Das Unrechtsystem

25. September 2018

 

 

Das Unrechtsystem funktioniert nur solange, bis die Bevölkerung endlich handelt. 100 Jahre keine Mitsprachemöglichkeit, keine „direkte Demokratie“ und schuld an „zwei Weltkriegen“, laut Guido Knopp – N24 und Nazi-TV.

Zwei Weltkriege? Wie geht das denn?!

Der erste Weltkrieg wurde, mangels Friedensvertrag, nie beendet, sondern lediglich unterbrochen. Dann folgte die Fortsetzung, die als „zweiter Weltkrieg“ bezeichnet wird, was grundfalsch ist.

Der sogenannte „zweite Weltkrieg“ ist lediglich die Fortsetzung des ersten Weltkrieges, der dann erneut auf das Schweigen von Schusswaffen gesetzt wurde.

Der erste Weltkrieg läuft, bei schweigenden Schusswaffen, bis zur Sekunde, da bis zur Sekunde kein Friedensvertrag geschlossen wurde.

Dann war da noch von „direkter Demokratie“ die Rede.

Wollen Sie mal wissen, was denn diese positiv klingende „Demokratie“ tatsächlich ist?! Dann hören Sie mal aufmerksam zu:

 

 

 

Wer ist hier gern freiwillig, außer die Verbrecher, die von der Ausbeutung derjenigen leben, die hier leben müssen oder es sich nicht leisten können, weg zu gehen?

Wer hat in unserem Land das Sagen? Definitiv nicht die Menschen, die hier leben.

Einfachste Begründung: Wahlsimulation, Manipulation und Betrug seit mindestens 1956 – also seit über 60 Jahren, mangels gültigen Wahlgesetz!

Parteien sind und waren in der Geschichte der Menschheit niemals eine Lösung, sondern tatsächlich nie vorhanden, denn was teilte Hitler schon in den 1930er Jahren mit.

„Die kennen sie ja… die alten Parteien. Das war immer eines und dasselbe“.

Einen entsprechenden Artikel dazu, finden Sie hier: „klick“

„Parteien“ sind und waren schon immer reine Illusionen, um der Bevölkerung vorzugaukeln, dass sie eine Wahl zwischen was auch immer hätte.

Die Menschen hatten und haben jedoch keine Wahl, da alles ein und dasselbe war und noch heute ist: Illusion und Vorgaukelei von Parteien und Wahlen!

Es gibt nur Souveränität und die wurde den Menschen im hiesigen Land, von den sogenannten „alliierten Siegermächten“, spätestens am achten Mai des Jahres 1945 genommen.

Dass die Souveränität, bis zur Sekunde, nicht wieder hergestellt wurde, ist die Schuld eigener Landsleute, in Form von Nazis, denn die haben den Friedensvertrag verhindert.

Aufklärer und Freund der Wahrheit, Andreas Clauss, hat das zu Lebzeiten klar verständlich mitgeteilt:

 

 

Kein Friedensvertrag! Keine hoheitsrechtlichen Befugnisse! Kein Mitspracherecht! Keine Souveränität! Keine Verfassung! Kein Grundgesetz! Keine sonstigen gültigen Gesetze! Kein Wahlgesetz! Keine Wahl!

Die Menschen im hiesigen Land haben gar nichts!

Die Menschen im hiesigen haben lediglich zu funktionieren und sich ihrer Lebensleistung beklauen und berauben zu lassen – übrigens wieder von eigenen Landsleuten – heutzutage allerdings in Form von Nachfolgenazis und deren abartigen Schergen in sogenannten „Behörden“ und Scheinämtern.

Angebliche „Parteien“ und ihre von geklauten und geraubten Geldern bezahlten Sprecher sind nicht für die Menschen da (waren sie nie, werden sie auch nie sein), sondern nur für sich selbst, im Auftrag ihrer Auftraggeber und das sind nicht die Menschen, die hier leben.

Man wünscht sich eine Zeit zurück, als die Rolle von sogenannten „Politikern“ beschränkt war und es keine sogenannten „Diäten“ im Reichstag gab.

Im Reichstag wurden von 1871 bis 1918 keine sogenannten „Diäten“ gezahlt, weil es keine Berufsschwerverbrecher geben sollte…… und das, wie man sieht, aus gutem Grund.

Ein nicht rechtfähiger Scheinparteiverein in Legoland „BRD“, ohne Haftung und Befugnisse, kann niemals eine Alternative zu selbst bestimmter Freiheit sein.

 

Egal, ob inks, rechts, grün, schwarz, rot oder blau. Diese sowieso allesamt braunen Partei-Illusionen sind die Feinde der Freiheit und somit der Menschen, die hier Leben.

Das heutige Unrechtsystem kann es nur geben, weil die Bevölkerung sich nicht dagegen wehrt.

Schwerkriminelle Mächte haben hingegen kein Interesse an freien Menschen, einer Friedensregelung und Mitbestimmungsrecht, was man sehr gut im sogenannten „EU-Parlament“ oder auch im Reichstagsgebäude erkennen kann.

Hier werden nicht rechtfähige Partei-Illusionen, die für nichts haften, scheinbar „gewählt“, bei ungültigen Wahlgesetz!

Das nennt sich dann „Repräsentative Demokratie“ – und das bereits seit mehr, als einem halben Jahrhundert!

Dieses „bewährte“ Dreckssystem wurde auf Europa ausgedehnt. Wann haben wir endlich genug davon? Es kann nur eine wahre Alternative geben: Freiheit! Dazu bedarf es keiner Partei und keiner Regierung, denn beides verhindert Freiheit.

Es wird höchste Zeit dem Spuk ein Ende zu setzen, und zwar in aller Deutlichkeit!

Wir denkenden Menschen können nicht machen was wir wollen. Zum Beispiel: eine Verfassung in freier Selbstbestimmung ausarbeiten und gemeinsam beschließen.

Es gibt, wenn überhaupt, nur noch eine Verfassung 1871 – 1918 im Geltungsbereich der deutschen Bundesstaaten. Das ist im Grunde die einzige Basis für eine Friedensregelung.

Das Nachfolgenazigesindel, welches hierzulande „Regierung“ und „Opposition“ spielt, will hingegen das Vermächtnis von Adolf Hitler in Selbstermächtigung fortführen – ist somit ein „Feindstaat“ mit der Glaubhaftmachung „Deutsch“ in den Ausweispapieren – oder wie der Sänger der Rock Gruppe „Green Day“ beim Konzert an der Siegessäule in Berlin 2005 sagte:

„Hallo Nazi-Deutschland“!

Wann bringt die Bevölkerung des hiesigen Landes das allen schadende Unrechtsystem, samt seiner hochkriminellen Unterstützer, endlich zu Fall?!!

Kleiner Hinweis noch:

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: