaupt durchführen zu können, ganz zu schweigen!!

Mit den sogenannten „neuen Parteien“ soll die Bevölkerung nun weiterhin bis dorthinaus in Hoffnung auf positive Veränderung gebettet werden.

Eine positive Veränderung wird allerdings niemals eintreten, wenn man sein Schicksal in die Hände von Lügnern, Betrügern, Ausbeutern, Räubern und Schwerverbrechern legt.

Positive Veränderungen können im hiesigen Land ausschließlich durch eine Bevölkerungsrevolution herbeigeführt werden, aber ganz sicher niemals durch sogenannte „Wahlen“, bei denen tatsächlich gar nichts zur Wahl steht.

Carpe diem (nutze den Tag) et noctem (und die Nacht)

Den 24. September des Jahres 2017 (und darauffolgende Tage und Nächte) sollte die deutsche Bevölkerung dafür nutzen, um das politkriminelle Geseuche endgültig aus dem Verkehr zu ziehen, statt sich an Scheinwahlen zu beteiligen, durch welche alles nur noch schlimmer werden kann, als es sowieso schon ist!

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

6 Responses to Sogenannte Bundestagswahl = durch und durch Lug und Trug

  1. Renard sagt:

    Es ist nicht zu glauben, das es dem dt. Volk anscheinend nicht vermittelbar ist, das diese sog. „Wahlen“ illegal, kriminell, rechtswidrig usw. sind. Wenn der dt. Michl was von Wahlen hört, rennt er blind hin. Über 60 Jahre Gehirnwäsche und Mainstreamverblödung haben deutliche Spuren hinterlassen.

    News Top-Aktuell:

    Dankenswerterweise erwachen jeden Tag mehr und mehr Menschen.

    Heuer ist es besonders schlimm, es herrscht das AfD-Fieber, „da wird alles besser, da kommt die Wende“. Das Einzige was kommt, ist das grauenvolle Erwachen für die AfD-Wähler, das sich wieder mal nichts ändert…
    A….karte gezogen!

    News Top-Aktuell:

    Wie sollte sich auch etwas ändern können? CDU, SPD, AfD usw usw…: alles ein und dieselbe braune Jauche.

    So ähnlich hat das sogar schon Adolf Hitler mitgeteilt, wovon wir eine Audioaufzeichnung haben (wird in den nächsten Tagen bei uns veröffentlicht).

    Der einzige und erfolgsversprechende Weg, um wirksame Veränderungen und Verbesserungen zu erreichen ist, das ganze hochkriminelle Politverbrechergesindel zum Teufel zu jagen und mit dem hiesigen Schweinestall aufzuräumen. Doch dazu ist das ganze dt. Volk gefordert.

    News Top-Aktuell:

    Genau so ist es, auch wenn wir lieber den Begriff Bevölkerung, statt Volk verwenden. Was her muss, ist eine Bevölkerungsrevolution. Alles andere wird und kann gar nichts bringen.

    Die Menschen sind lange genug auf ungültige Scheinwahlen ´reingefallen, bei denen sowieso noch nie etwas zur Wahl stand.

  2. Claudia Wolf sagt:

    Alles soweit richtig. An dieser Stelle frage ich mich nur: Warum erwähnen Sie die Verfassunggebende Versammlung nicht, die Versammlung des Volkes, die bereits völlig legitim auf dem Weg ist?

    News Top-Aktuell:

    Da ist absolut gar nichts legitim auf dem Weg, da eine verfassunggebende Versammlung erst dann überhaupt möglich ist und Sinn hat, wenn Friedensverträge geschlossen worden sind.

    In einem besetzten Kriegsgebiet, welches das hiesige Land nun mal bis zur Sekunde ist, kann gar keine wirksame verfassunggebende Versammlung stattfinden, denn dazu benötigt es zunächst einmal Souveränität und Selbstbestimmung, welche die deutsche Bevölkerung, mangels Friedensverträge, nicht besitzt.

    • Claudia Wolf sagt:

      Da sind sie eindeutig falsch informiert.

      News Top-Aktuell:

      Inkorrekt. Wir sind eindeutig überdurchschnittlich gut informiert, denn es ist exakt so, wie wir es mitgeteilt haben.

      Wir sind die Träger der Rechte.

      News Top-Aktuell:

      Inkorrekt. „Wir“ (die Bevölkerung des hiesigen Landes) sind die Träger der Lasten.

      Völkerrecht steht über Bundes- und -Landesrecht. Da führt kein Weg dran vorbei.

      News Top-Aktuell:

      Offenkundig führt eben doch ein Weg daran vorbei. Dazu braucht es nur das, was hierzulande vorzufinden ist: ein besetztes Kriegsgebiet, welches von Nachfolgenazis verwaltet wird, die jegliches Recht mit Füßen treten. Schon hat man den Weg, der an jedem Recht vorbeiführt.

      Auf welcher Seite steht ihr eigentlich????

      News Top-Aktuell:

      Wer News Top-Aktuell kennt, weiß, auf welcher Seite wir stehen. Doch Ihnen teilen wir das gern gesondert mit: Wir stehen auf der Seite der anständigen Menschen.

  3. Lynn sagt:

    Da wir uns nachweisbar im Handelsrecht befinden, wo es gilt, dass Verträge eingehalten werden müssen – diese „Bundesregierung“ jedoch absolut nichts einhält… WARUM sollten WIR noch Steuern bezahlen???

    Hierzu ein ’netter‘ Artikel und Beweis dafür, dass diese sogen. Regierung sich an gar nichts mehr hält – außer, die Hand auf, wenn es darum geht, den „Bürger“ zu schröpfen. Der Artikel befindet sich auf *Name ausgeblendet*

    News Top-Aktuell:

    Wir gestatten die Nennung von Seiten nicht, die mit Werbung für angebliche und sogenannte „Parteien“ vollgestopft sind.

    Vielen Dank für Ihre Einsicht.

  4. hackintoshi sagt:

    Ich wüsste gern, warum ich überhaupt meine Stimme „abgeben“ soll. Genaugenommen behalte ich diese und erhebe sie, wenn es für mich Sinn macht.

    Ich stand bisher noch nie vor einer „Wahlurne“. Weder in der „DDR“ noch in der „BRD“. Früher eher intuitiv, heute kognitiv geleitet. Ich habe in den letzten Tagen das Thema „Wahl“ und gesellschaftlicher Widerstand in meinem Bekanntenkreis angesprochen und festgestellt: es ist niemand bereit aus seiner Wohlfühlecke auszusteigen.

    News Top-Aktuell:

    „Wohlfühlecke“? Welche soll das denn sein?

    In einem Land, das nicht souverän ist, das besetztes Kriegsgebiet ist, das zudem in der Hand von innländischen Nachfolgenazis ist, in welchem es keine wirkliche Wahl, ja seit mehr als 60 Jahren noch nicht einmal ein gültiges Wahlgesetz gibt, in welchem das Bestehen eines Staates vorgegaukelt wird, in welchem eine höchstkriminelle Justiz tätig ist, in welchem ohne jede Rechtgrundlage Steuern und Zwangsabgaben erhoben und erpresst werden, in welchem ein Beamtentum vogegaukelt wird, das schon seit 1945 erloschen ist, in welchem die Bevölkerung nach Strich und Faden belogen, betrogen, versklavt, beraubt und ausgeplündert wird, da gibt ´s keine „Wohlfühlecke“!!

    Vielleicht sollten Sie sich mal nach einem erwachten, selber denkenden Bekanntenkreis umschauen.

    Es ist lange noch nicht soweit für eine „Bürgerrevolution“, da es noch keine ausweglose Situation für die Masse gibt.

    News Top-Aktuell:

    Das sehen wir anders, zumal wir deutlich mehr Konakt mit anderen Menschen haben, als Ihr hirnlahmer Bekanntenkreis.

    Zudem haben wir Kontakt mit denkenden Menschen, die überaus zornig sind und sich eine Bevölkerungsrevolution herbeisehnen.

    Die diesbezüglichen e-mails, die wir erhalten, werden von Tag zu Tag mehr. Da draußen braut sich eindeutig ´was zusammen.

  5. Einer vom Rest sagt:

    Hoffentlich braut sich was zusammen, das ist längst überfällig.
    Das Volk, wir Deutsche, müssen uns selbst vertreten ohne diese Schein-Politik-Hampelmänner, die uns nur auszehren, ein Leben lang!

    Leute wacht endlich auf! Wenn nicht für euch, dann für eure Kinder und Kindeskinder!
    Fangt an selbst zu denken! Habt den Mut dazu! Füttert nicht weiter dieses perverse System!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: