Hitler erklärt die Realität

31. Mai 2018

 

 

Die allermeisten Menschen leben in Illusionen – in Fantasiewelten, die es gar nicht gibt – kreiert von Schwerverbrechern – transportiert und verbreitet von den Lügenmedien.

Dieser Satz ist nicht von Hitler, sondern von News Top-Aktuell, einem Informationsportal, welches auf Wahrheit bekanntlich großen Wert legt.

Schon immer konnten Schwerverbrecher die Macht ergreifen, indem sie der Bevölkerung wohlklingende Versprechungen machten.

Diese Versprechungen wurden selbstverständlich nie eingehalten, so wie das auch heute bis zur Sekunde der Fall ist, was Kanzlerschauspielerin Merkel sogar mal vor der Kamera mitteilte:

 

 

Man scheut sich also noch nicht einmal mehr öffentlich zuzugeben, Versprechungen zu machen, die anschließend nicht gehalten werden.

Statt Versprechen zu halten, kam es stets zu einer noch größeren Schröpfung der Bevölkerung: Hier noch ´ne Steuer… da noch ´ne Steuer, sowie Erhöhung von Steuern, für die noch nie eine rechtliche Grundlage existierte.

Die meisten Menschen glauben noch heute, dass sie steuerpflichtig seien, also Steuern zu bezahlen hätten, doch das ist nur in der Fantasiewelt so, welche die politkriminellen Schwerverbrecher kreiert haben.

In der Realität existiert keine Steuerzahlungspflicht. Die bekannten Lügenmedien teilen davon natürlich nichts mit, denn die sind dazu da, die Wahrheit zu pervertieren und unumwunden zu lügen, was schon John Swinton (Chefredakteur der NY Times) bei seiner Abschiedsfeier mitteilte:

„Das Geschäft der Journalisten ist die Wahrheit zu zerstören, unumwunden zu lügen, die Wahrheit zu pervertieren, die Füße des Mammons zu lecken, das Land und die Menschen zu verkaufen, für ihr täglich Brot. Sie wissen das, und ich weiß das. Also was soll das verrückte Lobreden auf eine freie Presse?

Wir sind Werkzeuge und Vasallen von reichen Männern hinter der Szene. Wir sind Marionetten. Sie ziehen die Strippen und wir tanzen an den Strippen. Wir sind intellektuelle Prostituierte.“

Die Desinformations- und Lügenmedien waren noch nie dazu da, um die Bevölkerung aufzuklären und wahrheitsgemäß zu informieren, sondern um die Menschen so weit wie nur möglich von der Wahrheit fernzuhalten, denn die sollte und soll ja niemand wissen.

Früher glaubte die gesamte in Illusionen lebende Bevölkerung, dass die „Tagesschau“ eine ultraseriöse Sendung sei. „Guten Abend, meine Damen und Herren“ hieß es da immer, obwohl „Guten Morgen, ihr Schlafmützen“ viel passender gewesen wäre.

Die Mamas und die Papas wähnten sich über das Weltgeschehen des Tages bestens informiert, nachdem am Schluss der „Tagesschau“ abschließend die Wetteraussichten mitgeteilt wurden.

Tatsächlich hatte die „Tagesschau“ noch nie etwas mit Seriösität zu tun, so wie auch alle anderen Sendungen nichts damit zu tun haben, die auf ungezählten Sendern, tagtäglich, rund um die Uhr gesendet werden.

Illusion = die „Tagesschau“ ist ultraseriös.
Die Realität ist jedoch, was Volker Bräutigam (ehemaliger Redakteur der „Tagesschau“) vor privater Kamera mitgeteilt hat:

 

 

Es ist erfreulich, dass immer mehr Individuen aus dieser Branche offen mitteilen, dass die alteingesessenen Medien nur dazu da sind, um die Bevölkerung mit Lügen zu desinformieren, um sie von der Wahrheit so weit wie möglich fern zu halten.

Dass sich Politkriminelle und Lügenmedien verschworen haben, ist bereits seit mehr als 70 Jahren keine sogenannte „Verschwörungstheorie“, sondern erwiesene Tatsache, denn schon in den 1930er Jahren teilte ein Nazi namens Goebbels folgendes mit:

 

 

Der Titel unseres Artikels lautet: Hitler erklärt die Realität. Aus diesem Grunde wollen wir nun Hitler zu Wort kommen lassen, damit die Menschen ein Mal mehr begreifen, in was für Fantasiewelten und Illusionen sie gehalten werden:

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: