Die Scheinwahl ist beendet

 

 

 

In den vergangenen Wochen haben wir sehr viele aufklärende Artikel zum Thema Scheinwahl veröffentlicht.

Zunächst möchten wir mitteilen: Wir sind froh darüber, dass die Scheinwahl nun endlich hinter uns liegt. Nun müssen wir nur noch das Ergebnis analysieren.

Trotz allen Missmut im Land…
trotz aller Buhrufe und Pfeifkonzerte…
trotz „Merkel muss weg“ Gesänge…
trotz aller Aufklärung…
soll die sogenannte „CDU“ die angeblich stärkste scheingewählte sogenannte „Partei“ des Jahres 2017 geworden sein.

Die US-Administration hält Nachfolgenazi Merkel offenbar noch immer für tauglich genug, um die Bevölkerung des hiesigen Landes weitere 4 Jahre zu belügen, zu betrügen, zu versklaven, zu berauben und auszuplündern.

Die „Wahlbeteiligung“ soll, laut Lügenmedium „welt.de“, auf über 75 Prozent gestiegen sein. Wer das glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann und dass der Storch die Kinder bringt!

Kurz nach der Scheinwahl ist uns eine Aufdeckung und Zusammenfassung des Lug und Trug leider noch nicht möglich (aber wir arbeiten daran).

Mitteilen können wir jedoch schon jetzt: Die Scheinwahl 2017 ist beendet und garantiert ist dabei in jeder nur erdenklichen Hinsicht massiv gelogen und betrogen worden.

Man denke darüber nach:

Wahl??? In einem besetzen Gebiet, wie es das hiesige Land erwiesen ist, soll ohne Souveränität und ohne gültiges Bundeswahlgesetz eine gültige Wahl stattgefunden haben??? Vollkommen und absolut unmöglich!

Die Bevölkerung des hiesigen Landes ist ein weiteres Mal massiv belogen und betrogen worden.

Die Bevölkerung des hiesigen Landes wird weiterhin um ihre Freiheit gebracht, versklavt, beraubt und ausgeplündert.

Wie lange wird die Bevölkerung des hiesigen Landes noch stillhalten?

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

6 Responses to Die Scheinwahl ist beendet

  1. rbastkowski sagt:

    So viel Lug und Betrug habe ich in meinem Leben noch nie erlebt und das Schlimmste ist, dass wir ein so dummes Volk haben, welches total wahrheitsresistent ist, dass man nur noch kotzen mag, die uns alle in den Abgrund reißen.

    News Top-Aktuell:

    Viele Menschen aus der Bevölkerung des hiesigen Landes mögen noch dumm sein, doch täglich wachen mehr und mehr auf und erkennen die erwiesenen Fakten.

    Die Lügenmedien verbreiten, dass es eine sogenannte „Wahlbeteiligung“ von mehr als 75 Prozent gegeben hätte. Das kann jedoch unmöglich der Wahrheit entsprechen.

    Wundern muss man sich nicht, denn wenn in einem besetzten Land eine angebliche „Wahl“ veranstatltet wird, obwohl seit 1956 gar kein gültiges Wahlgesetz existiert, dann weiß man, in was für einem Land man lebt.

  2. Christina_T sagt:

    Was passieren soll und wohl auch wird in unserer Welt ist seit 1980 bekannt und sogar für jeden sichtbar in Stein gemeißelt worden:

    *Videolink ausgeblendet*

    News Top-Aktuell:

    Leider fehlt uns die Zeit, den Inhalt des von Ihnen verlinkten Videos auf Stimmigkeit zu prüfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  3. Jürgen Hunke sagt:

    Meine Mutter (dieses Jahr ihr 25. Todestag) pflegte, wenn es zu den Wahlen ging, immer zu sagen: Nur die Schweine wechseln. Die Tröge bleiben die gleichen.

    Sie hat auch nie gewählt. Ich tu es seit vielen Jahren auch nicht mehr.

    News Top-Aktuell:

    Selbstverständlich hat Ihre Mutter nie gewählt, weil nie etwas zur Wahl stand. Auch Sie haben nie gewählt, da eine gültige Wahl, ohne gültiges Wahlgesetz, nicht möglich ist.

  4. Schnappy54 sagt:

    Ist das nicht genau das Problem, was die Nachfolgenazis nutzen, das mit den Nichtwählern ?

    News Top-Aktuell:

    Wir können Ihnen gedanklich leider nicht wirklich folgen.

    Es sind doch mittleweile mehrere Hunderttausende, die nicht zur Wahl gegangen sind.

    News Top-Aktuell:

    Zweiteilige Korrektur:

    Erstens: Es sind nicht hunderttausende, sondern mehrere Millionen denkende Menschen, die sich an der Scheinwahl nicht beteiligt haben.

    Zweitens: Hitler teilte mit: „Die kennen Sie ja, die alten Parteien. Das war immer eines und dasselbe“. Bedeutung: Es existiert keine Wahl, da schon immer alles ein und dieselbe braune Brühe war und ist.

    Auch aus rechtlicher Sicht ist Wahl unmöglich, da seit 1956 gar kein gültiges Wahlgesetz existiert.

    Im hiesigen Land hat noch nie jemand wirklich gewählt, da noch nie etwas zur Wahl stand und Wahlen seit 1956 keine rechtliche Grundlage besitzen.

    Diese „Stimmen“… werden die nicht mitgezählt ?

    News Top-Aktuell:

    Wie schon erwähnt: Im hiesigen Land hat noch nie wirklich eine Wahl stattgefunden, da bis zur Sekunde noch nie etwas zur Wahl stand und Wahlen keine rechtliche Grundlage besitzen.

    Trotzdem werden hierzulande locker sogenannte „Wahlen“ durchgezogen. Was meinen Sie denn wohl, was Sie von den schwerkriminellen Veranstaltern solcher Scheinwahlen erwarten können!? Etwa Ehrlichkeit bei der Stimmenauszählung!?? 🙂

    Ist deswegen deren Wahlgesetz nicht als ungültig erklärt worden ?

    News Top-Aktuell:

    Lesen Sie dazu bitte die entsprechende Beurteilung des entsprechenden Scheingerichts.

    Anders können die doch gar keine Stimmen mehr bekommen…

    News Top-Aktuell:

    Im Grunde genommen können und haben die noch nie Stimmen bekommen, denn ohne gültiges Wahlgesetz, keine gültige Wahl.

    Dass hierzulande sowieso noch nie etwas zur Wahl stand, da stets alles ein und dieselbe braune Brühe war und ist, erwähnten wir ja bereits.

  5. DasProblemanderWurzelpacken sagt:

    Danke für Eure Arbeit. Ihr habt euch nicht in der Euphorie des Wahlergebnisses blenden lassen. Auch diese Wahl war ungültig.

    Dadurch hat sich an der Situation im Deutschen Reich nichts geändert, absolut nichts. Es bleibt abzuwarten ob die AfD zumindest die Themen ins Gespräch bringen wird wie ‚Friedensvertrag‘, ‚Völkerrecht‘ etc.

    News Top-Aktuell:

    Realisieren Sie bitte: Es gibt keine Parteien. Schon Hitler teilte mit: „Die kennen Sie ja, die alten Parteien. Das war immer eines und dasselbe.“

    Daran hat sich nie etwas geändert. Es bleibt also absolut gar nichts abzuwarten. Schon gar nicht bleibt abzuwarten, was die Politkriminellen der sogenannten und angeblichen „AfD“ zu was auch immer daherfaseln.

    Vielleicht ist es Ihnen schon mal aufgefallen: In der sogenannten „Politik“ wird seit je her unheimlich viel geredet und versprochen. Umgesetzt wird davon jedoch nichts, was zum Wohle der Bevölkerung wäre.

    Es ist und war schon immer vollkommen egal, welche sogenannte „Parteikoalition“ hierzulande „Regierung“ spielt. Zum Wohle und Vorteil für die Bevölkerung kam nie etwas dabei heraus.

    Allein daran kann man schon sehen, dass alles ein und dieselbe schwerkriminelle Brühe ist, die unter der Knute der US-Administration steht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: