Sogenannte „Bundestagswahl“ 2021 von vornherein ungültig

 

 

Am Sonntag, dem 26. September 2021, ist mal wieder angeblich „Bundestagswahl“ und wir werden diesbezüglich bis dahin noch sehr viele höchstinteressante Fakten mitteilen, womit wir auch sogleich beginnen werden: Das Wahlgesetz ist schon seit 1956 ungültig.

Das haben wir uns nicht ausgedacht, denn das hat im Jahre 2012 das sogenannte „Bundesverfassungsgericht“ festgestellt und verkündet.

Sogar die alteingesessenen Lügenmedien haben damals erstaunlicherweise darüber berichtet:

 

 

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider – Ordinarius für öffentliches Recht – bringt es auf den Punkt:

Nach der Beurteilung des „Bundesverfassungsgerichtes“ vom 25.07.2012 steht nunmehr endgültig fest, dass das Bundeswahlgesetz – Ausfertigungsdatum 07.05.1956 – ungültig ist, daher noch nie ein legitimierter Gesetzgeber am Werk war und somit insbesondere alle erlassenen „Gesetze“ und „Verordnungen“ seit 1956 nichtig sind.

Am 26. September des Jahres 2021 findet daher nicht wirklich eine Wahl statt, sondern die Fortsetzung von Lug und Trug an der Bevölkerung, woran man sich nicht beteiligen sollte. Es ist nämlich grundsätzlich verkehrt, sein Schicksal in die Hände von Schwerverbrechern zu legen.

Man behalte daher besser seine Stimme, statt diese in einer Urne zu begraben. Damit die eigene Stimme wieder deutlich zu hören ist, ist auch gleich der Maulkorb aus dem Gesicht zu entfernen.

 

 

Soviel zunächst an Vorabinformationen. Bis zum 26. September 2021 werden wir weitere hochinteressante Fakten mitteilen, welche mit dem Thema „Wahl“ einhergehen.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

2 Responses to Sogenannte „Bundestagswahl“ 2021 von vornherein ungültig

  1. Silke Schöne sagt:

    Super!!! Ich weiß das 👍👍👍👍👍 aber geh ich an die Wahlstände in der Stadt und sag es dort, dann bin ein Verschwörungstheoretiker oder sogar ein Nazi…

    News Top-Aktuell:

    Man muss ja nicht dort hingehen und die Wahrheit gelassen aussprechen. Man sollte gar nicht dort hingehen. Wenn man jedoch dort hingeht und die Wahrheit gelassen ausspricht, dann ist man kein „Verschwörungstheorethiker“ und auch kein Nazi, sondern ein verstandesbegabter und mutiger Mensch. Aus Sicherheitsgründen sollte man jedoch nicht seinen Namen mitteilen, wenn man die Wahrheit sagt, denn dann könnte man möglicherweise von Unrechtsystembefürwortern, also von tatsächlichen Nazis verfolgt werden.

    Die Menschen sind so dumm gemacht worden.

    News Top-Aktuell:

    So ist es. Schon Altnazi Helmut Kohl sagte seiner Zeit: Wir regieren das Volk mit dem Fernseher und mit der Bild-Zeitung.

    Sie wollen es nicht wissen. Sie wollen in ihrem Käfig bleiben… wollen weiter Sklave von Schwerverbrechern sein, die „Regierung“ spielen. Verstehen muss ich das nicht….

    News Top-Aktuell:

    Dass die Bevölkerung die Wahrheit nicht wissen will und Sklave von Schwerverbrechern sein möchte, ist bestenfalls ein unwahres Gerücht. Wenn eine Bevölkerung jedoch über Jahrzehnte und mehrere Generationen verdummt worden ist, dann sind erhebliche geistige Schäden entstanden, die leider nicht mal eben rasch heilbar sind.

    Die meisten Menschen laufen in einer geistigen Tretmühle, welche nur schwer verlassen werden kann. Es gibt nämlich kaum jemand, der sich eingestehen mag, sein ganzens Leben lang auf infame Lügen ‚reingefallen zu sein.

    Sehr vielen Menschen fehlt es auch an Vorstellungskraft. Kaum jemand kann sich vorstellen, wie riesengroß und extrem pervers das von Schwerverbrechen geschaffene Unrechtsystem ist.

    Trotzdem wachen immer mehr Menschen auf und beginnen die Realität zu erkennen. Das ist gut so, denn irgendwann wird die Anzahl der Erwachten groß genug sein und das Schwerverbrechergesindel ausrotten.

  2. Gerd Richter sagt:

    Die BRD ist nur noch ein stinkender Haufen.

    News Top-Aktuell:
    Die sogenannte „BRD“ ist nicht nur noch, sondern schon immer und insgesamt ein stinkender Haufen, wie Sie das bezeichnet haben.

    Die sogenannte „BRD“ ist nämlich eine höchstkriminelle eingetragene Firma mit sehr vielen höchstkriminellen Unterfirmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: