Adidas setzt auf Internet statt auf Sportschau

26. November 2010

 

 

.
Langsam beginnt man scheinbar zu begreifen, worin die Zukunft liegt. Radikaler Wandel im Marketing bei Adidas: Der Sportkonzern will einen großen Teil seines Marketingetats ins Internet verlagern. Soziale Netzwerke und News-Plattformen werden für die Werbung stetig wichtiger.

Der zweitgrößte Turnschuhproduzent der Erde setzt voll auf das Internet: „Das Gros unserer Kommunikation läuft über digitale Kanäle. Die klassischen Medien hingegen sind lange nicht mehr so wichtig wie früher“, sagte Adidas-Vorstand Erich Stamminger.

Es geht um viel Geld: 13 Prozent vom Umsatz stecken die Franken jedes Jahr in Werbung, 2010 werden das gut anderthalb Mrd. Euro sein. Einen gewichtigen Teil davon bekamen bisher TV-Stationen und Zeitschriften. Doch das ist Geschichte: „Wir verschieben unsere Ausgaben“, unterstrich Stamminger. Jetzt spielen soziale Netze und Informationsplattformen eine zentrale Rolle in neuen Kampagnen. Anzeigen und Fernsehspots werden nur begleitend gebucht.

 Adidas ist kein Einzelfall: Konkurrent Puma kündigte jüngst an, die Investitionen ins Online-Marketing zu verdoppeln. Selbstkritisch sagt Marketingchef Antonio Bertone: „Das Verhalten unserer Kunden hat sich verändert, die Medienlandschaft auch. Das hatten wir zuletzt etwas aus den Augen verloren.“

Werbung in der digitalen Welt unterscheidet sich fundamental von der bisher üblichen Reklame. Ein Beispiel: Die Sportkonzerne drehen zusammen mit einem von ihnen gesponserten Star kurze Filme. Die lassen sich dann im Netz anschauen. Die Clips werden begleitet von einem Link zu Internet-Shops. Die Nutzer hinterlassen dabei interessante Spuren. „Wir ziehen sehr stark Informationen aus den Kommentaren im Internet“, sagt Manager Stamminger.

Immer mehr Menschen sämtlicher Altersklassen interessieren sich für die Online-Reklame. Zu Jahresbeginn hatte die Fußball-Sparte von Adidas noch 100000 Fans, inzwischen sind es nach Unternehmensangaben drei Millionen.
.

 Anm.d.Red.: Warum Werbung heute wichtiger denn je ist, lesen Sie bitte ausführlich unter folgendem Artikel: „Wer nicht wirbt, der stirbt“

.

Werbung muss nicht teuer sein
Ihre Werbung auf News Top-Aktuell
Fordern Sie JETZT unser Angebot an
newstopaktuell@web.de

.

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was MORGEN in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
Werbeanzeigen

Werbung für Ihr Unternehmen

24. Oktober 2010

 

Wer nicht wirbt, der stirbt.

Dieser etwas drastisch klingende Satz, der vom amerikanischen Großindustriellen Henry Ford (1863-1947) stammt, hat fast jeder schon mal gehört. „Sterben“ muss man in Wirklichkeit zwar nicht, doch Kunden gewinnt man sicherlich auch nicht, wenn man auf jegliche Werbung verzichtet.Denn: Verkaufen kann man nur dann, wenn Notiz von einem genommen wird!

„Wenn du dein Auto auf einem Platz verkaufen willst, auf welchem bereits 10 Milliarden graue Autos stehen, dann muss dein Auto blau sein“. Ein Satz von Online-Unternehmer Mathias Langer, welcher den Nagel exakt auf den Kopf trifft.

Nicht nur für „stationäre“ Unternehmen, sondern auch und gerade für Online-Unternehmen ist Werbung ganz besonders wichtig, da das Internet Multimillionen Anbieter, aller nur erdenklichen Sparten beherbergt. Wer sich hier nicht von der Masse abhebt, der wird in ihr versinken. Doch soweit muss man es ja nicht kommen lassen.

.

.

Warum ist Werbung auf News Top-Aktuell so attraktiv?
.

News Top-Aktuell ist ein überaus umfangreiches Themenportal und belegt mit populären Themen stets vordere Platzierungen bei Google und anderen Suchmaschinen. Selbst dann, wenn z.B. 1,5 Millionen oder auch mehr Einträge gefunden wurden. Dies führt regelmäßig zu einer großen Anzahl interessierter Leserinnen und Leser, die News Top-Aktuell täglich aufsuchen. Der diesbezügliche Tagesrekord liegt derzeit bei exakt 14227 Seitenaufrufen.

Nun könnten wir Ihnen an langen Tagen ja viel erzählen. Doch wir möchten unseren Worten auch gern die entsprechenden Nachweise folgen lassen. Geben Sie bei Google doch einfach einmal den durchaus populären Begriff „top aktuell“ ein und überzeugen Sie sich selbst. Achten Sie dabei insbesondere auf die ungeheure Anzahl der gefundenen Seiten und an welcher Stelle sich News-Top-Aktuell unter diesen befinden.

 

Werbung für Ihr Unternehmen auf News Top-Aktuell

Dafür stellen wir eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Machen Sie Ihr Unternehmen bekannt. Viele Unternehmerinnen und Unternehmer nutzen dafür bereits seit langer Zeit unsere Rubrik „Verlinken“ Sie doch einfach mal Ihren ebay-shop!“, unter welchem ganze Unternehmen oder auch einzelne Artikel, kostenlos erfolgreich verlinkt werden können.

Schalten Sie den Turbo zu!

Bewerben Sie Ihr Unternehmen aktiv via Textlink oder Banner. Suchen Sie sich Ihren Wunschwerbeplatz unter einer Vielzahl unserer bereits vorhandenen Artikel aus. Gern helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines lukrativen Werbefeldes, sowie bei der Erstellung von Werbematerialien.

Bewerben Sie Ihr Unternehmen noch erfolgreicher 
auf unserer Hauptseite!

Erreichen Sie mindestens 30.000 potenzielle Interessenten pro Monat. Buchen Sie Ihre persönliche Werbefläche in einem oder mehreren unserer täglich neu erscheinenden Artikel.

Noch mehr „Schub“ für Ihr Unternehmen:
Präsentieren Sie News Top-Aktuell!  

Platzieren Sie den Namen Ihres Unternehmens im Kopfbereich unserer Hauptseite, sowie auf sämtlichen Unterseiten. Damit sind Sie auf News Top-Aktuell rund um die Uhr TOP-Präsent!

Nichts für Sie dabei?

Teilen Sie uns Ihre individuellen Vorstellungen und speziellen Wünsche mit und wir werden diese mit Ihnen gemeinsam realisieren.

Sie möchten gern Genaueres erfahren?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Fordern Sie einfach unser Angebot, inklusive detailierter Informationen an. Dafür steht Ihnen folgende e-mail-Adresse zur Verfügung:

newstopaktuell@web.de

Das dürfte sich lohnen.
Denn das Beste haben wir Ihnen ja noch gar nicht verraten. 

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was MORGEN in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“

%d Bloggern gefällt das: