Ich sehe was, was du nicht sehen willst…

 

 

Die Wahrheit wollen viele Menschen nicht sehen, da die Wahrheit viele Menschen überfordert.

Diese Überforderung rührt daher, dass die Menschen mehr als 70 Jahre lang von allen Seiten nur belogen worden sind und die Wahrheit für viele Menschen daher unvorstellbar ist.

So halten sie dann die Lüge für die Wahrheit – und die Wahrheit für die Lüge.

Die alteingesessenen Medien (Fernsehen, Radio, Zeitung) sind für viele Menschen der Inbegriff für Wahrheit und Informationen.

Bedeutet: Was die alteingesessenen Medien mitteilen, ist für viele Menschen die Wahrheit. Dass das alles Lügen sein könnte, ist für viele Menschen unvorstellbar und wird darum gar nicht erst hinterfragt.

Auch womit sonst so aufgewachsen wurde, wurde nie hinterfragt, und somit ist für viele Menschen das hiesige Land ein Staat (obwohl es das erwiesen nicht ist, was allein schon die Drei-Elemente-Lehre beweist) und viele Menschen sind davon überzeugt, dass es Beamte geben würde (obwohl es die erwiesenermaßen schon mindestens seit dem achten Mai des Jahres 1945 nicht gibt, was 1 BVR 147/52, Leitsatz 2 beweist).

Für viele Menschen ist es unvorstellbar, dass man Steuern und sonstige Zwangsabgaben (mangels jeglicher rechtlicher Grundlage) gar nicht bezahlen muss.

Dass man keinen Führerschein machen muss und keine Fahrerlaubnis braucht, da dafür keinerlei rechtliche Grundlagen existieren, ist für viele Menschen ebenso unvorstellbar, wie die Tatsache, dass man ein Fahrzeug nicht anzumelden braucht, da auch dafür keine rechtliche Grundlage existiert.

„Die Bundesrepublik Deutschland soll eine Firma sein?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

„Der Deutsche Bundestag soll eine Firma sein, die im belgischen Handelsregister eingetragen ist?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

 

 

„Das Reichstagsgebäude ist ein Schauspielhaus, in welchem die einen Regierung und die anderen Opposition spielen?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

„Das Wahlgesetz ist seit 1956 ungültig, woraus folgt, dass seit mindestens 1956 keine gültige Wahl stattgefunden hat, somit also kein einziger Politiker eine Legitimation für auch nur irgendetwas besitzt?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

„Das Grundgesetz ist ungültig und alle anderen Gesetze auch?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

„Es gibt keinerlei staatliche Einrichtungen, sondern ausschließlich Firmen, ohne jegliche Befugnisse?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

„Ein freies, zufriedenes, selbstbestimmtes, glückliches Leben leben? Regierung soll die Freiheit einschränken? Ich lebe gar nicht in Freiheit?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

 

 

„Parteien werden nur vorgegaukelt? In Wirklichkeit ist alles ein und dieselbe braune Scheiße? Die Bevölkerung ist die Naziseuche niemals losgeworden?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

„Bis zur Sekunde herrscht mangels Friedensverträge Krieg, bei schweigenden Schusswaffen?“ Für viele Menschen unvorstellbar!

Da all das (und noch viel mehr) für viele Menschen unvorstellbar ist, sind viele Menschen sich nicht darüber bewusst, dass sie in einer riesengroßen Illusion leben.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Song vorstellen, der im Jahre 2018 veröffentlicht wurde: Ich sehe was, was du nicht siehst…

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

3 Responses to Ich sehe was, was du nicht sehen willst…

  1. unerwünschter Realist sagt:

    „So halten sie dann die Lüge für die Wahrheit – und die Wahrheit für die Lüge.“

    Es geht viel tiefer: Die Wahrheit wird als Spinnerei gesehen.
    Mit einer Lüge wird man noch anderweitig zur Gesellschaft dazugehörig gesehen, als Spinner aber komplett ausgeschlossen.

    Deshalb sind die Politiker und die Justiz daran interessiert, dass wir als völlig Gestörte von der Gesellschaft gesehen werden und demzufolge sofort dumm stehengelassen werden, falls wir etwas zur Sprache bringen wollen.

    Nur von vornherein schon dumm können so viele solange für dumm verkauft werden und viel zu vielen geht es am Arsch vorbei, was hierzulande geschieht.

    News Top-Aktuell:

    Da geben wir Ihnen Recht. Das ist aber nicht die Schuld des Individuums.

    Die Bevölkerung wird seit vielen Jahrzehnten systematisch vergiftet. Zum einen über die Lügenmedien – zum anderen über viele andere Dinge des täglichen Gebrauchs. Da ist sich nicht zu wundern, dass sich die Menschen so verhalten, wie sie es bekanntermaßen tun.

    Wir geben uns die größte Mühe und machen, was in unseren Kräften steht, um die Bevölkerung zu entgiften. Da ist aller Anfang schwer und dazu braucht man ein dickes fettes Fell, sowie Geduld im Übermaß.

    Wir geben unsere Mitmenschen nicht auf, auch wenn wir genau von diesen die meisten Knüppel zwischen die Beine geworfen bekommen, da wir wissen, worin die Ursachen dessen liegen.

    Es ist mehr ais nur an der Zeit etwas zu unternehmen, aber nicht mehr mit Worten.

    News Top-Aktuell:

    Da geben wir Ihnen vollkommen Recht.

  2. Gorhilde sagt:

    *Kommentar ausgeblendet*

    News Top-Aktuell:

    Wir veröffentlichen links zu kommerziellen Spendenbetteleien nicht.

  3. friedrich sagt:

    Erklären sie dem Streifenpolizisten mal die Situation, das er gar nicht legitimiert sei irgendetwas zu machen.

    Ein Bekannter ,der ohne Führerschein unterwegs war, hat so argumentiert. Den haben sie aus m Auto herausgeholt und saß erstmal ein. Widerstand gegen die „Staatsgewalt „etc…

    News Top-Aktuell:

    Aller Anfang ist schwer. Die Verhaltensweisen von Polizeifirmenangestellten sind uns geläufig, doch auch die werden noch zur Vernunft kommen – entweder selbstdenkend, oder auf andere Weise.

    Schön das alles zu wissen, nur praktizieren sollte wohl überlegt sein.
    Trotzdem danke für eure Aufklärungsarbeit. Bleibt dabei. Hoffe, dass wir bald in der Überzahl sind und zeigen können wer die Staatsgewalt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: