Einbruch in CDU-Büro

24. September 2012

 

 

Während einer CDU-Klausurtagung mit Bundeskanzlerdarstellerin Angela Merkel in Brandenburg ist ins Organisationsbüro der CDU eingebrochen worden.

Die Klausurtagung fand am Montag und Dienstag im Schloss und Gut Liebenberg in der Gemeinde Löwenberger Land (Oberhavel) statt. Beamte der brandenburgischen Kriminalpolizei und des Bundeskriminalamtes hätten den Tatort unter anderem mit Sprengstoffhunden untersucht.

Was wollte man da wohl klauen? Die Liste mit den Namen derer, welche die Politik regelmäßig bestechen? Die gibt´s doch auch bei News Top-Aktuell:

Hier mal die Liste der Bestecher, der Bestochenen und der Bestechungsgelder des Jahres 2009 (erfasst sind alle Summen über 50.000 Euro)

Januar 2009:

CDU 200.000.- Clou Container Leasing, Hamburg
CDU 70.000.- Evonik Industrie, Essen (Energie Chemie und Immobilien)
SPD 100.000.- Evonik….siehe oben

Februar 2009:

CDU 110.209,37 BMW AG München
CSU 146.776,14 BMW AG, München
SPD 151.344,56 BMW AG, München
FDP 54.042.- BMW AG, München

März 2009:

CDU 200.000,- Deutsche Bank AG, Frankfurt
CDU 100.000.- Christoph Alexander Kahl, Köln

April 2009:

CDU 60.000,- Bertelsmann AG, Gütersloh
FDP 250.000,- Substantia AG, Düsseldorf (HOTELS)
FDP 50.000,- Reutax, Heidelberg ((Personaldienstleistung)

Juni 2009:

CDU 200.000,- Prof. Dr. Schnabel, Hamb. (Chemiekalienhandel)
CDU 150.000,- Daimler, Stuttgart
CDU 170.000.- Metall und Elektro Industrie NRW
SPD 150.000,- Daimler
FDP 200.000.- Deutsche Bank AG Frankfurt

Juli 2009:

CDU 106. 000.- Berenberg Bank, Hamburg
CDU 70.000.- Martin Herrenknecht, (Tunnelbau-Maschinen)
CDU 100.000.- Verb. der Chemischen Industrie, Frankf.
CSU 124.244.- Scheffelgrund, München (Immobilien)
CSU 600.000.- Verb. der Bayerischen Metall und Elekroindustrie
CSU 60.000.- Allianz SE, München
FDP 150.000.- DVAG Deutsche Vermögensberatung Frankfurt
FDP 100.000.- Allfinanz Dt. Vermögensberatung, Frankf.
FDP 150.000,- Verb. der Bayerischen Metall- Elekroindustrie

August 2009:
 
CDU 261.800,- YOC AG, Berlin (Handy Marketing)
CDU 60.001.- Allianz AG München
CDU 200.000,- Hermann Schnabel, Hamb. (Chemiekalienhandel)
CDU 150.000,- Ferring Arzneimittel, Kiel
CDU 60.000,- Märkischer Arbeitgeberverband , Hagen
CDU 120.000,- AllfinanzDt. Vermögensberatung, Frankfurt
CDU 100.000.- Selbige nochmal (siehe oben drüber)
CSU 70.000.- Verein der Bayerischen Chemischen Industrie, München
SPD 60.001.- Allianz
FDP 50.001.- Allianz
FDP 300.000.- Substantia AG, Düsseldorf (HOTELS)
Grüne 60.001.- Allianz

September 2009:

FDP 50.500,- Reutax AG, Heidelberg (Personalvermittlung)
NPD 140.500,- Robert Weber, Mehmels (Privatmann)

Oktober 2009:

CDU 150.000,- Johanna Quandt, BMW
CDU 150.000.- Stefan Quandt, BMW
CDU 150.000.- Susanne Klatten geb. Quandt, BMW
FDP 300.000.- Substantia AG, Düsseldorf (HOTELS)

Quelle: Bundestagsverwaltung

Hier können Sie weitere Daten von 1994 bis 2010 abrufen.

Und dann gibt es auch noch die verdeckte Bestechung. Siehe Video:

 

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was MORGEN in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: