Schwerkriminalität in Deutschland

14. November 2017

 

 

Die deutsche Bevölkerung muss sich endlich bewusst werden, dass das gegenwärtig besetzte Deutsche Reich ein Sklavenstall der Neuzeit ist.

Ihr seid Sklaven derer, die unser Land besetzt halten und Sklaven von Nachfolgenazis, die sich als „Regierung“ und „Opposition“ bezeichnen.

Deutschland ist für die Besetzer eine Goldgrube (und wer gibt schon gern freiwillig eine Goldgrube her?)

Deutsche Arbeiter müssen lange und hart arbeiten. Die Besetzer und die Nachfolgenazis wollen das seit sechzig Jahren so, damit die Reichen immer reicher werden können.

Damit ist der Deutsche nicht nur Sklave der Besetzer und der Nachfolgenazis, sondern auch Sklave des hochkriminellen verzinsten und zinsesverzinsten Schuldgeldsystems.

Der Deutsche ist Sklave und hat zu tun, was von ihm erwartet und gefordert wird. Basta!

Die deutsche Bevölkerung ist schuldig. Die Schuld der Deutschen sieht jedoch anders aus, als das immer wieder tagtäglich vorgegaukelt und eingeflüstert wird.

Die deutsche Bevölkerung ist schuldig. Schuldig an und gegen sich selbst – wegen Handlungsunfähigkeit und falsches Verhalten!

Nachdem Altnazi Adenauer Bundeskanzlerdarsteller geworden war, ging es im hiesigen Land erst langsam aber sicher, doch dann rasend schnell bergab – und es begann die Zeit, wo die deutsche Bevölkerung an und gegen sich selbst schuldig wurde.

Wenn man sich heute nur mal die alten Politparolen der 50er, 60er und 70er Jahre ansieht, so muss man sich fragen: Wie verblödet, lahm, denkfaul, gleichgültig und egoistisch müssen Menschen sein, welche immer und immer wieder auf betrügerische und verlogene Versprechen von Politkriminellen ´reinfallen?!

 

 

Die schrecklich vielen Lügen und Betrügereien an der deutschen Bevölkerung wurden von der selbstzufriedenen Bevölkerung nicht erkannt.

Die BRD-Sklaven weigerten sich damals ganz entschieden, Lügen, unerfüllte Scheinwahlversprechen und Volksbetrug zu erkennen und wahrzuhaben.

Das ging viele Jahrzehnte so weiter und die Bevölkerung wurde mehr und mehr schuldig an sich selbst.

Einige Leute, welche damals denken und erkennen konnten, sahen das Unglück, welches auf die Bevölkerung zukam und warnten. Sie wurden verlacht, verspottet und geächtet!

Politverbrecher belügen, betrügen und berauben die Bevölkerung bis zur Sekunde und auch weiterhin. Alles völlig ungestört und unbemerkt von der zwangsverblödeten und hirngewaschenen Bevölkerung.

Alles was zu verkaufen war, wurde ab Helmut Kohl verscheuert. Die Bevölkerung weigerte sich, etwas zu bemerken. Sie interessierte sich nicht dafür.

Von Jahr zu Jahr war klarer und eindeutiger zu erkennen, wohin der Weg führt und wie das Ende aussehen muss. Es interessierte keinen Menschen in Deutschland.

Die deutsche Bevölkerung steht nicht am Abgrund – sie hängt bereits darüber – feiert aber munter weiter.

 

 

Die Bevölkerung macht sich auch weiterhin, bis zur letzten Sekunde, schuldig an sich selbst, durch ihr weiteres Desinteresse und ihre beschämende Feigheit.

Große Teile der Bevölkerung versuchen noch heute ohne gültiges Wahlgesetz Politschwerverbrechern ihre Stimme zu geben, von denen sie seit mehr als einem halben Jahrhundert belogen, betrogen, versklavt, beraubt und ausgeplündert worden sind.

Angebliche „Parteien“ und Politschwerverbrecher haben der Bevölkerung sechzig Jahre lang „Demokratie“ und „demokratische Rechtsstaatlichkeit“ vorgegaukelt. Wo hat die „Demokratie“ die Bevölkerung hingebracht?

 

 

Man muss nicht besonders gebildet und belehrt sein, um die verbrecherischen Leistungen von deutschen Politschwerverbrechern in Vergangenheit und Gegenwart zu erkennen.

Sechzig Jahre lang haben uns diese elenden, verlogenen politkriminellen Kreaturen durch den Wolf gedreht und uns gezeigt, was „Demokratie“ und „demokratische Rechtsstaatlichkeit“ ist!

Man schaue sich in deutschen Landen um und werfe einen Blick auf das Ergebnis von sechzig Jahren „Demokratie“ und freien Scheinwahlen!

 

 

Man schaue sich das Ergebnis von sechzig Jahren Lug, Betrug, Ausbeutung, Versklavung und BRD-Verbrechen an!

Und was machen die Menschen, nachdem sie sich all das angeschaut haben? Paralysiert, hypnotisiert, entrechtet, beraubt und tausendfach vergewaltigt steht die Bevölkerung nach sechzig Jahren „Demokratie“ mit leeren Händen da, leeren Taschen und Schulden bis in die sechste Generation! Sie steht da, glotzt blöd aus der Wäsche und begreift noch immer nichts!

„Wahl“ und „Mitbestimmung“? Denken Sie mal darüber nach! Was haben Sie denn jemals mitbestimmen dürfen? Richtig. Gar nichts!

Die Politkriminellen des hiesigen Landes bestimmen was auch immer, und die Bevölkerung hat es hinzunehmen und zu ertragen. So sehen die Fakten seit mehr als einem halben Jahrhundert aus, und kein bisschen anders!

Immer wieder wurde und wird der Bevölkerung erzählt, dass es ja „wichtig“ sei, sich an „Wahlen“ zu beteiligen.

Erkenntnisreicherweise kann im hiesigen Land schon seit über 60 Jahren keine rechtsgültige Wahl durchgeführt werden, da seit 1956 gar kein gültiges Wahlgesetz existiert.

Das interessiert natürlich auch nicht und hält große Teile der Bevölkerung selbstverständlich nicht davon ab, auch weiterhin zu versuchen, politische Schwerverbrecher zu unterstützen.

 

 

 

Und was sagte US-Nutte Merkel einst, als sie von einem holländischen Journalisten zum Thema Schäuble befragt wurde:

 

 

 

Aber keine Bange! Die Bevölkerung interessiert das alles nicht.

Im hiesigen Land kann das politkriminelle Ungeziefer sogar vor laufender Kamera mitteilen, dass es Völkerrechtsbruch begangen hat, doch auch das kratzt die Bevölkerung nicht im Geringsten:

 

 

Politschwerverbrecher im sogenannten „deutschen Bundestag“ und anderswo, die aus Deutschland eine stalinistische Diktatur machten, kann, darf und muss man als Politschwerkriminelle, als politische Gangster bezeichnen.

Was können uns diese Politschwerverbrecher noch versprechen? Nichts!

In den letzten sechzig Jahren haben sie doch schon alles, alles was Polit-Gangster einer Bevölkerung versprechen können, bereits versprochen!

Was wollen Politschwerkriminelle anhand von langen Reihen vorliegender schrecklicher Verbrechen an unschuldigen Menschen – seien es die Opfer von Polizei- und Justizverbrechen, seien es Verbrechen an den Rentnern und Arbeitern, uns, der Bevölkerung noch versprechen? Was bitte?!!

Man erinnere sich an die vielen Versprechen in all den vielen Jahren und sehe sich um in der „BRD“, die der Bevölkerung Jahrzehnte als „souveräner Staat“ vorgegaukelt wurde! Alles, was man sieht, war und ist Lug und Trug!

Macht endlich Schluss mit Duckmäusertum, Kriecherei und serviler Unterwerfung!

Je länger die Bevölkerung wartet, desto mehr Opfer wird es kosten!

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: