Skandal! – Schwerer Kernkraftunfall 1986 nicht nur in Tschernobyl, sondern auch in Deutschland!

 

Radioaktiver Brand

 

Seit über 40 Jahren demonstrieren Menschen gegen die Nutzung der Kernkraft, was im Grunde so gut wie gar nichts bewirkt hat. Noch heute sind in Deutschland 9 Todesfabriken (sogenannte „Atomkraftwerke“) in Betrieb.

Noch heute sind es weltweit mehrere hundert Todesfabriken, die zu jeder Sekunde einen Super-GAU auslösen können.

Noch heute produzieren all diese Todesfabriken Unmengen radioaktiven, und somit hochgefährlichen Müll, der noch weit mehr, als 100.000 Generationen zur Last fallen wird.

In den Geschichtsbüchern wird irgendwann stehen: „Wie konnten die damals derart wahnsinnig sein…?“.

Im April des Jahres 1986 explodierte ein Kernreaktor im russischen Tschernobyl und richtete verheerende Schäden bei Mensch, Tier und Natur an, die bis zum heutigen Tage wirken. Das ist bekannt und schon schlimm genug. Es kommt aber noch viel schlimmer!

Im selben Jahr gab es auch in Deutschland einen schweren atomaren Unfall, der nie publik gemacht und einfach vertuscht wurde.

Sehen Sie dazu die nun folgende, erschütternde Dokumentation, die einen unfassbaren Skandal aufdeckt:

 

 

Damit ist bewiesen, dass Störfälle, Unfälle oder ein GAU in Deutschland keineswegs immer pflichtgemäß gemeldet werden, sondern dass in widerwärtiger, sowie unverantwortlicher Art und Weise vertuscht und verschwiegen wird!

Offenbar sind sogenannte „Behörden“ involviert und schließen Verfahren wegen angeblich „unzureichender Beweislast“ ab, obwohl die Beweise gar nicht klarer auf dem Tisch liegen könnten.

Das sind unhaltbare Zustände!

Diese Vorgänge müssen neu aufgerollt und die Schuldigen endlich zur Verantwortung und Rechenschaft gezogen werden!

Die Mitglieder der Atommafia, inklusive der noch lebenden deutschen Scheinregierungsbeteiligten der vergangenen mehr, als 50 Jahre, gehören lebenslänglich eingesperrt!

Die Betreiber und Verantwortlichen des GKSS, sowie des KKW Krümmel, die offensichtlich einen schweren atomaren Unfall verschwiegen und vertuscht haben, gehören vor ein unabhängiges, sowie unbestechliches Gericht! Die Frage ist nur: Gibt es sowas überhaupt!??

Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Das gibt es – und dieses unabhängige und unbestechliche Gericht trägt den Namen: Bevölkerung!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“

2 Responses to Skandal! – Schwerer Kernkraftunfall 1986 nicht nur in Tschernobyl, sondern auch in Deutschland!

  1. thr637 sagt:

    Keine Frage: ATOMKRAFT TÖTET !!!!!!!!!!!!
    Daraus entstehen Atombomben durch überstudierte Vollidioten !
    Nur wertes NTA Team, worauf sollten wir sonst noch zurückgreifen ?

    News Top-Aktuell:

    Auf fossile Energieträger – so, wie das schon seit einer gefühlten halben Ewigkeit großartig funktioniert und auch weiterhin funktioniert. Und dann gibts´ da noch die Wasserkraft und die Solarenergie. Todesfabriken (sogenannte „Atomkraftwerke“) braucht kein Mensch.

    Windkraft ? Nö lieber nicht . Die tötet unsere Vögel und Insekten .

    NewstTop-Aktuell:

    Außerdem verschandeln diese Dinger die ganze Landschaft.

    Die Tiere haben wenigstens ihre ruhe wenn es Windstill ist , und was den Infraschall an belangt , noch schlechter !

    News Top-Aktuell:

    Wer kan denn Infraschall wahrnehmen? Elefanten, Nilpferde und Wale. Nichts davon gibt´s im hiesigen Inland. Infraschall ist daher schnurz.

    Vor allem sind diese Windräder eine Schande für unsere wunderschöne Heimat die damit Bildlich verschandelt wird .

    Solarenergie hm , wenn die Sonne nicht scheint , bzw. Schnee drauf liegt , vergesst es .

    News Top-Aktuell:

    Unser Planet bietet riesige Flächen wo immer die Sonne scheint und nie Schnee fällt. Übrigens! Es gibt kein Energieproblem. Ein solches redet man der Bevölkerung nur immer gern ein, um das hochkriminelle verzinste und zinsesverzinste Schuldgeldsystem solange wie möglich aufrecht zu erhalten und um der Bevölkerung mehr Geld aus der Tasche leiern zu können.

    Das einzige , was Sinn hätte , wäre Wasserkraft an Flüssen , Stauseen , Kohlekraftwerke , nur da drehen die Klimahirnamputierten wiederum durch , wenn man das wiederum vorschlagen würde .

    News Top-Aktuell:

    Die Klimaschwindler können uns mal. Die gehören sowieso allesamt hinter Schloß und Riegel – und zwar lebenslänglich!

    Und ?
    Was nun ? Mit irgendetwas sollten wir doch unseren Energiebedarf decken können .

    News Top-Aktuell:

    Wir zählten die mannigfaltigen Möglichkeiten bereits auf, die soviel Energie liefern würden, dass man gar nicht mehr wüsste, wo man damit überhaupt noch hin soll. Man weiß ja schon heute nicht mehr, wo man noch damit hin soll.

    Ok habe Gaskraftwerke noch vergessen . War da nicht auch was mit Öl ?

    News Top-Aktuell:

    All das kann man großartig nutzen + Kohle + Methan + und und und. Sogenannte „Atomkraftwerke“ waren noch nie nötig und wurden auch noch nie gebaut, um Strom herzustellen.

    Ach so Geothermie war da auch noch im Angebot , Biogas , so ein blöder Begriff aber auch “ Biogas “ seit wann ist kein Gas Bio ?

    News Top-Aktuell:

    Sogenannte „Geothermie“ ist Unsinn und mit Lebensmitteln sollte man besser Menschen ernähren, statt Treibstoff daraus herzustellen. Jedes Jahr verhungern unnötigerweise immerhin Multimillionen Menschen.

    Ach so ! Um nochmal auf „AKW“ zu kommen : Wenn man bedenkt , wie viele tausende Jahre es braucht , bis das Zeug nicht mehr strahlt – bzw. dadurch keine Gefahr für den Menschen besteht… – “ ohne Worte “ fällt mir dazu nur ein .

    News Top-Aktuell:

    Tausende Jahre!? In Kernreaktoren entstehen radioaktive Stoffe, die weitaus länger strahlen, als das Universum alt ist! Kurzum: Keine Gefahr für den Menschen, durch künstlich erzeugte radioaktive Strahler, kann man vergessen. Diese Gefahr wird nie wieder aus der Welt zu bekommen sein.

    Vor allem : Was das Hirnamputierte daran ist : Die Menschen , die dafür verantwortlich sind , wissen das ganz genau und machen dabei vorsätzlich mit .
    Und wir wissen alle warum :
    WEGEN DEM SCHEISS GELD !

    News Top-Aktuell:

    Menschen machen dabei mit? Nein! Es sind geisteskranke Schwerstverbrecher, die dabei mitmachen.

    Oder wie nennt man das Ganze ?
    S K L A V E R E I !!!!!!!

    News Top-Aktuell:

    Nein. Sklaverei ist etwas anderes. Skalverei widerfährt all jenen, die für relativ lächerliche Entlohnung jeden Tag brav zur Arbeit gehen, damit andere schön reich werden können.

    Das ist einer der Gründe , warum sich die Menschheit selbst ausrotten wird .

    News Top-Aktuell:

    Die Menschheit hat damit nichts zu tun. Es sind geisteskranke Schwerverbrecher, welche nicht nur die Menscheit ausrotten werden, sondern sämtliches Leben auf diesem Planeten.

    Die Menschheit ist „nur“ die, die seelenruhig dabei zuschaut, wie wenige geisteskranke Schwerstverbrecher sämtliche Lebensgrundlagen zerstören. Die Menschheit sollte dabei aber nicht zuschauen, sondern hat den Arsch hochzukriegen und diese Schwerstverbrecher auszurotten!

    Menschen da draußen begreift das endlich , dass der Mammon und Religionen unser aller Untergang ist und sein wird !

    Distanziert euch endlich davon , damit es euch endlich besser geht .
    So wie es jetzt ist , sind wir von der Wiege bis zur Bare versklavt .

  2. thr637 sagt:

    Wertes NTA Team
    Danke für die weitere Aufklärung !
    Könntet ihr mir bitte den Begriff Infraschall erklären ?

    News Top-Aktuell:

    Als „Infraschall“ werden niederfrequente (ultratiefe) Töne bezeichnet, die der Mensch nicht wahrnehmen kann.

    OK. Zugegebener Maßen : den begriff habe ich aus den Mainstreammedien .
    Da wurden Menschen interviewt , die durch sogenannten
    “ Infraschall “ krank werden / bzw. wurden .
    Ist da was dran ?

    News Top-Aktuell:

    Nein. Da ist nichts dran, wie das bei Mainstream-Unsinn ja regelmäßig der Fall ist.

    Warum ist eigentlich Geothermie “ Unsinn “ ?

    News Top-Aktuell:

    Die sogenannte „Geothermie“ ist darum Unsinn, weil man damit nicht wirklich etwas warm kriegt, es sei denn, man bohrt ein seeeeeehr tiefes Loch.

    Wo war das noch mal , in Island , da funktioniert das ganze doch hervorragend wie mir scheint – https://www.bing.com/images/search?q=island+geothermie&qpvt=istalnd+geothermie&cw=1129&ch=543&FORM=AWIR

    News Top-Aktuell:

    Wir sind hier aber nicht in Island.

    Wie sieht es in unserer Heimat aus ?
    Kann man da die Erdwärme nicht so einfach anzapfen ?

    News Top-Aktuell:

    So ist es. In unserer Heimat kann man die Erdwärme nicht so einfach anzapfen, da man auf diese erst dann stößt, wenn man seeeeehr tiefe Löcher bohrt.

    Es sei denn , es passiert so etwas , wie in Staufen . Oh das war gar nicht gut !

    News Top-Aktuell:

    Wir wissen leider nicht, was Sie meinen.

    Danke euch im Voraus für eure Antwort !

    News Top-Aktuell:

    Bitte. Gern geschehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: