Das Ermächtigungsgesetz der Politschwerkriminellen

 

Die sogenannte „Bundesregierung“ ist keine, denn ohne Wahlgesetz, welches seit 1956 ungültig ist, kann ab diesem Zeitpunkt keine rechtsgültige Wahl stattgefunden haben.

Die politische Schwerverbrecherbande, die hierzulande in den sogenannten „Parlamenten“ hockt, hat also zu absolut gar nichts eine Legitimation.

Obwohl das so ist, spielt man auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung „Regierung“ und „Opposition“.

Die politschwerkriminellen Schauspieler spielen dabei ihre Rollen dermaßen gut, dass nur dem geübten Beobachter auffällt, dass da irgendwas nicht stimmen kann.

Eben noch bitterböse Worte gegen den angebliche politischen Gegner, liegen sie sich nach der scheinbaren „Debatte“ gleich schon wieder regelrecht in den Armen – stehen nebeneinander, lächeln freundlich und schütteln sich gegenseitig die Hände.

Aus dem Alltag weiß jede und jeder, dass sich Feinde ganz sicher nicht so verhalten.

Obwohl niemand von diesen politkriminellen Schwerverbrechern auch nur den Hauch einer Legitimation zu auch nur irgendwas besitzt, werden einfach mal so „neue Gesetze“ eingeführt.

Von der Einführung „neuer Gesetze“ bekommt die Bevölkerung oftmals gar nichts mit, weil die Menschen da draußen das nämlich gar nicht mitkriegen sollen.

Der Ablauf

Die Scheinbundesscheinregierung will im Schnellverfahren ein Skandalgesetz durchpeitschen.

Kurz vor der Abstimmung wird das Skandalgesetz als Randnotiz in ein anderes „Gesetz“ hinein geschoben und wird verabschiedet.

Ursprünglich ging es um ein „Gesetz“, um Fahrverbote auszuweiten und in dieses „Gesetz“ hat die schwerkriminelle Politbagage des hiesigen Landes die totale Überwachung und Kontrolle der Bevölkerung hinein geschoben.

Am sogenannten „Bundesrat“ vorbei – ohne Beteiligung der sogenannten „Datenschutzbeauftragten“ – ohne Debatte und öffentliche Diskussion.

Es folgten die Bargeldbegrenzung, die Aufhebung des Bankgeheimnis und die totale Überwachung.

Einer der schwerwiegendsten Eingriffe in das Privatleben der Menschen:
Installation von Schadsoftware.

Auf dem Computer, der sich in Ihren eigenen vier Wänden befindet, können „Trojaner“ (Überwachungsprogramme) installiert werden, die Sie ausspionieren.

Damit kann die komplette Festplatte ausgelesen werden, e-mails und chats mitgelesen, Kamera und Mikrofon eingeschaltet und sie beobachtet werden, was sie gerade treiben.

Bisher war das nur nach scheinrichterlicher „Anordnung“ bei Schwerstdelikten möglich. Jetzt ist das für alle Delikte möglich. Jede Kleinigkeit darf jetzt überwacht werden. Schon ein Verdacht reicht aus.

Der Hammer dabei ist, das dass auch für Leute gilt, die gar nicht verdächtig sind, sondern nur mit Verdächtigen in Kontakt stehen.

Wenn ihr Nachbar in Verdacht steht, „bei den Steuern zu betrügen“ und Sie sich mal zum Grillen mit ihm treffen, dann könnten Sie plötzlich den Trojaner auf dem Rechner haben.

Ihr Nachbar hat daran übrigens keine Schuld. Es ist ihr „Smart-Phone“, welches Sie überall mit hinschleppen.

Anhand dieser neumodernen Schiebe- und Wischkisten kann man per GPS praktisch auf den Meter genau feststellen, wo Sie sich gerade aufhalten.

So lässt sich problemlos feststellen, dass Sie mit einem „Verdächtigen“ in Kontakt stehen. Also kriegen auch Sie einen Trojaner auf Ihren Rechner aufgespielt.

Das Erwachen der Bevölkerung

Für viele mag das alles noch wie ein schlechter „Hollywoodstreifen“ anmuten, doch leider ist genau das die Realität.

Schon vor Jahren berichteten wir über ein Fernsehgerät, welches Daten nach Hause sendet. Nicht zu Ihnen nach Hause, sondern zum Hersteller des Fernsehgerätes.

Jedes sogenannte „Smart-Phone“ macht das auch und ist zusätzlich ein sehr präziser Poistionsbestimmer, denn wenn Sie damit durch die Gegend laufen, weiß das überwachende und spionierende Schwerverbrecherpack immer auf den Meter genau, wo Sie sich gerade aufhalten.

Solche und ähnliche Tatsachen werden von Tag zu Tag bekannter, da es heutzutage dankenswerterweise aufklärende Internet-Qualitätsmedien gibt.

Die Schwerverbrecher dieser Welt fürchten übrigens nichts mehr, als eine aufgeklärte Wissensgesellschaft.

Ergo: Die Luft wird für die sogenannten „Eliten“ immer dünner, da sie dabei sind, die Macht über die Bevölkerung zu verlieren.

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

One Response to Das Ermächtigungsgesetz der Politschwerkriminellen

  1. Wie kann es sein, dass sie euch noch nicht abbeschaltet haben?
    Ihr seid doch der Stachel in deren Arsch. Und das ist gut so!

    News Top-Aktuell:

    Wie kann es sein, dass die uns noch nicht abgeschaltete haben….
    Tjaaaaa….

    Also erstmal hat man uns gar nicht bemerkt. Dann dachte man wohl, dass es das bezahlte Trollgelumpe schon richten, uns in Grund und Boden diskreditieren und lächerlich machen wird. Dagegen hatten wir allerdings schon von Anfang an eine sehr wirksame Waffe: uns selbst!

    Wir haben nie gestattet, dass sich das Trollgelumpe bei uns ungehindert ausbreitet. Wir haben deren Kommentare stets korrigiert oder ausgeblendet, denn Unwahrheiten, Unsinn und Ähnliches hassen wir wie die Pest.

    Als man uns schon längst hätte abgeschatet haben müssen, war es bereits zu spät. Die Wahrheit war schon viel zu sehr verbreitet und auch sehr viele andere griffen die von uns verbreitete Wahrheit auf.

    Was nun? Nix nun!

    Würde man uns heute abschalten, dann sind da draußen noch Unmengen andere, welche die Wahrheit verbreiten. Auch wir wären recht zeitnah wieder da.

    Man müsste im Grunde das Internet abschalten, doch noch nicht einmal dadurch ließe sich die Wahrheit aufhalten.

    Die Gesellschaft wacht mehr und mehr auf und das Schwerverbrechergesindel geht seinem Ende entgegen. So sehen die Fakten nun mal aus, ob mit oder ohne News Top-Aktuell.

    Allerdings freuen wir uns, dass es uns bis zur Sekunde gibt. Wir lieben nämlich unseren Job und wir lieben es, wenn ein Plan funktioniert. 🙂

    http://media.liveauctiongroup.net/i/13256/13427428_2.jpg?v=8CF3C971D167AB0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: